[Update] Samsung Galaxy Note 5: Kommt mit 4GB RAM [Gerücht]

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Update] Samsung Galaxy Note 5: Kommt mit 4GB RAM [Gerücht] im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
[Update] Vier Gigabyte RAM sind das A und O, wenn es um die kommende Smartphone-Generation geht. Im neuen Galaxy Note 5 soll dann nun auch genau diese Menge LP-DDR4 Arbeitsspeicher stecken. Das berichtet Sammobile mit Verweis auf eine gut unterrichtete Quelle. Wie es von dort bereits in der verganenen Woche tönte, soll der RAM auf dem Exynos 7422 SoC stecken, in integrierter Bauweise zusammen mit Octa-Core CPU, GPU und einem Shannon 333 LTE-Modem. Die Glasrückseite soll Wireless Charging in den Formaten WPC und PMA unterstützen. Außerdem wird es das Galaxy Note 5 den Infos nach in vier, mittlerweile schon fast klassischen Farben zu Kaufen geben: Schwarz, Weiß, Gold und Silber. Ehrlicherweise würde mich alles unter vier Gigabyte RAM auch wundern, wenngleich über Sinn oder Unsinn dieser Ausstattung natürlich trefflich diskutiert werden kann. [/Update]

Samsung wird auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin ein neues Galaxy Note vorstellen - alles andere wäre eine Überraschung. Erste Infos und auch mutmaßliche Bilder gibt es schon, heute kommt neues News-Futter dazu. Das Display soll exakt 5,67-Zoll groß werden und mit 2560 x 1440 Pixeln auflösen, berichtet Sammobile. Während Samsung im vergangenen Jahr mit dem Testballon Galaxy Note Edge überrascht hat, soll es demnach in diesem Jahr parallel das Galaxy S6 Edge Plus geben, welches auf beiden Seiten abgerundet ist und die gleiche Größe wie das neue Note hat. Beide Geräte sollen auch mit einer Glasrückseite ausgestattet werden - von einem wechselbaren Akku und/oder microSD-Kartenslot werden sich Fans wohl eher verabschieden müssen. Das Galaxy Note 5 bekommt den Informationen nach einen hauseigenen Exynos Prozessor vom Typ 7422 - Samsungs erstes 64-Bit all in one SoC mit CPU, GPU RAM, internem Speicher und LTE-Modem in einem Gesampaket. Beim S6 Edge Plus soll stattdessen auf einen Qualcomm Snapdragon 808 Hexa-Core Prozessor zurückgegriffen werden.

01.PNG
Pic: @OnLeaks

Diskussion zum Samsung Line-Up 2015
(im Forum "Samsung Allgemein")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
[Update] OnePlus 2: Möglicherweise erste Fotos aufgetaucht [Fingerprintscanner bestätigt]
AH-Kurznachrichten: Dropbox, Gmail "Undo", USB Type-C
Allview X2 Extreme: 6-Zoller mit Helio X10 SoC ab August verfügbar

Quellen:
Sammobile (2)
 
Zuletzt bearbeitet:
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
---Update in Artikel eingefügt---​
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.