Samsung Galaxy S3: Feuer und Flamme - Selbstentzündung in fahrendem Auto

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Also wir wussten ja, dass Samsungs neues Flaggschiff heiß ist, aber so heiß… Eine Einzelmeldung aus Großbritannien dreht heute munter ihre Runden durch Netz, wonach ein Galaxy S3 sich selbst entzündet hat, während es in der Halterung eines fahrenden PKW befestigt gewesen ist. Die Bilder sprechen eine eindeutige Sprache, die Auswertung wird dagegen noch einige Tage auf sich warten lassen, bis Samsung das betroffene Gerät untersucht hat. Der/die arme Fahrer(in) des Wagens und Besitzer des Smartphones schildert, dass eine helle Flamme und Funken aus dem Gerät sprühten, außerdem hätte es einen Knall gegeben. Das Galaxy S3 steckte lediglich in der Halterung, war aber nicht an anderes Zubehör, wie ein KFZ-Ladekabel angeschlossen. Er oder Sie schreiben sogar, dass das S3 hinterher noch funktioniert-, aber kein Signal mehr empfangen hätte. Immerhin scheint Samsung um schnelle Aufklärung und Schadensbegrenzung bemüht. Nicht nur hat der oder die Geschädigte sofort ein neues Gerät direkt von Samsung erhalten, das Unternehmen ließ auch noch mitteilen, dass man den Fall zur Kenntnis genommen hätte und ihn gründlich untersuchen würde, wenn das entsprechende Gerät in der Qualitätskontrolle eingetroffen sei. Des Weiteren sei man um die Sicherheit seiner Produkte bemüht und würde den Vorfall ernst nehmen.

Wir wissen natürlich nicht, was das für eine Halterung gewesen ist und weder, was für äußere Umstände im Auto geherrscht haben, noch in welchem (modifiziertem) Zustand sich das Galaxy S3 befunden hat. Daher kann man auch weder sagen, wie schwerwiegend der Gerätefehler gewesen ist, noch ob sich dieser jederzeit wiederholen kann. Eines kann aber mit Sicherheit ausgeschlossen werden, nämlich dass möglicherweise der (neu erfundene) Farbton Pebble Blue / Dark Metallic Blue dafür verantwortlich ist, das betreffende Modell ist Marble White.
There have been recent online posts displaying pictures of a Samsung GALAXY SIII that appears to have heat-related damage at the bottom of the device. Samsung is aware of this issue and will begin investigating as soon as we receive the specific product in question.
Once the investigation is complete, we will be able to provide further details on the situation. We are committed to providing our customers with the safest products possible and are looking at this seriously - SAMSUNG
bcaf2fb5.jpg801262e9.jpg8b24575d.jpg
Pics: boards.ie/vbulletin/showthread.php?p=79312161

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Samsung Galaxy S3")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
https://www.android-hilfe.de/forum/android-news.3/marktgeschehen-qualcomm-kauft-akku-spezialisten-fuer-besseres-powermanagement.259635.html
https://www.android-hilfe.de/forum/android-news.3/marktgeschehen-samsung-liefert-die-meisten-smartphones-im-1-quartal.258200.html
https://www.android-hilfe.de/forum/android-news.3/zte-stellt-grand-x-lte-smartphone-vor-auch-fuer-europa.259492.html

Quellen:
Galaxy S3 EXPLODES - boards.ie
Samsung Galaxy S III explodes, causes still unknown - GSMArena.com news
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten