LG wirft das Handtuch, Rückzug aus China offiziell

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LG wirft das Handtuch, Rückzug aus China offiziell im Android News im Bereich Weitere Themen.
m-j-e

m-j-e

Experte
Die Smartphoneabteilung von LG kommt aus den negativen Schlagzeilen nicht raus, schwache Absatzzahlen, das mehr oder minder gefloppte Flaggschiff LG G6 und irgendwie eher unattraktive Mittelklassegeräte werfen kein gutes Licht auf 'den anderen südkoreanischen Hersteller'. Jetzt wurde verkündet, dass man sich aus dem gigantischen chinesischen Markt völlig zurückziehen wird.

Dieser Rückzug wird für Markt-Kenner sicher nicht verwunderlich sein, so gab es 2017 keine neuen LG-Modelle in China zu kaufen. Von einem Rückzug war da allerdings noch nicht offiziell die Rede, jetzt macht man Butter bei die Fische und wirft das Handtuch. Als Grund wird beispielsweise die zu starke lokale Konkurrenz genannt. Konzerne wie Xiaomi, Oppo oder Huawei haben den Markt fest im Griff und auch kleinere Firmen wollen immer mehr vom Kuchen. Da bleiben nur noch Krümel für LG übrig, das ist wohl den Aufwand nicht mehr wert.

Den höchsten Umsatz erwirtschaftet LG Mobile immer noch in den USA, auch wenn dort die Konkurrenz von Samsung und Apple gewaltig ist, in Europa läuft es auch nicht so rosig für LG. Dafür erwirtschaften Kühlschränke, Spülmaschinen und andere Haushaltsgeräte aber genug Umsatz um den Konzern LG stark profitabel zu machen. Die Smartphone-Abteilung ist eher das schwarze Schaf im LG Portfolio.

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "LG Allgemein")
Titelbildquelle: LG Deutschland
[newsquelle]https://phoneradar.com/lg-quits-chinese-smartphone-market-blames-tough-competition-local-brands/[/newsquelle]
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet: