Huawei Mate X: Faltbares Außendisplay [MWC2019]

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei Mate X: Faltbares Außendisplay [MWC2019] im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Samsung hat es schon getan, Xiaomi deutet seit mehreren Tagen deutlich eines an und auch Huawei hat ein eigenes faltbares Smartphone angekündigt. In Form eines großens Werbebanners können wir es nun erstmals schon vorab sehen.

Das Plakat wurde auf dem Gelände des Mobile World Congress in Barcelona gesichtet, während Arbeiter es gerade installieren und bevor man es noch schnell abdecken kann. Für morgen 14 Uhr hat Huawei zur Pressekonferenz geladen. Den Namen des “Mate X” und dessen Besonderheit kennen wir jetzt schon. Anders als beim Galaxy Fold von Samsung gibt es ein einzelnes Display, welches außen herum um den Rest des Gehäuses gebogen wird. Auf der Rückseite schließt es dann nicht ganz bündig ab, sondern scheint an einer hervorstehenden Kante anzudocken oder einzurasten.

Wie dick das Mate X dann ist, lässt sich anhand des Plakates nicht eindeutig sagen. Schick schaut es meiner Meinung nach allemal aus - wie praktisch das der gebogene Touchscreen im Alltag nachher ist, können nur ein paar Langzeittests belegen. Da die Chinesen zusätzlich mit dem Spruch “weltweit erstes faltbares 5G-Phone” werben, ist eh fraglich, ob das Mate X direkt hierzulande auf den Markt kommt. 5G-Smartphones in Deutschland sind derzeit eher noch wie die sprichwörtlich vor die Säue geworfenen Perlen. Bei uns sollen stattdessen das Huwei P30 und P30 Pro für ordentlich Umsatz sorgen. Die neue Generation wird Ende März in Paris vorgestellt - eine Triple-, bzw. Quad-Kamera angeblich inklusive.

02.jpg
Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Huawei Allgemein")

Titelbild: @gimme2pm
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ähnliche Themen - Huawei Mate X: Faltbares Außendisplay [MWC2019] Antworten Datum
0
0
0