GooPhone i5C: Einmal in den Apfel pieken - Mit einem Preis von 99 USD & Android 4.2

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere GooPhone i5C: Einmal in den Apfel pieken - Mit einem Preis von 99 USD & Android 4.2 im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
don_giovanni

don_giovanni

Ikone
Für die Jungs von der Apple-Fraktion ist es bald wieder soweit: Ein neues iPhone, das iPhone 5C, soll am 10. September vorgestellt werden. Was für die einen Grund zur Freude ist, ist für die anderen (die Jungs von GooPhone) eine Perspektive für die Umsatzsteigerung des eigenen Unternehmens: Wie bereits beim Launch des iPhone 5, sind die chinesischen Kloner einmal mehr vor dem Original mit ihrer Version des Apple-Flaggschiffs aufgetreten und haben das Modell offiziell angekündigt. Das GooPhone i5C wird (angeblich) schon in den nächsten Tagen in diversen Online-Shops erwartet. Ihr kennt GooPhone nicht? Dann lasst uns deren Prinzip doch einmal ganz pragmatisch erklären: Dieses Unternehmen baut die Erfolgmodelle der großen Smartphone-Hersteller (fast) 1:1 nach, versieht sie jedoch mit schlechterer Hardware und verkauft sie dann zu einem deutlich niedrigeren Preis. So gibt es das neue GooPhone i5C bereits für 99 USD, während das echte Gerät von Apple selbstredend deutlich teurer sein wird. Auch gibt es einen Klon vom Samsung Galaxy S4, vom iPhone 5 und vielen weiteren mehr. Natürlich steht GooPhone mit dieser Nachbauerei nicht allein da, es gibt einen ganzen Haufen von Firmen aus Asien, die für kleines Geld den Anschein erwecken, man habe ein teueres Produkt erworben.

Es gibt daneben aber auch Günstig-Unternehmen aus China, die nicht so stark kopieren und ganz vernünftige Smartphones bauen (ich selbst habe mir kürzlich ein POMP W89 (in weiß) zugelegt). Dieses Smartphone verfügt über einen leistungsstarken MT6589 Quadcore-Prozessor, 1 GB RAM, reines Android 4.2 Jelly Bean und bietet für ca. 140 Euro technisch betrachtet wesentlich mehr, als es ein Markengerät mit diesem Preisschild tun würde. Das sollte zur Ehrenrettung dieser Branche definitiv einmal gesagt werden. Allerdings ist GooPhone speziell für seine Klone bekannt, auf die das Unternehmen sogar so stolz ist, dass es Apple in China mit einer Patentklage wegen Plagiaterie drohte, weil angeblich Apple deren GooPhone nachgebaut habe. Aber kommen wir zurück zum aktuellen GooPhone i5C: Dieses wird eben zum einen nur 99 USD kosten, zudem mit Android 4.2 Jelly Bean laufen (böse) und bei den technischen Daten eher ein wenig tiefer stapeln. Es hat einen MT6573 Dualcore-Prozessor mit 1,2 GHz Takrate, PowerVR SGX544 GPU, 1 GB RAM, ein 4 Zoll Display mit einer Auflösung von 960 x 540 Pixel, 4 GB internen Speicher (welcher per microSD-Karte erweiterbar ist), einen 2.000 mAh Akku, eine 8 Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 2 Megapixel-Kamera in der Front. Technisch gesehen also irgendwas im Mittelfeld der Android-Geräte. Ab September soll das Modell erhältlich sein, jedoch lediglich in der Produktfarbe Weiß. Was haltet ihr vom GooPhone i5C? Dreist? Gut? Schlecht?!

goophonei5c.jpeg
Pic: gizchina.com

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Sonstige Android-Smartphones")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Goopad Mini: Chinesicher Kloner wird 99 Euro Android-Variante auf den Markt bringen
Skurril: Chinesischer iPhone-Kloner droht Apple mit Patentklage wegen Plagiaterie
Samsung: Antwort auf iPhone 5 ist eine bissige Werbeanzeige

Quellen:
$99 GooPhone 5C iPhone 5C Clone to launch in September : Gizchina.com
iPhone 5C clone
http://www.anybuying.com/goophone-i5c.html
GooPhone i5C: iPhone 5C-Klon mit Android 4.2 soll 99 Dollar kosten | Mobilegeeks.de | Smartphones
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.