Xiaomi setzt bei MIUI 10 auf künstliche Intelligenz

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Xiaomi setzt bei MIUI 10 auf künstliche Intelligenz im Android News im Bereich Weitere Themen.
Kekser

Kekser

Mitglied
Xiaomi hat den Beginn der Entwicklung der neuen Version des Betriebssystems MIUI angekündigt. Auf der Präsentation in Peking hat Xiaomi mitgeteilt, dass die Schwerpunkte der neuen Benutzeroberfläche künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen sein werden.

Gegenwärtig ist MIUI 9.1.1 die neueste Version der Xiaomi-Software, allerdings hat die Beta für 9.2.1 bereits begonnen. MIUI 9 hat nützliche Features wie den Split-Screen, die neue Mi-Video App und weitere Verbesserungen bei der generellen Geräteperformance mitgebracht, MIUI 10 wird das OS um künstliche Intelligenz und machine learning erweitern. MIUI 10 wird die Umsetzung von Android 8 Oreo für Xiaomi-Smartphones sein. Bei der Updatepolitik setzt Xiaomi akutell mehr auf Nachhaltigkeit als Geschwindigkeit, immerhin hat der chinesische Hersteller erst vor wenigen Tagen bestätigt auch ältere Smartphones wie das Redmi 2 noch mit Android 7 bzw. MIUI 9 zu versorgen. Die Umsetzung von Oreo wird dementsprechend noch etwas auf sich warten lassen. Während andere Hersteller mit Hochdruck die Akutalisierung ihrer Flaggschiffe vorantreiben beginnt Xiaomi erst jetzt mit der Entwicklung von MIUI 10, das damit wohl noch einige Monate auf sich warten lassen wird.

xiaomi.jpg

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Xiaomi Allgemein")
Titelbildquelle: xiaomiadvices

[newsquelle]http://xiaomiadvices.com/miui-10-release-date-eligible-devices-features/[/newsquelle][newsquelle]http://playfuldroid.com/xiaomi-officially-kicks-off-miui-10-development/[/newsquelle]
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet: