[How-To] Android 4.2 Factory Image ohne Datenverlust flashen

  • 177 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How-To] Android 4.2 Factory Image ohne Datenverlust flashen im Anleitungen für Galaxy Nexus im Bereich Root / Hacking / Modding für Galaxy Nexus.
androidwissen

androidwissen

Experte
Bitte überprüfe mal mein Code mit deinem:

Code:
@ECHO OFF
:: Copyright 2012 The Android Open Source Project
::
:: Licensed under the Apache License, Version 2.0 (the "License");
:: you may not use this file except in compliance with the License.
:: You may obtain a copy of the License at
::
::      http://www.apache.org/licenses/LICENSE-2.0
::
:: Unless required by applicable law or agreed to in writing, software
:: distributed under the License is distributed on an "AS IS" BASIS,
:: WITHOUT WARRANTIES OR CONDITIONS OF ANY KIND, either express or implied.
:: See the License for the specific language governing permissions and
:: limitations under the License.

PATH=%PATH%;"%SYSTEMROOT%\System32"
fastboot flash bootloader bootloader-maguro-primelc03.img
fastboot reboot-bootloader
ping -n 5 127.0.0.1 >nul
fastboot flash radio radio-maguro-i9250xxlf1.img
fastboot reboot-bootloader
ping -n 5 127.0.0.1 >nul
fastboot update image-yakju-jzo54k.zip

echo Press any key to exit...
pause >nul
exit
 
cosmos321

cosmos321

Experte
Schnorke schrieb:
Liegt es vielleicht daran, dass es noch der alte Bootloader war? Kann man den irgendwie nachträglich aktualisieren?
Naja das hat sich ja jetzt erledigt denn laut deiner cmd-Ausgabe hast du nun ja den aktuellsten Bootloader installiert.

Um die Spielstände nicht zu verlieren könntest du dir einfach ein Nandroid-Backup vom jetzigen Zustand anlegen und daraus dann hinterher die Spielstände/userdata herausziehen. Das wäre noch eine Möglichkeit !


Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
S

Schnorke

Fortgeschrittenes Mitglied
androidwissen schrieb:
Bitte überprüfe mal mein Code mit deinem
Wie mach ich das denn am besten? Sorry, bin da nicht so bewandert...
 
androidwissen

androidwissen

Experte
Anschauen und vergleichen :D. Oder du kopierst den und postest ihn hier. Dann kann ich das auch überprüfen.
 
S

Schnorke

Fortgeschrittenes Mitglied
Haha, jetzt hab ich es auch gerafft! :D

@ECHO OFF
:: Copyright 2012 The Android Open Source Project
::
:: Licensed under the Apache License, Version 2.0 (the "License");
:: you may not use this file except in compliance with the License.
:: You may obtain a copy of the License at
::
:: http://www.apache.org/licenses/LICENSE-2.0
::
:: Unless required by applicable law or agreed to in writing, software
:: distributed under the License is distributed on an "AS IS" BASIS,
:: WITHOUT WARRANTIES OR CONDITIONS OF ANY KIND, either express or implied.
:: See the License for the specific language governing permissions and
:: limitations under the License.

PATH=%PATH%;"%SYSTEMROOT%\System32"
fastboot flash bootloader bootloader-maguro-primelc03.img
fastboot reboot-bootloader
ping -n 5 127.0.0.1 >nul
fastboot flash radio radio-maguro-i9250xxlf1.img
fastboot reboot-bootloader
ping -n 5 127.0.0.1 >nul
fastboot update image-yakju-jzo54k.zip

echo Press any key to exit...
pause >nul
exit
 
androidwissen

androidwissen

Experte
Mhh, kann kein Unterschied feststellen.

Was hattest du vorher drauf? Alles Stock?
 
S

Schnorke

Fortgeschrittenes Mitglied
ja, alles wie im Auslieferungszustand. 4.1.1, allerdings wohl von Samsung. Daher wollte ich jetzt auf diesem Wege auf 4.1.2 flashen.

Der ursprüngliche Beitrag von 21:48 Uhr wurde um 21:51 Uhr ergänzt:

Beim flashen ohne -w bekomme ich immer die Meldung, dass archive does not contain 'boot.sig' recovery.sig' und system.sig. Kann man die Dateien irgendwo bekommen und nachinstallieren? Und wenn ja, wo und wohin kopieren?
 
S

Schnorke

Fortgeschrittenes Mitglied
So, ich habe es jetzt noch einmal mit -w geflasht. Das hat zumindest alles wie gehabt funktioniert. Dann mache ich mich jetzt mal daran, mein Telefon wieder einzurichten. Kann ja auch mal wieder ganz nett sein.

Vielen Dank noch mal für die Hilfe!
 
androidwissen

androidwissen

Experte
Gerne, schließlich will ich ja auch, dass die Anleitung ordnungsgemäß funktioniert.
 
fr33kiLL

fr33kiLL

Experte
Sooo mit factoryimage neue Anleitung, wer einen Full Whipe haben möchte lässt das mit dem -w drin und flasht so.

falls der root darüber nicht funktionieren sollte: Das hier flashen über CWM

http://download.chainfire.eu/267/SuperSU/CWM-SuperSU-v0.97.zip

oder die aktuelle superuserapp benutzen.

Weder ich, noch www.Android-Hilfe.de noch irgendein User der Tipps gibt, übernehmen die haftung für Anleitungen, Tipps und Die bereitgestellten Dateien.

Flashen wie immer auf eigene Gefahr!!!!!!!!

Bei erfolgreichem flash oder wem es gefällt, danke drücken ist immer gut. ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
C

cole

Fortgeschrittenes Mitglied
gibts mirrors? die Seiten sind down
 
fighterchris

fighterchris

Ehrenmitglied
Über das Toolkit geht das laden des Takju Stockimages .
 
Emsholgi

Emsholgi

Stammgast
fr33kiLL schrieb:
diese flasht du dann per CWM ganz normal und schon bist du auf 4.2 bei mir hat es knappe 15 min. gerdauert da hatte ich ein frisches 4.2 system auf dem GNex.
Moin,
kannst du mir mal bitte sagen ob man nun in den Einstellungen das Design/Themen ändern kann?
Das war ja eigentlich mal so angedacht!
Ich bin nämlich nicht der Fan der blauen Farbe :rolleyes:
Ansonsten warte ich noch auf ein AOKP-Update!
Danke, Gruß Emsholgi




Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk
 
fr33kiLL

fr33kiLL

Experte
leider nichts von zu sehen... seid dem update ruckelt mein wallpaper -.- toll -.-


naja scheiss drauf... war eh noch nie fan von live hintergründen.
 
skibbi

skibbi

Neues Mitglied
T

t4c

Gast
Hab auch ein Update gemacht und läuft auch so weit alles gut (ich hab keine Ruckler bei Live Hintergründen).
Wie habt ihr denn gerooted? Hab nach dem 4.2 Update versucht über das Toolkit zu rooten. Ist alles schön durchgelaufen, superuser ist installiert aber ich bekomme trotzdem keinen root - Zugriff.