[Update]Android OS: Erste 4.2.2-Updates angeblich aufgetaucht

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Update]Android OS: Erste 4.2.2-Updates angeblich aufgetaucht im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
[Update] Von Google gibt es noch kein offizielles Statement zu einem Android 4.2.2 Update, aber in einem tschechischen Video über das Nexus 4 hat sich ein weiteres Indiz eingeschlichen. Für einen kurzen Moment ist dort im Einstellungsmenü die neue Jelly Bean Versionsnummer zu sehen. Leider ist das Filmchen (zumindest von mir) nicht mehr abrufbar. Wie schon erwähnt, soll es aber keine sichtbaren Änderungen im Vergleich zur offiziellen Version geben, so dass es sich wahrscheinlich um ein Wartungs-Update handelt, dass eher im Hintergrund des OS tätig wird. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden, sobald es etwas Neues gibt. [/Update]
android-4-2-2-czech-clip.jpg
Pic: engadget.com

Nexus Besitzer aufgepasst: Ein neues Jelly Bean-Update mit der Versionsnummer 4.2.2 wurde gesichtet. In Malaysia und Brasilien tauchten die ersten Nexus 4 mit einem bereits vorinstallierten Android 4.2.2 auf. Bei dem einen Gerät scheint es sich um ein aus Versehen verschicktes Entwicklergerät zu handeln, entsprechende Hinweise finden sich zum einen in der Build-Nummer, zum anderen in der Tatsache, dass es sich um ein 8GB Nexus 4 handelt, während in Malaysia anscheinend nur 16GB-Varianten verkauft werden. Ein wenig kritischer muss da schon der angebliche Software-Leak aus Brasilien betrachtet werden, denn hier sind die Beweisfotos alles andere als lupenrein, obwohl sie mit einer hochwertigen Kamera gemacht worden sein sollen. Das zweite Gerät soll in der Nähe von Sao Paulo hergestellt worden sein und da LG dort erst seit Anfang Januar produzieren lässt, könnte es natürlich gut sein, dass schon Geräte mit einer aktualisierten Version vom Fließband in den freien Verkauf geraten sind. Inhaltlich soll es zumindest auf den ersten und zweiten Blick keine signifikanten Änderungen zum aktuellen offiziellen Build 4.2.1 geben. Wir beäugen das mit einem kritischen und einem optimistischen Blick, denn nachdem die ersten neuen Jelly Bean-Versionen noch nicht so rund liefen, wie man es zuletzt von Google erwartet hatte, wäre ein „reinigendes“ Update natürlich genau das richtige, um 2013 neu durchzustarten – ganz zu schweigen von denen, die vielleicht immer noch da draußen auf ihr vor Weihnachten bestelltes Nexus 4 warten. So lange es kein offizielles Wort aus Mountain View, Kalifornien gibt, sollte man sich mit Jubelstürmen aber noch ein wenig zurückhalten.

01.jpg02.jpg03.png
Pics: adrenaline.uol.com.br / lowyat.net

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Nexus 4")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
https://www.android-hilfe.de/forum/...albe-google-glass-alternative-vor.359938.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...0-strom-vom-tablet-zum-smartphone.358398.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...ei-launched-ascend-mate-ascend-d2.359878.html

Quellen:
Google Translate
via
Android 4.2.2 potentially spied lurking in a Czech overview (video)
Vielen Dank an IceClaw für den Hinweis auf die News!
[Breaking] Android 4.2.2 Discovered in Nexus 4 | Lowyat.NET
Android 4.2.2 shows up on Nexus 4 in Brazil?
 
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
---Update wurde in den Artikel eingepflegt---​
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.