[ANLEITUNG] Root für's HTC One M7

  • 204 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ANLEITUNG] Root für's HTC One M7 im Anleitungen für HTC One (M7) im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für HTC One (M7).
ferchi

ferchi

Ehrenmitglied
Root-Anleitung
Hier eine kleine, übersichtliche Anleitung wie ihr euer HTC One rootet.
Bitte haltet S-OFF[klick], root[klick] und den unlocked Bootloader[klick] auseinander!
Das ist nicht dasselbe!
1.
  • Adb+Fastboot (Download) und diese HTC-Treiber müssen installiert sein!
  • An deinem Handy solltest du in den Einstellungen -> Power -> Schnellstart -> deaktivieren und in den Entwickleroptionen -> USB-Debugging -> aktivieren!
  • Nun gehst du an deinem Pc in den frisch installierten adb-Ordner unter "C:\" drückst "Shift" + "rechte Maustaste" und wählst "Eingabeaufforderung hier öffnen". Dieses Fenster(CMD) wirst du noch öfters brauchen. ;)
2. Entsperre deinen Bootloader (HTC Dev, Videoanleitung) -> Achtung! Hierbei werden alle Daten von deinem HTC One gelöscht!
-> Alternativ kannst du mit dem Tool "Sunshine" (PlayStore) in einem deinen Bootloader unlocken und dein Handy S-OFF setzen. Hierbei gehen keine Daten auf deinem HTC One verloren. (Daten sichern schadet nie!)
Kostenpunkt: 25$
-> Sunshine funktioniert bei geschlossenem Bootloader bis dato nur für Hboot 1.57 und kleiner
-> S-OFF über Sunshine ist auch mit Hboot 1.61 möglich.. allerdings erst nach dieser Anleitung da es noch keinen temproot gibt!
3. TWRP-Recovery installieren:
  • Bei älterer Software als Lollipop nur TWRP_2.6.3.3 oder TWRP_2.7.1.1 benutzen! Für Lollipop TWRP_2.8.6.0 benutzen!
  • Downloaden, umbenennen in "twrp_recovery.img" und in den adb-Ordner (auf dem Pc) verschieben.
  • Dein Handy ausschalten und 10 Sekunden warten. Dann Powertaste + Volume-Down-Taste gemeinsam gedrückt halten bis du im Bootloader bist. Im Bootloader "Fastboot" auswählen. Dann das Handy an den Pc anschließen.
  • CMD öffnen und
    Code:
    fastboot erase cache
    fastboot flash recovery twrp_recovery.img
    fastboot erase cache
    eingeben.
4. SuperSU downloaden, umbenennen in "SuperSU_update.zip" und auf die SD-Karte deines HTC One's kopieren.
Wer nicht weiß wie er das anstellen soll.. Hier sind 3 Möglichkeiten:
1. Die "SuperSU_update.zip" in den adb-Ordner verschieben, Handy ins Recovery oder ins System starten und an den Pc anschließen. Dann den CMD bzw. die Eingabeaufforderung öffnen und die Datei auf dein Handy pushen:
Code:
adb push SuperSU_update.zip /sdcard/SuperSU_update.zip
2. Die SuperSU-Datei direkt mit dem Handy downloaden und aus dem "download"-Ordner direkt auf die SD-Karte verschieben (Also ins sogenannte Root-Verzeichnis <- Hat nichts mit dem rooten eures HTC One's zutun).

3. Dein Handy ins System oder TWRP-Recovery starten und an den Pc anschließen. Die "SuperSU_update.zip" über den Windows Dateiexplorer auf die SD-Karte des HTC One's kopieren.
5. Im Recovery unter "Install" die eben aufs Handy kopierte Datei "SuperSU_update.zip" installieren.
6. Handy starten, SuperSU aus dem PlayStore installieren. (Falls nötig)
Fertig:thumbup:

Gruß
ferchi bzw. euer HTC - Team :)
 
Zuletzt bearbeitet:
H

henschw73

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe mein HTC erfolgreich upgedatet.
Gibt es beim rooten was zu beachten oder kann ich es wie gewohnt durchführen:

Mit twrp 2.6.3.3 und supersu

Danke vorab
 
KamiKaze2411

KamiKaze2411

Ambitioniertes Mitglied
Wenn es vorher noch nicht gerootet war, dann ist es, soweit ich weiß mit 5.0.2 noch nicht möglich. Da es noch keine möglichkeit gibt den neuen hBoot S-OFF zu setzen.
 
H

henschw73

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein HTC war vorher gerootet und s-off
 
KamiKaze2411

KamiKaze2411

Ambitioniertes Mitglied
Dann müßte es eigentlich auch noch gerootet sein
 
H

henschw73

Fortgeschrittenes Mitglied
Nee, musste bei jedem update twrp flashen und die supersu installieren.
 
H

henschw73

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat alles geklappt !!!
TWRP 2.8.5.0 und SuperSu 2.46

Rennt wie Schmitz Katze :thumbsup:
 
Schaeferreiner

Schaeferreiner

Guru
Rooten ist auch beim neuen HBoot möglich, nur S-Off muss mit Umwegen erreicht werden, indem man ein KitKat-Rom dafür flasht. Klappt auch nicht immer. Wer aber nur Root möchte, kann sein S-On-Gerät auch wie gewohnt unlocken und mit TWRP 2.8.5.0 und Superuser bestücken.
 
ferchi

ferchi

Ehrenmitglied
Ich schiebe das ganze dann mal in unsere neue, kleine Root-Anleitung.
Denn bei Lollipop hat sich eigentlich nichts geändert;)
 
J

JaeniX

Neues Mitglied
Hallo zusammen :)

ich habe mein Bootloader (HTC One M7) über HTCDev aktiviert, SuperSU installiert. So und nun sagt mir SUPER SU folgendes :

"Es ist keine SU-Datei installiert und SuperSU kann diese auch nicht installieren. Dies ist ein Problem. Wenn sie zu Android 4.3 gewechselt haben, müssen sie ihr Gerät manuell rooten. Suchen sie dafür bitte das passende Forum für ihr Gerät auf."

Was soll ich tun? Ich habe durchaus Android 4.4.3, aber wie bekomme ich mein HTC endgültig gerootet? Rootchecker sagt negativ. Mir fehlt ja nur der letzte Schritt. Bin bei HTCDev angemeldet, habe das mit den Token,.... alles gemacht.

Ich würde mir diese Sorgen mit Eurer Hilfe gerne beseitigen. Gerne jemand mit dem man mal sich unterhalten kann, da ich auf diesem Gebiet nicht alzu sehr spezialisiert bin.

Mit freundlichen Grüßen
JaeniX
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
ferchi

ferchi

Ehrenmitglied
Hallo JaeniX,

ich habe dich mal in die root-Anleitung verschoben. Wenn du dennoch Fragen hast, kannst du die natürlich stellen;)

Gruß
ferchi
 
klaus818

klaus818

Experte
@JaeniX: Hast du eventuell eine zu alter Version von SuperSU installiert? Die Meldung: "Wenn sie zu Android 4.3 gewechselt haben" deutet darauf hin.
 
E

eifelgeist78

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

verstehe ich also richtig....Habe heute manuell nach Lollipop-Update gesucht und natürlich verfügbar. Bin auf Stock-Original O2, da es in Reparatur war. Bin auf HBoot 1.57. Um alles wieder zu entsperren bleibt ja nur sunshine. OK.

(Frage...wo wird das Update gespeichert)

Also folgende Reihenfolge um erstmal auf Stock zu bleiben zwecks Stock-Rom Backups.

1. Sunshine (s-off u. unlock)
2. TWRP 2.8....
3. Backup vom jetzigen Zustand (für mich)
4. SU
5. Update von Lollipop machen (Alles bleibt offen?)
6. Backup nach Update (für mich)
7. TWRP ..wipe..data..cache..dalvik
8. Backup vom Werkszustand (für Communitiy)
9. Basteln..fummeln...wie ich will :biggrin:

Stimmt das so oder hab ich was vergessen oder in falscher Reihenfolge?


Gruß Sven

P.S.: Ändert sich der Hboot? Wenn ja kann er aber ja dank S-off downgegraded werden oder?
 
ferchi

ferchi

Ehrenmitglied
Hallo eifelgeist78,

das OTA-Update wird einfach auf der Sd-Karte unter "Downloads" gespeichert. (Glaub ich, wenn nicht dann direkt auf der SD)

Kleine Korrektur an deiner Liste:
1. Sunshine (s-off u. unlock)
2. TWRP 2.6.3.3
3. Backup vom jetzigen Zustand (für mich)
4. Stock-Recovery flashen (findest du in meiner Signatur)
5. Update von Lollipop machen (Alles bleibt offen? - > Ja, unlocked lassen)
6. TWRP 2.8.5.0
7. Backup nach Update (für mich)
8. TWRP ..wipe..data..cache..dalvik
9. Backup vom Werkszustand (für Communitiy)
10. SU.. Basteln..fummeln...wie ich will
Ja der Hboot ändert sich. Kann dir aber egal sein wenn du S-Off bist;)

Herzlichen Dank, das du ein Backup fürs Forum machen willst! :thumbsup:

Gruß
ferchi
 
E

eifelgeist78

Neues Mitglied
Hallo ferchi,

ah ok. Super danke für deine Ergänzung. Das Update muss aber nicht zwingend nach dem Downloaden gemavht werden, oder.

Mach ich gerne mit dem Backup...So kann man auch mal was nützliches tun, anstatt immer nur nach Hilfe zu fragen..:thumbsup:

Schönen Abend an alle User und Admins etc.

Gruß


edit: Muss für Lollipop eigentlich die Firmware zuerst geflashed werden (s-off)oder passiert das mit dem Update automatisch?
 
Zuletzt bearbeitet:
ferchi

ferchi

Ehrenmitglied
Hallo eifelgeist78,

nach dem Download des OTA-Updates wirst du gefragt wann du es installieren möchtest. Jetzt, später oder garnicht. Dort einfach später auswählen.
Die firmware musst du nicht manuell updaten. Das passiert alles automatisch während dem Updaten;)

Dir auch noch einen schönen Abend,
ferchi
 
Zuletzt bearbeitet:
wasabi68

wasabi68

Erfahrenes Mitglied
Ich habe die Anleitung befolgt, hatte aber an folgender Stelle ein Problem:

ferchi schrieb:
4. SuperSU downloaden, umbenennen in "SuperSU_update.zip", in den adb-Ordner verschieben, Handy ins Recovery starten und an den Pc anschließen.
Statt "Handy ins Recovery starten" müsste es heißen "Handy ins System starten"

der "adb push.." hat im recovery nicht funktioniert, sondern nur aus dem laufenden System.

VG wasabi68
 
ferchi

ferchi

Ehrenmitglied
Danke für den Hinweis aber "adb push" sollte sowohl im Custom-Recovery als auch bei gestartetem Gerät funktionieren. Wenn nicht, ist das eine Treibersache ;)

Allerdings werde ich den Teil sowieso noch ändern denn "adb push" ist hier eigentlich unnötig, wenn man auch ganz normal über den Explorer verschieben kann.

Gruß
ferchi
 
klaus818

klaus818

Experte
Wenn "adb push" nicht funktioniert, dann versuche es mal mit "adb sideload".
 
ferchi

ferchi

Ehrenmitglied
So.. ich habe dann mal 3 Möglichkeiten angegeben.
Die sollten jetzt aber reichen:laugh:

Danke für die Anmerkung:thumbup: