Oppo Reno (10X) nun in China offiziell

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Threadstarter
Mit dem Reno hat Oppo ein echtes High-End-Smartphone nun in China offiziell vorgestellt. Preise zwischen knapp 4.000 und 4.800 Yuan (umgerechnet ca. 528€ - 634€) kommen angesichts der Ausstattung hierzulande günstig vor. Was das Modell international und vielleicht ja auch in Europa kosten wird, erfahren wir aber erst Ende des Monats.

Am 24. April hat Oppo noch ein entsprechendes global event angekündigt. Mit seinem 10-fach-Zoom (Digital) tritt das Reno in Konkurrenz zum ersts eit ein paar Tagen verfügbaren Huawei P30 Pro. Die Triple-Cam auf der Rückseite setzt sich aus 48MP (Sony IMX586, f/1.7) + 13MP (f/3.0) + 8MP (f/2.2 Weitwinkel) zusammen. Ein Hingucker ist natürlich die Frontkamera. Der 16MP-Sensor wird aus dem Gehäuse in einer Art Keil oder Finne herausgefahren. Leaks dazu hatten wir schon einige - darüber war Oppo so unglücklich, dass man sogar gegen eine inoffizielle Quelle vorgegangen war.

Dadurch ist die Vorderseite natürlich Notch-los und außer einem schmalen Rahmen rund ums 6,6-Zoll FHD+ AMOLED-Panel gibt es nichts zu sehen. Den Fingerabdrucksensor hat Oppo in den Touchscreen integriert. Dazu gesellt sich ein Akku mit 4.065mAh mit der hauseigenen VOOC 3.0-Schnellladung. Für genügend Rechenpower sorgt das aktuelle Prozessor-Flaggschiff, Snapdragon 855 von Qualcomm. Es wird zumindest in China Varianten mit 6GB/128GB sowie 8GB/256GB zu den oben genannten Preise geben.

Außerdem hat Oppo auch noch eine Reno-Variante mit Qualcomms Snapdragon 710 SoC und einer 48MP + 5MP Dual-Kamera vorgestellt. Diese ist mit 6,4-Zoll (FHD+ AMOLED) auch etwa kleiner und wird insgesamt günstiger verkauft. Beide Varianten laufen mit Android 9 Pie samt hauseigener ColorOS-Benutzeroberfläche.

02.jpg 03.jpg

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Oppo Allgemein")

Titelbildquelle via Twitter
 

Anhänge

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten