Videobrillen (nicht VR!) für's Smartphone?!

  • 43 Antworten
  • Neuster Beitrag
mista

mista

Experte
2. Prototyp mit pvc hartschaumplatte..
IMG-20170825-WA0007.jpeg
Leider bekomm ich das mit einem normalen Fön nicht gebogen ohne dass es bricht! Daher muss ich mir eine andere Halterung für das s8 überlegen...

Das Kopfband ist von der gear vr.
Es wiegt genau 200g. Also garnicht mal so übel.

Gruß

Mista
 
DonaldDark

DonaldDark

Erfahrenes Mitglied
Hammer, sieht doch schon gut aus.

Ein wenig OT: siehe Bild
 

Anhänge

mista

mista

Experte
Was drückst du da aus?

20170826_182322.jpg
Die Befestigung soll noch das Tapete mit Klettverschluss ersetzt werden.
IMG-20170826-WA0002.jpeg
Hier noch ein anti Rutsch pad für die Befestigung.

Wie würdest du das drucken? 2 Teile und zusammen kleben bzw. Schrauben oder nen Art Ring nach oben drucken?
 
DonaldDark

DonaldDark

Erfahrenes Mitglied
Ich hab die Minnie Maus gedruckt, mit Stützstruktur. Tja gute Frage, ich denke mal am besten wäre 2 Teile und dann kleben.Als Deckel und Seite und Boden und Seite. Ich drucke es so wie du das haben willst
 

Anhänge

mista

mista

Experte
Meinst du so in der Art?

20170829_190551.jpg

Kannst du auch ninjaflex drucken?
Ich muss noch überlegen wie ich das Smartphone passgenau befestigen kann... Also eine Art Schale und dann mit Magneten.

Hmmmm
 
DonaldDark

DonaldDark

Erfahrenes Mitglied
Ja so gehts auch.DasNinjaflex geht nicht. Was aus dem Drucker kommt ist hat ziemlich festes Plastik.
 
mista

mista

Experte
Gut zu wissen! Dann mach ich mal die Tage 3d Modelle..

Nochmals vielen Dank!
 
DonaldDark

DonaldDark

Erfahrenes Mitglied
Was wäre dir denn lieber ? Ein Teil oder mehrere ? Du kannst ja vielleicht 2 oder 3 Modelle machen und dann besprechen wir uns nochmal.Ich verbessere den Drucker gerade noch ein wenig.Tausche die Chinariemen gegen bessere usw.
 
mista

mista

Experte
Habe gesehen da gibt es Modelle mit 1 Teil.. Und dann halt für Halterung etc. Ich hab schon was im Kopf..

Kein Stress.. Das könnte bei mir noch dauern.

Gruß

Mista
 
DonaldDark

DonaldDark

Erfahrenes Mitglied
So hier ist das Bild. Ja ich kann damit was anfangen.Ich werds morgen mal drucken. Hab jetzt auch ne Rolle Neongrün, sieht schon sehr geil aus
 

Anhänge

mista

mista

Experte
Warte bitte, ich aktualisiere es mit Halter für das Kopfband.

Vielen Dank.
 
mista

mista

Experte
Links wie im Bild oder wenn man die hmd trägt von sich aus rechts.
Schau einfach das Bild :D
Oben 13mm Abstand,
Unten 17mm
Insgrsammt 5mm tief, also nicht bündig wie die anderen Aussparungen.

Aber hey, Stress dich nicht! Das ist schon viel zu viel was du für mich und dein Hobby tust.

Screenshot_20170906-211604.jpg
 
DonaldDark

DonaldDark

Erfahrenes Mitglied
Hi Mista, in der Datei ist der Wurm drin.Ab 4 % druckt mein Drucker einen üblen Versatz, gut zu sehen auf dem 2.ten Bild.Ich hab schon versucht das reparieren zu lassen, aber das Programm hat nur noch mehr Murks gemacht.Kannst du da vielleicht nochmal gucken ? Mit dem erstellen hab ich noch keine Erfahrung.

Die Kästchen sind übrigens nur Stüze.Die kann man leicht wegschneiden
 

Anhänge

mista

mista

Experte
Hmm kein plan.. Muss wohl ein anderes Programm zum erstellen finden..

Kenn mich nicht mit Stl Dateien aus. Nur mit Sketchup.. Und der Export ging per Stl extension. Vielleicht sowas wie Maya oder so ausprobieren.

Aber danke für den Versuch.

Stay tune, ich Probier nochmal was zu erstellen..

Obwohl ich nicht verstehe was du mit Versatz meinst..
 
DonaldDark

DonaldDark

Erfahrenes Mitglied
Für mich ist das leider auch noch Neuland.Hab bis jetzt alles nur heruntergeladen. Mit Versatz meine ich, das der Druckkopf 3 cm auf der Y Achse nach unten fährt und da weiter druckt (erkennst du auf Bild eins an der Linie, und bei Bild zwei an der Rundung die nicht oben ist). Ich hab das Gehäuse beim 2.ten Versuch um 90 Grad gedreht und der Versatz ist wieder aufgetretten.Keine Sorge, so schnell geb ich nicht auf.Du bekommst dein Gehäuse :thumbsup:
 
mista

mista

Experte
Ja ich arbeite mich in autodesk 123d ein.

Habe ein Video gesehen wo gesagt wird.. Dass gerade bei 3d druck Sketchup Probleme macht.

Kann also 2 Tage oder auch 2 Wochen dauern.. Werde es noch ein wenig komplexer machen also mit Auflage für den schaumstoff für das Gesicht.

Kannst du mir veraten wie die Genauigkeit eingestellt ist?

Wie gesagt stay tune.
 
DonaldDark

DonaldDark

Erfahrenes Mitglied
Zwischen 0,2 und 0,5 mm.Allerdings erreiche ich die noch nicht ganz, da mein Drucker noch nicht ganz optimiert ist.Ich hatte tierisch Probleme mit meinem Sensor der automatisch die Höhe zwischen Düse und Druckbett ermitteln soll.Und wie gesagt das ganze Thema 3D Druck war Neuland und ich musste mich einarbeiten.
Du kannst das gerne so machen wie du dir das vorstellst.Ich gucks mir dann an und sage Bescheid.Aber meine bisherigen Erfahrungen zeigen das so ziemlich alles möglich ist.Vielleicht muss man noch ein wenig nacharbeiten, aber das kommt auch bei den teuren Druckern vor.Ich will dir bei deinem Projekt helfen und zusammen bekommen wir das schon hin :cool2:
 
mista

mista

Experte
Vielen Dank.. Mehr kann ich dazu nicht sagen..morgen arbeite ich mich mal in die autodesk Software ein. Und versuch da zu optimieren.. Vielleicht werden es auch 2 Bauteile um die optimale Distanz zwischen Augen und Display auszuloten.

Dazu mache ich vieleicht ein Mechanismus mit Zahnriemen oder Zahnscheibe...


Je nachdem was du drucken kannst und willst!

Dann nochmal zur nachbesprechung mit dem optikermeister. Eventuell muss die Brille geändert werden.

Falls wir uns nicht mehr hören, erholsames und schönes Wochenende.
 
DonaldDark

DonaldDark

Erfahrenes Mitglied
Hier mal als kleine Anregung die Seite, wo ich bisher die Vorlagen her habe.Ist schon Wahnsinn was alles möglich ist MakerBot Thingiverse. Tob dich aus, ich druck was immer du mir schickst
 
mista

mista

Experte
Jo, thingiverse hat auch ein inline Tool alles schon gecheckt.

Ich nehme dich beim Wort.. :thumbsup:
 
Ähnliche Themen - Videobrillen (nicht VR!) für's Smartphone?! Antworten Datum
2
Oben Unten