Google Pixel 3a (XL): Preise fallen schon

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Threadstarter
Euch ist das Pixel 3 (XL) zu teuer, ihr möchtet aber Android direkt von Google und die hochgelobte Software-Leistung der Kamera? Da hat Google ja kürzlich mit der Pixel 3a-Reihe zwei günstigere Alternativen auf den Markt gebracht. Wem die bislang immer noch zu kostspielig gewesen sind, nun: Die Preise fallen ebenfalls schon.

Sowohl bei Amazon als auch bei Saturn/Media Markt gibt es beide Varianten derzeit günstiger, als die UVP, die noch im Play Store gilt. 366€ kostet das 5,6-Zoll große Pixel 3a - das ist gerade mal einen Monat nach Verkaufsstart direkt ein schicker Nachlass, auch wenn ich weiß, dass der “Sweetspot” für einige hier bei uns im Forum erst bei 349€ erreicht ist. Das größere Pixel 3a XL mit seinen 6-Zoll gibt es derweil ab 459€, immerhin 20 weniger als der reguläre Preis direkt von Google. Neben der Kamera und dem Zugriff auf schnelle Updates punktet das 3a (XL) in seiner KLasse vor allem mit dem AMOLED-Display. Abzüge gibt es dagegen beim Arbeitsspeicher sowie der wohl eher durchschnittlichen Akkulaufzeit. Der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, dass die High-End-Pixels mittlerweile ebenfalls regelmäßig irgendwo mit teils großem Rabatt angeboten werden.


Allgemeine Diskussion zum neuen Pixel 3a/3a XL
(im "Google Pixel 3 / Pixel 3 XL / Pixel 3a / Pixel 3a XL Forum")
 

Anhänge

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten