[ANLEITUNG][Stock ROM] Akkuverbrauch optimieren

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ANLEITUNG][Stock ROM] Akkuverbrauch optimieren im Anleitungen für LG Optimus 4X HD im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für LG Optimus 4X HD.
C

Climes

Gast
Anleitung für besseren Akkuverbrauch:
Auch ich habe lange experimentiert, um meine Akkulaufzeit zu optimieren, da LG das scheinbar nicht kann. Letztendlich habe ich einige Dinge
herausgefunden und mit dieser Anleitung könnt auch ihr die Akkulaufzeit eures P880 zumindest für die meiner Meinung nach miserable Stockrom
zu maximieren. Oder ihr flasht direkt CM ;D


Endergebnis:
- bis zu 5 Tage im Lockmode
- mind. 6 Stunden bei intensiver Nutzung mit eingeschalteten Display

Vorbereitung:

- Installation von Android 4.1.2 Jelly Bean (V20A Euro).
- Aufladen auf 100%

Anleitung:
Bitte das Ladekabel während des gesammten Prozesses eingesteckt lassen.

Schritt 1 -
Factory Reset:
Telefon ausschalten --> Power- und Leisertaste drücken bis Bootoptionen erscheinen --> mit den Lautstärketasten zu "Factory Reset Wipe
Data" navigieren --> Powertaste drücken - Warten

Schritt 2 - Gerät rooten:
Tutorial: [Tutorial / tool] [official 4.1] [do not downgrade] [ROOT] ZeRospot
made ​​a key ROOT - xda-developers


Schritt 3 - Bloatware entfernen:
Hier kann entweder mit dem kostenlosen "Super
Manager"
oder mit dem kostenpflichtigen "Titanium Backup" vorgegangen werden. Der Vorteil
an Titanium ist, dass man eventuell versehentlich deaktivierte Apps wieder aktivieren kann, beim Super Manager werden sie gelöscht. Liste der
löschbaren APKS: JB frozen apk/service list - xda-developers

Schritt 4 - GearBox Eco Mode freischalten:
Hierzu einfach folgende App installieren: QuadGearBox
Diese öffnen und den "Eco Mode" einschalten.

Diese Methode funktioniert leider nicht mehr. Aber es gibt noch eine andere:
Hierzu folgende App installieren: http://forum.xda-developers.com/attachment.php?attachmentid=1288401&d=1346175643
(Vorher unbekannte Quellen zulassen damit APKs installiert werden können.)
Diese nun öffnen und je nach Wunsch einstellen. Selbsterklärend sorgen niedrigere Taktungen für einen geringeren Akkuverbauch.
Ich empfehle allerdings für normale Nutzer einfach die "Cores" auf 2 zu stellen. Damit wäre dann der alte Eco Mode freigeschaltet.

Schritt 5 - Deep Sleep Tool installieren:
Da das P880 ungerne in den Deep Sleep geht kann hiermit nachgeholfen werden: Deep Sleep Battery Saver.
Einfach installieren, öffnen und konfigurieren.

Schritt 6
- Akku kalibrieren:
Vergewissert euch, dass euer Akku auf 100% geladen ist und das Kabel eingesteckt ist. Dann installiert die App: Battery Calibration.
Drückt auf "Battery Calibration" in der App und startet das Gerät nach der Bestätigung einmal neu und entfernt das Ladekabel.
Um ein perfektes Ergebnis zu erzielen, sollte der Akku nun im Laufe des Tages bis auf 0% entladen werden (normale Nutzung). Danach wieder voll aufladen.

Fertig!


Weitere Tipps für den Akku:
Li-Ion Akkus sind sehr Wiederstandsfähig und sie erhalten ihre Kapazität eigentlich sehr gut. Doch einen einzigen Tipp gibt es: Sie behalten ihre
Kapazität am besten, wenn sie nicht ganz leer und nicht ganz voll geladen bzw entladen werden. Also sollte man spätestens bei 15% auf maximal
80% aufladen, um den Akku zu schonen. Alles andere ist Verschleiß.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

DerMoonEclipse

Erfahrenes Mitglied
Die LG Gear Box scheint auf der 20B keine Funktionen mehr aufzuweisen.
Oder mein Gerät spielt wirklich GTA mit 1 Core 51 MHz flüssig :D