CyanogenMod bekommt ein neues Logo/Maskottchen

  • 22 Antworten
  • Neuster Beitrag
E

EnergyShox

Gast
Zu simpel meiner Meinung nach^^ lieber wäre so ein geiler Schriftzug.
 
F

Fallwrrk

Gast
Jup, viel zu simpel. Kann man in 10 Minuten aus Paint dahin kleistern. Andy sah deutlich besser aus als dieses komische Strichmännchen mit Krabbenhänden.
 
TamCore

TamCore

Erfahrenes Mitglied
CyanogenMod hat doch vor kurzem erst ne neue Bootanimation basierend auf dem alten Logo bekommen. Da passt des neue Ding überhaupt nich rein.
 
MaGiXeN

MaGiXeN

Stammgast
Finde ein eigenes Logo schon gut, aber das Männchen da vom Bild sieht alles andere als schön aus :/
 
Viper

Viper

Experte
Um es fachlich auszudrücken: ich kann nicht soviel essen wie ich kotzen möchte!! :unsure: UNFASSBAR hässlich und unnötig. Das alte Logo ist einfach nur genial!
 
A

AndroidBeere

Gast
Wenn das neue Figürchen noch irgendwas anderes hinzu bekommt, dann kann man damit leben, sieht irgendwie süß aus. Aber so ganz alleine, nur mit Schriftzug drunter, wirkt das doch recht nackt.
 
B

Baem2

Fortgeschrittenes Mitglied
Wow.. das Ding ist ja mal super hässlich :x
 
firethorn

firethorn

Fortgeschrittenes Mitglied
Naja, wirklich gefallen kann es noch nicht, aber man wird sich natürlich dran gewöhnen. So ikonisch wie der Android Andy ist es aber nicht, eher ein Symbol dafür, dass sich jeder in die simple, stilisierte Gestalt reindenken kann, was er will - grundsätzlich eine gute Symbolik für CM.

Es kann ja nicht jeder ein angry pink unicorn als Logo haben. :D
 
newtom

newtom

Experte
Hat das Ding auch'n Namen?

Das alte Logo gefällt mir aber im Moment auch noch besser.
 
Multisaft7

Multisaft7

Experte
ganz i.o. sieht aber aus wie ein ET:D
 
Elting

Elting

Ehrenmitglied
Das ist das häßlichste Maskottchen, welches ich je gesehen habe... und irgendwie auch unheimlich...

Noch unheimlicher sind nur noch diese beiden hier:

 
P

Pearli

Lexikon
Also das neue neue ( :D ) sieht ja noch schlechter aus ^^
Sollen die doch das cyanogenmod android männel abändern oder animieren. Das ist ja schon zum synonym geworden für CM im allgemeinen. Wenn man das sieht, dann denkt man sofort an CM :(
 
R

Razor22

Erfahrenes Mitglied
@Elting:
Die sind aber schon wieder cool, so kacke wie die aussehen :D

Also mir war das alte Logo/Symbol/Männchen auch lieber, aber ich glaube auf die Dauer finden wir uns eh alle damit ab. Vielleicht wird ja in stylischen Animationen noch etwas mehr aus dem Entwurf rausgeholt...:)
 
zotac

zotac

Experte
Ich finde das neue Männlein ganz gut.. Der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier, jedesmal wenn sich was ändert wird gross rumgeheult, nach einwenig Benutzung gefällt es dann einem (meistens) jedoch plötzlich.
Auch wenn man das alte Logo als Cyanogenmod Männchen gekannt hat, ist er nichts anderes als das normale grüne Android-Männchen, einfach in Cyan-Blau.

Jetzt ist er einmalig. Gefällt mir.
 
r-zwo_d-zwo

r-zwo_d-zwo

Erfahrenes Mitglied
Find's gut. Einfach und relativ stylisch. Um Längen besser wie das alte Logo, das im Grund nur geklaut und etwas modiziert wurde.
Das Skateboard hätten sie sich sparen können. Sowas mögen die Kiddies "gail" finden aber sonderlich seriös wirkt das nicht.

Ein eigenes Branding ist schonmal der erste Schritt zu einem eigenen Endgerät, was sicherlich irgendwann mal kommen wird.
 
Boogie

Boogie

Fortgeschrittenes Mitglied
Also sorry, aber mit dem Alien da kann ich mich mal so gar nicht anfreunden. Ich habe nichts gegen was Neues, aber dann auch bitte was Nettes, das nicht so abgespact ist.

Für mich war der CM bis jetzt immer was Cooles, eben alternativ. Der Alien sieht dagegen so besessen aus O_o
 
-earth-

-earth-

Stammgast
Die Sache ist doch folgende, der Droid auf dem Skateboard ist doch das Markenzeichen von Google.

Google Android ist doch ein zum Teil geschlossenes System, das unsere Daten, Gewohnheiten und Positionen "ausspioniert".

Und genau das wollen wir doch nicht. Wir wollen uns mit Cyanogenmod von Google absetzen, wir wollen frei (open source) sein.
Und da passt das alte Symbol einfach nicht mehr.

Davon abgesehen, das Teil erinnert mich irgendwie an Bender:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten