Google Nexus: Das Sailfish schaut beim GFXBench vorbei

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
don_giovanni

don_giovanni

Ikone
Threadstarter
Die neuen Google Nexus-Modelle sind in der letzten Zeit schon beinah Dauergast in unserer Berichterstattung geworden - zahlreiche Leaks berichten über deren neue Gestensteuerung, zeigen sämtliche offiziellen Wallpaper und geben einen Ausblick auf den runderneuerter Launcher unter Android 7.0 (Nougat). So passt es doch wunderbar in diesen Reigen, dass nun auch das neue Nexus mit dem Codenamen Sailfish im GFXBench-Benchmarktest aufgetaucht ist und seine technischen Daten hinterlassen hat: Demnach wird das Device über ein 5 Zoll großes Display mit FullHD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel) verfügen und einen Qualcomm Snapdragon 820 SoC an Bord haben, dem 4 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen.

Weiterhin erfahren wir von 32 GB internem Speicher, einer 12 Megapixel Hauptkamera und einer 8 Megapixel Frontkamera. Als Betriebssystem soll natürlich das brandneue Android 7.0 (Nougat) zum Einsatz kommen, welches in den kommenden beiden Google Nexus-Devices "Marlin" und "Sailfish" seine Premiere feiern wird. Alles in allem wird das Gerät mit dem Codenamen Sailfish nicht das Rad neu erfinden oder die Technik in unerreichte Höhen schrauben, doch sollte man (für einen hoffentlich adäquaten Preis) ein solide aufgestelltes Smartphone bekommen, das nicht nur sämtliche Anforderungen des Alltags erfüllt, sondern auch die nächsten Generationen von Googles Software immer als allererstes bekommt.

gsmarena_003.jpg
gsmarena_002.jpg
Pics: Google / GSMArena.com / GFXBench.com

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Google Allgemein")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Google Nexus: Neue Gestensteuerung für die kommenden Nexus-Devices geleaked
Google Nexus: Sämtliche offiziellen Wallpaper der neuen Modelle Marlin und Sailfish geleaked
Google Nexus: Runderneuerter Launcher unter Android 7.0 Nougat

Quellen:
GSMArena
GadgetOx
GFXBench
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten