Google Mail: Angeblich End-to-end-Verschlüsselung in Arbeit

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google Mail: Angeblich End-to-end-Verschlüsselung in Arbeit im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
don_giovanni

don_giovanni

Ikone
Googles Email-Dienst Google Mail - kurz Gmail - soll laut einem Bericht der Website VenturaBeat in nicht all zu ferner Zukunft auf eine besonders sichere Verschlüsselung zugreifen können: Angeblich soll es demnächst möglich sein, Emails mit dem sogenannten PGP-Standard (kurz für "Pretty Good Privacy") zu verschlüsseln, welchen es bereits seit fast 20 Jahren gibt, dem aber bisher nie große Mainstream-Bedeutung zukam. Das mag unter anderem daran liegen, dass PGP bisher nicht so ganz einfach zu benutzen war. Genau deshalb sollen nun Google-Ingenieure daran arbeiten, PGP endbenutzerfreundlicher zu machen und im gleichen Atemzug einen starken Vorstoß in Sachen Sicherheit gegen Einsichtname der NSA zu wagen. Klingt bis hierher durchaus logisch. Unklar muss bisweilen bleiben, wie stark die möglichen Anpassungen ausfallen dürften und wie groß das Mehr an Sicherheit im finalen Produkt tatsächlich sein wird. Die größten Bedenken gibt es derweil bezüglich der Schlüsselworte: Werden diese von den Nutzern festgelegt werden können, oder müssten die Keys unter der Aufsicht der Google-Netzwerke stehen?! Bei letzgenannter Möglichkeit wäre die effektive Sicherheitssteigerung nicht mehr sonderlich weltbewegend, denn auf einem Server sind Daten schließlich immer abgreifbar. Zudem erlaubt PGP von Natur aus keinen Passwort-Reset und nur der Endnutzer hat die Möglichkeit, die Nachricht zu entschlüsseln. Für die Vielzahl von Usern (mich eingeschlossen), die ständig ihre Passwörter vergessen, würde ein nicht zu ändernder Code (bzw. einer, den man sich nicht mal eben per Mail zuschicken lassen kann) das Leben schon deutlich schwieriger machen. Auf Anfrage von The Verge wollte sich Google derweil nicht zum Stand der Dinge äussern - weder ob PGP künftig angeboten werden wird, noch wann dies der Fall sein könnte. Ergo: Abwarten und (Frühstücks-)Tee trinken.

Mehr Infos bekommt ihr hier, was PGP genau ist, lest ihr hier.

egyptian-stone.png
Pics: gpg4win.de

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Android Apps")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Google-Apps: Chrome Remote Desktop & Youtube-Update
Google Glass: So entstand die Cyberbrille, über die momentan jeder in den USA spricht
Google Play Store vs. iOS App Store: Zwei ungleiche Rivalen

Quellen:
The Verge
VentureBeat
Wikipedia "Pretty_Good_Privacy"
gpg4win
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.