Honor 20 Pro: Leak zeigt den Huawei P30 Pro-Ableger

J

JSt225

News-Redakteur
Teammitglied
Threadstarter
Als Huawei Ende März mit dem P30 und dem P30 Pro die neueste Generation seiner kamerafokussierten P-Reihe vorgestellt hat, war klar, dass die entsprechenden Honor-Ableger nicht lange auf sich warten lassen würden. Vor wenigen Tagen gingen dann schließlich die Einladungen zum Launch-Event am 21. Mai raus. Dank eines Leaks können wir aber schon heute einen ersten Blick auf die Rückseite des Honor 20 Pro werfen.

Beim Betrachten der Rückseite fallen gleich die großen Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Flaggschiffen auf. Sowohl das Honor 20 Pro als auch das Huawei P30 Pro verfügen über eine Quad-Kamera. Diese setzt sich beim Huawei P30 Pro aus dem Hauptsensor, einem Weitwinkelsensor, einem ToF-Sensor und einem Periskop-Objektiv mit 5-fach-Zoom zusammen. Letzteres ist auch im Honor 20 Pro zu finden. Die anderen Sensoren dürfte Honor angesichts des günstigeren Preises aber durch preiswertere Alternativen ersetzen. Anstelle des IMX650-Hauptsensors des P30 Pro kommt im Honor 20 Pro daher Gerüchten zufolge Sonys IMX600 zum Einsatz.

Etwas anders ist auch die Anordnung der Kameraobjektive. Während sich der ToF-Sensor des P30 Pro unterhalb des LED-Blitzes befindet, hat Honor diesen zusammen mit den anderen Objektiven in dem Kameravorsprung untergebracht, was optisch sicherlich die ansprechendere Lösung ist. Eine Gemeinsamkeit ist hingegen das Fehlen eines rückseitigen Fingerabdruckscanners. Hier hat sich Honor am P30 Pro orientiert und den Scanner in das 6,1 Zoll große OLED-Display integriert. Von diesem ist leider noch kein Bildmaterial vorhanden, allerdings dürften sich die Unterschiede zum P30 Pro dort ebenfalls in Grenzen halten. Dementsprechend erwartet uns ein Bildschirm mit Tropfennotch und schmalen Seitenrändern. Mit abgerundeten Displayrändern, wie sie das P30 Pro aufweist, ist aber eher nicht zu rechnen.

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Honor Allgemein")
Titelbildquelle: Weibo
[newsquelle]https://m.weibo.cn/status/HpYvemq64[/newsquelle]
 

Anhänge

Oben Unten