Samsung Galaxy Ace 3: In Deutschland mit LTE & mehr Power vorgestellt

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy Ace 3: In Deutschland mit LTE & mehr Power vorgestellt im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

Philosoph
Samsung hat seine Smartphone-Palette in Deutschland heute um ein neues Gerät erweitert – mal wieder. Das Galaxy Ace 3 ist zwar schon seit längerem bekannt und vorbestellbar (zum Beispiel für 240€ zzg. Versand bei Notebooksbilliger), aber erst jetzt offiziell hierzulande ins Sortiment aufgenommen. Glücklicherweise haben die Südkoreaner für den deutschen Markt die stärkste erhältliche Variante vorgesehen. Herzstück ist ein Dual-Core Prozessor mit 1,2GHz Taktgeschwindigkeit (ebenfalls angekündigt mit nur 1GHz) samt einem Gigaybte RAM. Das 4-Zoll LC-Display hat eine Auflösung von 800x480 Pixeln. Auch ist der interne Speicher mit 8GB (rund 5GB davon frei) doppelt so groß, wie in der im Juni angekündigten Grundvariante. Geblieben ist natürlich der microSD-Kartenslot für bis zu 64GB Speicherweiterung. Die Hauptkamera macht Bilder mit fünf Megapixeln.

Mehr maximale Leistung verschlingt auch mehr Energie, deshalb bekommt unser Galaxy Ace 3 1.800mAh Akkukapazität, statt 1.500mAh. Dadurch wird diese Variante etwas schwerer und minimal dicker. Die Maße betragen 12,1 x 6,3 x 1cm, bei etwa 119,5g Gewicht. Das Ace 3 wird mit Android 4.2 (Jelly Bean) ausgeliefert und hat natürlich die TouchWiz Nature UX Benutzeroberfläche noch oben drauf, inklusive der Samsung-Apps wie S Translator, S Voice, Smart Stay oder auch Pop-up Play. Auf Dual-SIM müssen wir hierzulande zwar verzichten, 4G/LTE-Unterstützung ist dafür aber mit an Bord. Trotz einer recht happigen UVP von 269€, dürfte das Galaxy Ace 3 (erhältlich in schwarz oder weiß) recht schnell zu einem der günstigeren LTE-Smartphones werden, vor allem bei Vertragsschluss mit einem Netzanbieter. Während die CPU-Leistung und der interne Speicher eigentlich noch für den täglichen Gebrauch ausreichen, sind die Auflösung und die Akkukapazität (vor allem bei tatsächlicher Nutzung im 4G-Modus), meiner Meinung nach, leider dann doch nicht mehr so zeitgemäß.

01.png02.png03.png

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Samsung Allgemein")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
https://www.android-hilfe.de/forum/android-news.3/zte-blade-g-budget-smartphone-fuer-149.472060.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...blet-tastatur-vom-swype-schoepfer.471585.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...-smartphone-nach-dem-lego-prinzip.472050.html

Quellen:
Aktuelle News von Samsung | Samsung Electronics GmbH
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.