Honor kündigt Smartphone mit Displayloch an

J

JSt225

News-Redakteur
Teammitglied
Threadstarter
2019 scheint das Jahr der Displaylöcher zu werden. Nachdem Samsung im letzten Monat sein Infinity-O-Display angekündigt hat, tauchen immer mehr Leaks zu Smartphones auf, deren Displays statt einer Notch eine kreisförmige Aussparung für die Frontkamera aufweisen. Und auch Honor hat heute mit einer Einladung zu einem Presseevent bestätigt, zukünftig auf das Loch im Display zu setzen.

Die Einladung zu dem am 22. Januar in Paris stattfindenden Event zeigt die Umrisse eines Smartphones, das in der Ecke oben links eine runde Aussparung besitzt. Begleitet wird das Bild von dem Slogan "See the Unseen". Offenbar ist sich Honor sehr sicher, mit dem Displayloch eine echte Neuheit präsentieren zu können. Allerdings dürfte Samsung den Chinesen die Show stehlen, denn die Südkoreaner werden laut @IceUniverse ihr Mittelklasse-Smartphone Galaxy A8s mit Infinity-O-Display schon in 5 Tagen der Öffentlichkeit präsentieren.

Unknown.jpeg
Die von @IceUniverse getwitterte Einladung zum Galaxy A8s-Event

Wir dürfen aber trotzdem gespannt sein, was uns Honor am 22. Januar zeigen wird. Am 17. Dezember stellt die Honor-Mutter Huawei in China das Nova 4 vor, das ebenfalls eine runde Kameraaussparung besitzen wird. Möglicherweise handelt es sich bei dem am 22. Januar in Paris gezeigten Gerät also um eine günstigere Variante des Nova 4.

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Honor Allgemein")
Titelbildquelle: Twitter
[newsquelle]https://twitter.com/clintonjeff/status/1070265100425150464[/newsquelle]
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten