mSpy

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere mSpy im Android Sicherheit - AntiVirus, Firewalls, Datenschutz, Verschlüsselung im Bereich Tools.
D

darkybaby

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe den Verdacht, dass ich über mein Handy ausspioniert werde,da ein Freund plötzlich Dinge und Aufenthaltsorte von mir kennt, die er nur wissen kann, wenn er Zugriff zu meinem Handy hat. Ich weiß zwar nicht wie, aber demnach hätte er mir eine Spionageapp wie beispielsweise mSpy aufgespielt. Dann müsste er zufällig Zugriff zu meinem Handy gehabt haben, als ich es genutzt/entsperrt und dann den Raum verlassen habe o.ä. bevor es sich selber wieder gesperrt hatte. Oder er hat zufällig meinen PIN gesehen. Wie gesagt, ich weiß nicht.

Jedenfalls sind solche Spyware ja nicht so alltägliche apps, die man sofort erkennt oder löschen kann. Sie werden wohl auch nciht einfach durch AV-programme gefunden.

Kann mir jemand folgende Fragen dazu beantworten?
- Wie finde ich heraus, ob eine solche (apk?-)Datei auf meinem Handy ist oder nicht (mSpy oder auch andere),
- Wie finde und lösche ich sie? Wie heißen die Dateien?
- Welches AV findet sie oder verhindert ihre Installation? Andere Software? Will nicht jemand mal eine erfinden :)
- Speichert sich eine solche Spyware wie mSpy auch auf dem google-Konto oder dem AV-Konto usw? Wie verhindere ich dann, dass es "zurück" installiert wird ohne dass ich es merke?
- Gibt es keine andere Möglichkeit, sie zu eliminieren, ohne das Handy auf Werkseinstellungen zurückzusetzen?
- Wenn ich eine solche Datei auf dem Handy haben sollte, kann ich irgendwie rausfinden, wer es wann dort installiert hat bzw. seit wann wohin die Daten gesendet werden?

Ich danke Euch!
 
D

darkybaby

Neues Mitglied
Nochmals Dank an @Rak

Ich habe mir nun alle Seiten durchgelesen und bin in einigen Punkten bestätigt und anderen schlauer.

Dennoch bin ich noch immer nicht weiter bei:

- wie finde ich eine unsichtbare apk-Datei von beispielsweise mSpy, wenn ich zudem ihren Namen nicht einmal kenne? Ich habe alle meine sichtbaren Apps durchgesehen und sehe keine verdächtige darunter.
- gibt es eine Software/AV, die solche unsichtbaren Apps findet und als Schadware erkennt (oder ihre Rückstände nach ferngesteuerter Löschung?)? Apps wie mSpy werden ja zunächst nicht als Bedrohung vom System wahrgenommen und sogar bei Backups über Google usw wieder aufgespielt.
- Kann ich herausfinden, wann und von wem die Datei aufgespielt worden ist bzw. seit wann und an wen die Daten gesendet werden? (wenn ich denn eine haben sollte)

Zur Erläuterung:

Dieser Freund hat keinen Zugang zu meinem Mail- oder SMS-Konto gehabt, sollte also auch die Zugangsdaten daher nicht kennen. Ich nutze Avast, aber die Avast-Anti-Theft-App ist nicht aktiviert (oder vergleichbare). Ich hatte schon das gesamt Handy zurückgesetzt und gänzlich neu eingerichtet inkl. der Aktualisierung der Firmware, aber google hat mir einige Apps ohne zu fragen (oder jedenfalls ohne dass ich es geschnallt hätte), wieder neu aufgespielt/Avast ebenfalls. Zeitweise habe ich das Gefühl, mein Akku ist schnell verbraucht ohne dass ich etwas mache. Im Aktivitätenprotokoll des Handys ist aber nichts Auffälliges zu sehen.
Ich könnte natürlich alles erneut zurücksetzen und neue Avast-/Google-Konten einrichten. Erstens habe ich aber Dateien bei Google und zweitens möchte ich mir den erneuten Aufwand sparen. Deshalb versuche ich zuerst den Weg, die Datei zu finden und zu löschen (auch bei Google und Avast). Dazu muss ich sie aber erkennen können oder ausschließen, dass eine da ist oder dagewesen ist (denn angeblich kann man sie ja aus der Ferne ebenso unsichtbar löschen). Und sollte eine da (gewesen) sein, würde ich natürlich auch gerne wissen, wer mich ausspioniert. Ob es tatsächlich dieser Freund ist, der weiß, wo ich mich aufhalte und was ich schreibe. Und wenn es so wäre, müsste ich auch meinen PC hier prüfen, denn zu dem könnte er ja auch Zugang gehabt haben (und jetzt mitlesen? :-( ) . Und bevor ich paranoid werde :) , frage ich lieber Euch :)

Dank an Dich und andere
 
D

Domi83

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin moin, oder guten Abend... Habe ich das in dem einen Thread richtig gelesen, wenn das Stock Rom ohne Root installiert ist, funktionieren solche Apps gar nicht erst? Wenn das der Fall ist, muss sich ein Bekannter von mir keine Gedanken machen. Denn er vermutet, dass sein Bruder solch eine App (in diesem Fall vermutet er, mSpy) installiert hat um Standort heraus zu finden oder Nachrichten mitlesen zu können.

Der Bruder hat solch einen ähnlichen Joke schon mal mit einem Fernwartungsprogramm am PC durchgeführt, daher hat er nun schiss das der Bruder nun das Smartphone bearbeitet hat. Und wenn ich das richtig gesehen habe, wurde auf dem Galaxy S5 kein Root aktiviert.

Gruß, Domi