Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Xiaomi Mi Mix 3: Wo landet der Fingerabdrucksensor? [Fotos]

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Xiaomi Mi Mix 3: Wo landet der Fingerabdrucksensor? [Fotos] im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Ein Traum für Fingerabdrücke, ist offenbar das neue Xiaomi Mi Mix 3. In Schwarz und Blau ist es im Netz bereits zu bewundern, obwohl die Präsentation erst kommenden Donnerstag ist. Die Front kennen wir schon, dank eines Renders des Xiaomi-Präsidenten persönlich. Nun gibt es aber auch schon ein Foto des Modell, mit ausgefahrenen Kameras

Statt Notch ist die Frontcam nämlich in einem Slider untergebracht. Das mögen viele wesentlich schicker finden und die Linsen sind so natürlich auch etwas geschützt. Jedes bewegliche Teil bei solcher Hightech ist aber natürlich auch eine weitere potentielle Fehlerquelle. Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir bei der Vorstellung am 25. Oktober ein Chart an der Wand sehen, auf dem steht, wie viele Tausendmal der Slider während der Produktion zu Testzwecken auf und ab geschoben worden ist. Neben der mutmaßliche 24-Megapixel starken Linse ist auch noch ein zweiter Sensor erkennbar, dabei könnte es sich zum Beispiel um Infrarot handeln, um das Mi Mix 3 per Gesichtserkennung zu entsperren.

02.jpg 03.jpg
Pics: weibo.com

Zurück zur Glasrückseite, die macht neben Fingerabdrücken auch den Weg frei für kabelloses Laden. Hat das Xiaomi Mi Mix 2S ja auch schon nach Qi-Standard an Bord. Was hinten noch erkennbar ist: Ein Fingerabdruckscanner, allerdings sprechen andere Quellen (siehe Video) auch von einem Sensor im Display. Möglicherweise bauen die Chinesen bauen auch je ein Modell mit Fingerabdruck auf der Rückseite, wie Huawei und eines ohne. Auflösung spätestens kommenden Donnerstag.

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Xiaomi Allgemein")
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.