Sony LT29i "Hayabusa": Kommt es als Xperia TX in die Läden?

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sony LT29i "Hayabusa": Kommt es als Xperia TX in die Läden? im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

Guru
Von Sony Mobile gibt es heute eine gute Nachricht, die da lautet: Das LT29i „Hayabusa hat offenbar eine Verkaufsbezeichnung bekommen. Unter dem Namen Xperia TX soll es demnach auf den Markt kommen. Die schlechte Nachricht lautet: Das LT29i „Hayabusa“ wird anscheinend unter dem Namen Xperia TX in die Läden kommen. Warum sind das gleichermaßen eine gute und eine schlechte Nachricht? Nun, die Kollegen vom Xperiablog schlussfolgern passend, dass die Bezeichnung "Xperia TX" aus der Nähe zum LT30 „Mint“ herrührt, welches wahrscheinlich als "Xperia T" in den Regalen zu finden sein wird (jetzt nur nicht den Überblick verlieren). Das kann (muss aber nicht!) bedeuten, dass nicht überall beide Modelle verfügbar sein werden, bzw. dass es sich vielleicht bei einem um eine providerspezifische Variante handelt. Zumindest das LT30 „Mint“ alias Xperia T wird wahrscheinlich weltweit angeboten, da Sony es werbewirksam im nächsten James Bond Film ("Skyfall") platziert hat.

Ob es wirklich ein Drama wäre, wenn zum Beispiel deutsche Käufer nicht die (Qual der) Wahl hätten, muss an den Unterschieden der beiden Geräte festgemacht werden. Wo liegen die also? Glaubt man den bisherigen Gerüchten, müssen die nämlich eher mit der Lupe gesucht werden. Beiden Modellen wird ein 4,6-Zoll Display mit 720p-Auflösung unterstellt, beide sollen mit Qualcomms Snapdragon S4 CPU betrieben werden und sowohl „Mint“, als auch „Hayabusa“ sollen über eine 13-Megapixel Kamera verfügen.. Bleiben also Attribute wie die Laufzeit (Akkustärke), der interne (erweiterbare?) Speicher oder die eingebauten Verbindungsstandards (4G/LTE). Ferner werden natürlich beide im Design zumindest etwas voneinander abweichen. Ein Hinweis auf das Aussehen des "Hayabusa" kann wiederum aus der Nähe der Namen Xperia TX zu Xperia GX gezogen werden. Ein positiver Nebenaspekt ist auf jeden fall, dass damit die Bezeichnung Xperia Z noch frei ist, sie könnte dann für Sonys erstes Quad-Core Smartphone genutzt werden, welches ebenfalls noch in diesem Jahr vorgestellt werden könnte…oder auch nicht. Ganz schönes durcheinander, oder? Wir würden uns auch sehr darüber freuen, wenn Sony auf der IFA 2012 zumindest etwas Klarheit schaffen würde. Vom mutmaßlichen vorinstallierten Betriebssystem mal ganz zu Schweigen...

91614d1337426225-sony-xperia-gx-ein-detaillierter-ausblick-auf-das-lt29i-hayabusa-sony_xperiagx_.jpSony_Xperia_Schriftzug.jpgSony_Xperia_T 01.jpg
Links das Xperia GX aus Japan und rechts das LT30 "Mint" alias Xperia T

Diskussion zum LT29i "Hayabusa" alias Xperia TX
Diskussion zum LT30 "Mint" alias Xperia T

(im Forum "Sony Allgemein")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
https://www.android-hilfe.de/forum/...int-zeigt-sich-in-freier-wildbahn.284314.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...ia-p-ics-rollout-ab-dem-19-august.283761.html
https://www.android-hilfe.de/forum/android-news.3/ifa-2012-eine-erste-uebersicht.282704.html

Quellen:
http://www.xperiablog.net/2012/08/11/sony-xperia-tx-lt29i-hayabusa/
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.