Lineage OS für Xiaomi vorübergehend gestoppt

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Threadstarter
LineageOS bleibt eines der beliebtesten Custom-ROMs auf Basis von Android OS. Zahlreiche Smartphones und Tablets werden unterstützt. Während die Zahl eigentlich stetig wächst, bzw. neuere Smartphone-Modelle beinhaltet, gibt es derzeit aber ein Problem mit Geräten von Xiaomi.

Der Support ist vorübergehend eingestellt, heißt es seit einigen Tagen im offiziellen Twitter-Account von LineageOS (ehemals CyanogenMOD). Demnach gibt es ein Github-Problem, das wiederum ist vereinfacht eine Plattform für App-Entwickler, über die neue Programme verteilt werden. Grundlage ist ein Rechtsstreit auf Basis des DMCA, über die Nutzung einiger Kernfunktionen, ohne die unsere Lieblings-Androiden nicht rund laufen. Bis der behoben ist, werden folgende Modelle nicht mehr von den Lineage-Entwicklern supportet:

Xiaomi Poco F1
Xiaomi Mi A1
Xiaomi Mi 5 / Mi 5s / Mi 5s Plus
Xiaomi Mi 6
Xiaomi Mi 8
Xiaomi Mi Note 2
Xiaomi Mi Note 3

Xiaomi Mi MIX
Xiaomi Mi MIX 2s
Xiaomi Redmi 3S / Redmi 3X
Xiaomi Redmi 4
Xiaomi Redmi Note 4
Xiaomi Redmi Note 7 Pro

02.PNG

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Xiaomi Allgemein")

Vielen Dank an @forb'S für den Hinweis!
 

Anhänge

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten