RÜCKRUF: Aldi ordert Netzteile des verkauften Motorola Moto G (2014) zurück

  • 0 Antworten
  • Neuster Beitrag
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Threadstarter
Ein kurzer aber wichtiger Hinweis für alle, die seit Anfang des Jahres ein Motorola Moto G der zweiten Generation (Moto G 2014) bei Aldi gekauft haben: Der Discounter, bzw. Partner Medion ruft die enthaltenen Netzteile wegen Überhitzungsgefahr zurück! Das Smartphone wurde seit dem 26. Februar bei Aldi Nord, bzw. seit dem 7. Mai bei Aldi Süd verkauft. Unter der Hotline 0800 - 633 46 62 bekommen betroffene Kunden alle Informationen, wie sie kostenlos und ohne Vorlage des Kassenbons ein Ersatz-Netzteil erhalten. Zusätzlich gibt es bei beiden Discounter-Webseiten noch den Hinweis, dass die seit Ende Juli gehandelten Exemplare des Motorola Moto G (2. Generation) NICHT betroffen sind. Und bevor jetzt das große Gemecker über die schlechte Qualität bei Motorola aus dem Ruder läuft, beachtet bitte noch den kleinen Hinweis, dass das Moto G von Haus aus gar kein Netzteil mehr dabei hat. Bei den verkauften Exemplaren von Aldi handelt es sich um beigelegte Produkte der Firma “ElectronicPartner Handel SE (EP)”.

01.jpg
Pic: Aldi

[OFFURL="https://www.android-hilfe.de/thema/rueckruf-aldi-ordert-netzteile-des-verkauften-motorola-moto-g2-zurueck.710129/"]Diskussion zum Beitrag[/OFFURL]
(im Forum "Motorola Moto G 2014")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Samsung Galaxy S6 Mini: Angeblich erste Fotos - Hardware noch völlig offen
Sony Xperia M5 & Xperia C5 Ultra: Neues Material für die Mittelklasse
LG Wine Smart: Klapp-Smartphone mit Lollipop - demnächst auch in ihrer Nähe

Quellen:
Aldi (2) via Mobiflip
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten