Meizu MX3: Octa-Core-Power im 5-Zoll Gewand

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Meizu MX3: Octa-Core-Power im 5-Zoll Gewand im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Meizu hat heute das neue MX3 vorgestellt – eines der wenigen Phablets, das den Exynos 5 Octa-Core Prozessor im Herzen trägt - das bedeutet es laufen vier Cortex-A15 Kerne mit 1,6GHz Taktgeschwindigkeit oder vier sparsamere Cortex-A7 Kerne bei maximal 1,2GHz sowie die PowerVR SGX544 GPU. Zwei Gigabyte RAM sind ebenso mit von der Partie wie wahlweise 16, 32 oder 64GB interner Speicher. Das 5,1-Zoll Display löst mit etwas ungewöhnlichen 1800 x 1080 Pixeln auf (145ppi), demnach ein 15:9 Seitenverhältnis und nicht ganz Full-HD. Es gibt eine 8-Megapixel-Kamera mit Sony IMX179 Sensor und 20 Bilder/Sekunde-Funktion und eine Frontkamera mit zwei Megapixel. Alle gängigen Schnittstellen inklusive NFC sind auch mit an Bord. Der 2.400mAh Akku soll im 3G-Netz bis zu 14 Stunden Sprechzeit ermöglichen oder auch maximal sieben Stunden Videoplayback. Auf der offiziellen Homepage bewirbt Meizu außerdem noch den Wolfson WM5102 Audio-Chip.

Das Design erinnert natürlich schon etwas (oder auch ziemlich) an das iPhone, der Vorgänger musste sich diesen Vorwurf ebenfalls schon gefallen lassen. Dabei kann das MX3 aber mit einem super schmalen Bildschirmrand (Bezel) von 2,9mm punkten. Insgesamt misst das Phablet 13,9 x 7,2 x 0,91cm und wiegt etwa 143g. Den Rahmen um das Gehäuse hat Meizu aus Edelstahl gefertigt, die Signalstärke soll trotzdem besser sein, als vergleichbare Modelle. Engadget hatte das MX3 auch schon in der Hand, bei dem Video fällt meiner Meinung nach die glänzende und wahrscheinlich auch glitschige Rückseite negativ auf. Betriebssystem ist Flyme 3.0, das zwar auf Android 4.2 (Jelly Bean) basiert, aber nur noch schwach an dieses erinnert. Der Preis in China beginnt bei umgerechnet 310€, ob Meizu das MX3 hierzulande anbieten wird ist aber noch nicht bekannt. Als Sprachversion wird Deutsch jedenfalls (noch) nicht unterstützt, da wird der geneigte Importeur auf Englisch, Russisch oder Hebräisch zurückgreifen müssen.

02.jpg03.jpg
01.jpg
Meizu MX3 hands-on | Engadget - YouTube

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Sonstige Android-Smartphones")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
https://www.android-hilfe.de/forum/...-honami-mini-moeglicher-foto-leak.465456.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...tober-um-einen-4-7-zoller-reicher.465740.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...eta-fuer-das-galaxy-s4-ist-fertig.464379.html

Quellen:
MX3 |
via
Meizu MX3 with Exynos 5 Octa and 8MP camera goes official - GSMArena.com news
Meizu MX3 hands-on: a significant improvement from the MX2 (video)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.