Google Project Ara: 100.000 USD-Ausschreibung soll mehr Entwickler anlocken

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google Project Ara: 100.000 USD-Ausschreibung soll mehr Entwickler anlocken im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
don_giovanni

don_giovanni

Ikone
Das Google Project Ara nimmt in letzter Zeit ordentlich Fahrt auf: Kürzlich zeigten uns Fotos den technischen Fortschritt, dann wurden Module für Entwickler vorgestellt, gestern gab es dann Details zu den Designmöglichkeiten des Baukasten-Smartphones. Google gibt bei diesem ehrgeizigen Projekt richtig Gas und beabsichtigt, Anfang 2015 marktfähige Smartphones herstellen zu können. Um dies zu realisieren, braucht Google eines ganz besonders: Entwickler für die verschiedenen Module. Um dort entsprechenden Nachhall zu finden, hat man jüngst eine mit 100.000 USD dotierte Entwickler-Challenge ins Leben gerufen. Diese startet Mitte Mai und gewährt dem Gewinner nicht nur das Preisgeld, sondern den besten zwei Einreichern zudem vollständig bezahlte Reisen für bis zu drei Personen zu allen künftigen Ara Developer-Konferenzen. Die genauen Regeln hat Googles Paul Eremenko noch nicht vorgestellt, jedoch teilte er mit, dass diese bis Mitte Mai veröffentlicht würden. Die Challenge soll im September enden. Google hat es bisher geschafft, eine Menge Leute auf dieses zukunftsträchtige Projekt aufmerksam zu machen, doch der Zeitplan ist ziemlich strikt. Wollen wir hoffen, dass die Veröffentlichung Anfang 2015 nicht genau so erfolgreich wird, wie die Massenvermarktung von Google Glass im Jahr 2013.

motorola-project-ara-modular-smartphone-2.png
Pics: google

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Sonstige Android-Smartphones")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Google Project Ara: Details zu den Designmöglichkeiten
Google Project Ara: Module für Entwickler vorgestellt - eine detaillierte Übersicht
Google Project Ara: Neue Fotos zeigen den technischen Fortschritt der Arbeiten

Quellen:
Android Authority
TechNewsWorld
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.