AFWall+ für Android 4.1.2 - 2019 nicht mehr möglich?

  • 15 Antworten
  • Neuster Beitrag
Z

zcover

Stammgast
Threadstarter
Hallo User,

wo bekomme ich AFWall+ für Android 4.1.2 für Android 4.1.2?

Wenn es AFWall+ nicht mehr für Android 4.1.2 gibt, welche Alternative gibt es?
Wie bekomme ich ein Firewall?

Playstore:
AFWall+
Aktuelle Version
3.1.0
Erforderliche Android-Version
5.0 oder höher
Altersfreigabe
USK ab 0 Jahren

Schalte ich f-droid Archive frei, kann ich AFWall+ (2.9.9) installieren, ganz wohl ist mir dabei nicht.




MfG

zcover
 
Zuletzt bearbeitet:
Fuhrmann

Fuhrmann

Stammgast
Probiers mal mit Netguard.
Geht sogar ohne Root.
Hab mir noch Protokoll dazu gekauft.
 
Z

zcover

Stammgast
Threadstarter
Neguard

Current Version
2.229
Requires Android
5.1 and up

Also keine Lösung.
 
R

rudolf

Lexikon
Hier gibt es die volle Auswahl:
ukanth/afwall
Ich sehe kein Problem darin eine ältere Version zu nutzen.
 
peter334

peter334

Erfahrenes Mitglied
zcover schrieb:
Schalte ich f-droid Archive frei, kann ich AFWall+ (2.9.9) installieren, ganz wohl ist mir dabei nicht.
Würde auch einfach die ältere Version nehmen.
Ab Version 3.0.0 "Drops support for 4.x devices" , deswegen kannst du auch gleich die Version 2.9.9 aus dem F-droid Archiv nutzen.
 
R

rudolf

Lexikon
Meines Wissens gibt es kein Sicherheitsproblem mit älteren Versionen. Auch mit ein paar Funktionen weniger ist Afwall das absolut wichtigste was auf Android läuft.
 
fireburner

fireburner

Stammgast
Das Sicherheitsproblem ergibt sich aber dadurch, dass eine total veraltete Android Version genutzt wird!
Da ist eine veraltete AfWall+ Version sowas von nebensächlich.
4.1.2 ist 2012 erschienen und damals gab es noch keine monatlichen Sicherheitspatches. Das bedeutet ab spätestens irgendwann 2013 war die Version nicht mehr supportet. Das wäre ungefähr so, als wenn man jetzt mit einem Windows XP in Netz gehen würde.
Eine sehr gute Idee (NOT!)
 
R

rudolf

Lexikon
Ich gehe mit Android 4.2 ins Netz, und bin sicherer als ein aktuelles nicht gerootetes Android Gerät in Serienaustattung.
Man muss wissen was man tut. Solche Allgemeinfloskeln nach BSI Art mögen für Leute gut sein, die selber nichts für Sicherheit tun. Weiss man was man tut, dann sieht das anders aus.
 
fireburner

fireburner

Stammgast
@rudolf Hast du den manuell eine aktuelle SSL Version eingebunden? Wenn nein, bist du anfällig für Heartbleed.
Hast du dir Gedanken über Stagefright Mitigations gemacht?
Nur um mal 2 sehr prominente Android Sicherheitslücken zu nennen.

Es mag sein, das man einige Lücken selber schließen, oder umgehen kann, wenn man sich auskennt.

Pauschal aber zu behaupten es wäre schon okay veraltete Software zu nutzen finde ich fahrlässig.

edit: Wie siehts denn mit Webview aus? Nutzt du Apps, die Webview nutzen? Wenn ja, hast du ein aktuelles Webview installiert?
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rudolf

Lexikon
Danke Herr Oberlehrer.
Diese Diskussion ist hier OT, also lasse ich es.
 
fireburner

fireburner

Stammgast
Ich finde nicht, dass es OT ist. Es geht darum eine Software einzusetzen, deren Entwickler beschlossen hat längst veraltete Androidversionen nicht mehr zu supporten. Daher macht es sehr wohl Sinn hier aufzuzeigen, warum es nicht ratsam ist, trotzdem solche Android Versionen einzusetzen.
Und dann pauschal zu erklären, es gäbe keine Sicherheitslücken und das sei so schon in Ordnung hilft keinem und ist imho grob fahrlässig!
 
R

rudolf

Lexikon
Mach bitte deinen eigenen Thread auf wenn du hier andere Belehren möchtest! Und unterlass es bitte mir grobe Fahrlässigkeit zu unterstellen.
 
MB526

MB526

Erfahrenes Mitglied
fireburner schrieb:
Ich finde nicht, dass es OT ist.
Sofern ich die Frage der Überschrift und die Suche in #1 richtig verstehe, sind deine Ratschläge sogar weitab vom Thema.
 
DeanMart

DeanMart

Fortgeschrittenes Mitglied
@zcover

Bei mir läuft Netguard 2.4.4 auf einem alten Gerät mit Android 4.1.2 problemlos!
 
R

rudolf

Lexikon
Eine 2.4.4 gibt es nicht, und die 2.44 nennt sich "2.44 Play store test release", ist also wohl keine erste wahl. Und läuft auch nicht auf Android 4.2.2..
Wer root hat sollte laut Aussage des Authors von Netguard lieber Afwall nehmen, und dessen Meinung teile ich.
M66B/NetGuard
 
DeanMart

DeanMart

Fortgeschrittenes Mitglied
Da bitte ich doch vielmals um Entschuldigung für den falschen Punkt.

Also nochmals richtig:
Auf einem betagten Samsung GT-S5310 mit Android 4.1.2 (ich habe nichts von 4.2.2 geschrieben, der threaderöffner auch nicht)
ist bei mir seit längerer Zeit Netguard in der Version 2.44 installiert und funktioniert. (Das Gerät ist nur als Drittgerät im Einsatz).
 
Oben Unten