[How-To] Rooten mit Mac OSX

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How-To] Rooten mit Mac OSX im Anleitungen für LG G2 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für LG G2.
X

xhirschix

Erfahrenes Mitglied
Hey,

nachdem ich mit der SuFu nichts gefunden haben: ist das rooten des G2 (4.4.2 Vodafone 80220b) direkt über OSX (10.6.8 bzw 10.9) möglich? Also ohne Virtualbox oä oder dem aufspielen einer Linux-Distri.

Falls sich wer auskennt, vielen Dank im voraus :)
 
Zuletzt bearbeitet:
X

xhirschix

Erfahrenes Mitglied
Na gut, selbst ist der Mann ;)

LG D802 mit Vodafone Branding 80220b und iMac it OSX 10.6.8

Hier eine kurze Anleitung:
Ich, Android-Hilfe oder auch sonst niemand übernimmt die Haftung falls was schief geht.

1. adb installieren (https://seo-michael.co.uk/how-to-setup-adb-on-os-x/)
2. ioroot25.zip besorgen (https://www.android-hilfe.de/forum/...mit-stock-kitkat-rom-4-4-2-rooten.553092.html) und entpacken
3. USB-Debugging aktivieren, Flugmodus ein und Bildschirm ein
4. Terminal öffnen
5. Ausführen:
6. root.sh aus dem ioroot25 Unterordner ins Terminal ziehen und bestätigen
7. Anweisungen im Terminal bzw am Phone befolgen (when booted in recovery, select: 'apply update from adb' with power button)
8. Neues Fenster im Terminal öffnen (einfach mit cmd+n)
9. Wieder ./adb devices ausführen, diesmal sollte "sideload" neben dem Gerät stehen.
10. Ausführen:
./adb sideload kk_root.zip
(Einfach "./adb sideload " eingeben und danach die kk_root.zip aus dem "mac" ordner ins Terminal ziehen und mit Enter bestätigen.)
11. Reboot

Erledigt!

Bin neu im Anleitungen schreiben: bei Wünschen, Fragen und Anregungen bitte melden!
 
Zuletzt bearbeitet:
X

xhirschix

Erfahrenes Mitglied
Sollte man das Ganze nicht in den "Anleitungen"-Bereich schieben? Die Chance ist zwar hoch, dass ich der einzige bin der rein nur OSX und Android verwendet, aber man weiß ja nie ;)
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Soeben erledigt! Danke für den Hinweis :)
 
J

jomansch

Neues Mitglied
hallo xhirschix,
super Anleitung hast Du da gemacht:thumbsup:, und nein du bist nicht der einzige ohne Windoof:biggrin:...ich habe zwar mehr oder weniger extra fürs rooten einen billigen Win8-Laptop, aber das mit .adb / Terminal aufm OSX Maverick hab ich vor einer Weile auch nach und nach "entdeckt" und erledigt. Kam bloss nicht auf die Idee das könnte jemanden interessieren :rolleyes2: in jedem Fall Ehre wem Ehre gebührt, und vielen Dank :p
 
M

mbmn

Neues Mitglied
Schön, dass es auch mal eine Anleitung für den Mac gibt.
Noch schöner wäre es allerdings, wenn diese auch funktionieren würde, wenn man sich an die Anweisungen hält.:confused2:

Bekomme da bloß folgende Fehlerkette (sobald das root.sh Script gestartet ist):

Determining model...
/Users/Admin/android2/ioroot25/root.sh: line 49: ./adb: No such file or directory
No matching phone found. Full device info below.
Post device info in IOroot thread.
/Users/Admin/android2/ioroot25/root.sh: line 731: ./adb: No such file or directory
/Users/Admin/android2/ioroot25/root.sh: line 732: ./adb: No such file or directory
/Users/Admin/android2/ioroot25/root.sh: line 733: ./adb: No such file or directory
/Users/Admin/android2/ioroot25/root.sh: line 734: ./adb: No such file or directory
Press enter to continue... (hier lande ich wieder im Benutzerverzeichnis).

Wo liegt bloß der Fehler? Hoffe, es liest noch jemand den Thread...

Grüße, Mbmn
 
Flooney

Flooney

Lexikon
Mbmm hast du Adb richtig installiert?
 
Voll_pfosten

Voll_pfosten

Experte
@mbmn warum tust du dir das an? Nutze doch Towelroot, dazu brauchst kein PC
 
Flooney

Flooney

Lexikon
Towelroot funktioniert aber nicht immer.
 
Voll_pfosten

Voll_pfosten

Experte
Hmmm.. Ich hatte keinerlei Probleme...
Ausserdem, Versuch macht klug...
 
C

cymetzberger

Neues Mitglied
mbmn schrieb:
Schön, dass es auch mal eine Anleitung für den Mac gibt.
Noch schöner wäre es allerdings, wenn diese auch funktionieren würde, wenn man sich an die Anweisungen hält.:confused2:

Bekomme da bloß folgende Fehlerkette (sobald das root.sh Script gestartet ist):

Determining model...
/Users/Admin/android2/ioroot25/root.sh: line 49: ./adb: No such file or directory
No matching phone found. Full device info below.
Post device info in IOroot thread.
/Users/Admin/android2/ioroot25/root.sh: line 731: ./adb: No such file or directory
/Users/Admin/android2/ioroot25/root.sh: line 732: ./adb: No such file or directory
/Users/Admin/android2/ioroot25/root.sh: line 733: ./adb: No such file or directory
/Users/Admin/android2/ioroot25/root.sh: line 734: ./adb: No such file or directory
Press enter to continue... (hier lande ich wieder im Benutzerverzeichnis).

Wo liegt bloß der Fehler? Hoffe, es liest noch jemand den Thread...

Grüße, Mbmn
ist zwar schon ein paar Monate alt, aber ich hab mein G2 erst jetzt gerootet und hatte dasselbe Problem.
für den Fall, dass noch jemand darüber stolpert, hier die LÖSUNG:
1. einfach im Terminal in den Ordner wechseln, indem ihr adb installiert habt
#####(höchstwahrscheinlich folgende Befehlsabfolge ==> "cd /" ENTER --> "cd usr/local/bin" ENTER
2. dort "./adb devices" und den ganzen Rest ausführen (ACHTUNG, wenn ihr das 2. Fenster öffnet, müsst ihr auch wieder in den Pfad wechseln)


proof:
MacBook-Pro:~ Peter$ ./adb devices
-bash: ./adb: No such file or directory
MacBook-Pro:~ Peter$ cd /
MacBook-Pro:/ Peter$ cd usr/local/bin
MacBook-Pro:bin Peter$ ./adb devices
List of devices attached
04891f*****154a7c3 device


HTH, LG
Peter