ZTE: Ein Tablet und ein Smartphone für den kleinen Geldbeutel

  • 0 Antworten
  • Neuster Beitrag
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Threadstarter
Wird 8-Zoll in diesem Jahr das neue 7-Zoll? Neben dem 8-Zoll großen Samsung Galaxy Note 8 hat auch ZTE ein Tablet mit dieser Bildschirmdiagonale im Aufgebot, was man mit Sicherheit auf dem MWC in Barcelona der Weltöffentlichkeit präsentieren wird (ob und wann es dann auf den Markt kommt ist sicher eine ganz andere Geschichte). Das ZTE V81 soll über eine 1024 x 768 Pixel Auflösung verfügen, kommt also mit einem 4:3 Seitenverhältnis auf den Markt, anders als viele seiner Android-Kollegen. Darüber hinaus arbeitet ein Dual-Core-Prozessor mit 1,4GHz Taktgeschwindigkeit im Inneren. Dazu gibt es neben einem Gigabyte RAM auch noch 4GB internen Speicher und wem das nicht ausreicht, der kann per microSD-Kartenslot aufrüsten. Die beiden Kameras mit 2MP (Rückseite) sowie 0,3MP (Frontkamera) gehören eher nicht zu den Highlights, ganz im Gegensatz zum eingebauten 3G-Modul, das Verbindungen mit 21Mbps herstellen kann. Wlan, GPS und HDMI out sind ebenfalls mit an Bord. Der Akku besitzt eine Kapazität von 3.700mAh. Vorinstalliertes Betriebssystem ist Android 4.1 (Jelly Bean).Das Ganze ist verpackt in ein 20 x 15,6 x 1,2cm großes Gehäuse. Vielleicht werden wir in Barcelona dann auch erfahren, was das ZTE V81 kosten soll, bzw. von welchem Netzanbieter (Base/E-Plus?) es hierzulande ins Angebot aufgenommen werden wird.
01.jpg02.jpg
Pics: unwiredview.com

Das ebenfalls heute vorgestellte Smartphone ZTE Blade C (V807, V889S, T807)) wird wohl eher nicht in unseren Regalen auftauchen. Mit einer 1GHz Dual-Core CPU von MediaTek (MTK 6577), 512MB RAM und 4GB internem Speicher schreit die Ausstattung nicht gerade „Kauf mich“. Das 4-Zoll Display hat eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln und der Akku eine Kapazität von 1.600mAh. Auch wenn die Technik sicherlich als ausreichend für den Alltagsgebrauch eines Telefons samt eMail und Surfen bezeichnet werden kann, erinnert spätestens das Design an graue Zeiten, als Android noch in den Kinderschuhen steckte und alles was nicht von Apple kam uninspiriert und langweilig ausgesehen hat. Nicht mal der Preis von unter 120€ wird das Blade C da zum Kassenschlager machen können.
03.jpg
Pics: unwiredview.com

Diskussion zum ZTE Line-Up 2013
(im Forum "ZTE Allgemein")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
https://www.android-hilfe.de/forum/android-news.3/marktgeschehen-amd-bastelt-an-mobilen-loesungen.368382.html
https://www.android-hilfe.de/forum/android-news.3/samsung-galaxy-viele-geruechte-wenig-konkretes-was-wird-wann-vorgestellt.367331.html
https://www.android-hilfe.de/forum/android-news.3/samsung-gt-n5100-angeblich-ein-galaxy-note-8-0.364799.html

Quellen:
8-inch ZTE V81 Android tablet gets unveiled with dual-core 1.4 GHz CPU, HSPA connectivity » Unwired View
New ZTE Blade C (V807) with Android Jelly Bean coming soon » Unwired View
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ähnliche Themen - ZTE: Ein Tablet und ein Smartphone für den kleinen Geldbeutel Antworten Datum
0
0
0
Oben Unten