Android Box an Touch Monitor betreiben: Was muss man beachten?

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android Box an Touch Monitor betreiben: Was muss man beachten? im Android TV Boxen, Sticks & Fernseher im Bereich Weitere (Android) Hardware.
M

Monarch73

Neues Mitglied
Hallo,ich habe eine Android Box mit Amlogic S912 Soc, Android 6 M12n mit 2 USB Ports. Daran würde ich gerne einen Touch Monitor anschließen. Kann mir jemand sagen, worauf ich da achten muss , damit das funktioniert?
 
the0bone

the0bone

Erfahrenes Mitglied
Ich denke nicht, dass das gehen wird.
Weil der Box sicherlich die Treiber für den Monitor fehlen.
 
MasterBoy71

MasterBoy71

Fortgeschrittenes Mitglied
Werde mich mal schlau machen darüber!

Bräuchte aber nochmehr Angaben von deinem TouchDisplay, vorraussichtlich wenn es eine Möglichkeit geben sollte! Versprechen kann das KEINER!

Wie das funktionieren soll, ich weiß es nicht.

Und es gibt extra für TV-Boxen Touchscreens zu kaufen, bei alibaba.xxx z.B. !! (Was aber nicht billig ist, geht da bei 21" mit ca. 200U$ los. Nicht gerade erschwinglich, aber einfach in der Lösung!)

Gruss
Markus
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Monarch73

Neues Mitglied
@MasterBoy71

Noch habe ich keinen TouchMonitor. Ich würde mir aber gerne einen zulegen und weiß halt nicht, worauf ich beim Kauf achten muss, damit die Android Box auch damit klar kommt.
 
MasterBoy71

MasterBoy71

Fortgeschrittenes Mitglied
Es könnte aber auch sein, das ein Touchdisplay funzt wenn es wie gesagt alle Anschlüsse hat.

HDMI für die Bildübertragung

und

USB für die Touchfunktion,

was ja auch Sinn machen würde, das beides getrennt angestöpselt werden muss.

Aber ob es für den ich sage mal häuslichen Gebrauch erschwinglich ist? Keinen Plan!

Vielleicht dieser: Acer T232HLAbmjjz 58cm Monitor schwarz: Amazon.de: Computer & Zubehör


Gruss
Markus
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Schaust du hier:

Traxus

da geht es darum, das Boxen die mit dem letztem Kernel verkauft wurden, Touch over USB protocol unterstützen.....Zu deutsch:

Es muss ein Monitor sein der unbedingt noch USB hat, also Male to Male Kabel an der Box und der HDMI!

Was weiter unten zu sehen ist, find ich ja einfach mal Hammer....dit Teil aus Holz mit Rollen.....schön zu sehen, wie er die Box mit dem ACER-TouchScreen verbindet, meckert erst darüber wegen dem ganzen Kabelsalat am Anfang, hat aber SO das Problem super gelöst!

tmp_7429-_20170127_2200161938627023.JPG

und man sieht, daß er nur den HDMI (oben an der Box) an den Monitor steckt sowie einen sog. MHL-Kabel von USB-Male to Male Micro-USB (den den Handys haben, jedenfalls Androiden) rechts in der Box. FERTIG!

Der Rest ist Werbung für das Programm was er so nutzt!

Gruss
Markus
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Achja und mal am Rande die MX III ist eine ältere Box mit 1Gb RAM und 8Gb ROM sowie Android 4.4.x !
 
Ähnliche Themen - Android Box an Touch Monitor betreiben: Was muss man beachten? Antworten Datum
0
3
0