Nachtmodus der Pixel-Kamera wandert ins Startmenü

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Threadstarter
Damit ihr mit eurem Pixel-Smartphone noch schneller auch nachts die Kamera bereit habt, schiebt Google den exzellenten Nachtmodus auf die Startseite der App. Das geht aus einer Betavariante hervor, die möglicherweise erst mit Android Q final ausgerollt wird, inzwischen aber schon als *apk zur manuellen Installation verfügbar ist.

Die Kamera im Pixel 3 - sowie Pixel 3a (XL) - und ihre dazugehörige App von Google gehört zum absolut besten, was Nachts mit einem Smartphone gescheite Fotos fabriziert. Ganz ohne Dual- Triple- oder sonstwas-Kamera saugen Sensor und Software genug Licht auf, wo selbst das menschliche Auge Probleme bekommt. Bisher ist "Night Sight", so der Name im Original, über die zusätzlichen Optionen im Kameramenü erreichbar. Google tauscht die Position bei App-Version 6.3 aber aus, schiebt den Nachtmodus nach vorn und dafür wandern Panoramaaufnahmen ins sekundäre Menü. So sieht es zumindest derzeit aus - und ihr könnt es auch schon ausprobieren - bis zum finalen Release kann sich das natürlich noch ändern.


Diskussion zur Kamera des Pixel 3 (XL)
(im "Google Pixel 3 / Pixel 3 XL / Pixel 3a / Pixel 3a XL Forum")

Titelbild: 9to5Google
 

Anhänge

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten