[Anleitung] ClockworkMod + CM7.X + App2SD + Backup/Restore

Wo hast du bei Odin die Häkchen gesetzt?
 
One Package
Auto Reboot
Project Ops

Der ursprüngliche Beitrag von 23:46 Uhr wurde um 23:49 Uhr ergänzt:

brauche ich unbedingt eine MD5 datei?
 
Ok, ich habe Odin 3v1.87 und die Häkchen musst du dort bei Auto Reboot und
bei PDA setzen, PDA muss deine CWM. tar Datei sein.
 
wo krieg ich eine CWM.tar her?
 
Ich lass es. Bin müde, muss morgen (heute) um 5 auf.

Ich komme nicht mehr in das menü - in dass man normal mit home + powerbutton kommt.

Ich muss mich damit abfinden dass es nie mehr funktionieren wird.

Warte noch auf eine Antwort!

Mfg Scherli5

Danke für deine Mühe!!!
 
Ach, das wird schon, ich übersetze dir das morgen und dann jagst du dein Handy durch Odin.
Und gern geschehen...
 
Hoffentlich hast Du überhaupt ein Ace (~GT-S5830) und kein Ace-I (~GT-S5830I / GT-S5839I) lieber Scherli5! Ergänz doch bitte mal Dein Profil!
 
Hallo Scherli5, hier ist die Anleitung zum Flashen des CWM:
Du brauchst folgende Dateien:
1. Dev-Host - Cooper_v1.0.ops - The Ultimate Free File Hosting / File Sharing Service
(Cooper_v1.0.ops)
2. Dev-Host - cwm-recovery-ace.tar.md5 - The Ultimate Free File Hosting / File Sharing Service
(cwm-recovery-ace.tar)
Und natürlich dein Odin Multi Downloader v4.38.exe .
Dein Handy sollte mindestens zu 70 % aufgeladen sein.


-Odin starten
-Häkchen setzen bei “One Package”, “Auto Reboot”, “Protect OPS”
-Dein Handy in den Download Mode fahren
-Volume+ drücken
-Handy per USB mit PC verbinden
-Hier die Grafik, wie es aussehen soll DroidViews | How to Root and Install CWM Recovery 5.0 on Samsung Galaxy Ace S5830 Using Odin
-Häkchen setzen bei One Package
Auto Reboot
protect OPS
-auf OPS klicken und “Cooper_v1.0.ops” Datei wählen
-auf ONE PACKAGE klicken und “cwm-recovery-ace.tar.md5″ Datei wählen
Wenn der CWM installiert ist, erscheint eine PASS Nachricht in Odin.
Das Handy startet von selbst neu und du kannst die USB Verbindung trennen.


Den CWM kannst du dann entweder mit deiner Stock RecoveryTastenkombination aufrufen,w enn dein Handy ausgeschaltet ist, oder du installierst dir die App "ROM Manager", dort gibt es die Option "Neustart ins Recovery Menü".

Im CWM musst du dann "Wipe Data/Factory Rest", "Wipe Cache", Wipe Dalvik Cache" (letzteres ist unter "Advanced" zu finden.

Dann "Install zip from sd card" wählen und erst dein Cyanogenmod (hier: cm-10.2-20130819-UNNOFICIAL-cooper), dann die Gapps (hier Goo.im Downloads - Downloading gapps-jb-20130813-signed.zip )wählen und nacheinander flashen. Beide Dateien musst du vorher ins Stammverzeichnis deiner SD Karte kopieren.
"Reboot system now" und das war auch schon alles.
 
Ein freundliches Hallo zusammen. Nach dem mein S3 den Todessturz hinter sich gebracht hat hab ich mir jetzt wieder das Ace geholt. So nun wollte ich das so toll nach dieser Anleitung hier wieder einrichten aber ich finde das hier "CyanogenMod 7.1-cooper-KANG-RC1 Android 2.3.7 von Grif_07" nicht zum download. Auf den ganzen Seiten komme ich nicht weiter weil entweder alles auf Englisch ist oder ich das Ace nicht finde. Kann mir bitte bitte jemand helfen das Handy einzurichten bzw mir sagen wo ich alle Datein die ich dazu brauche finde. Ich danke euch schon mal im Voraus. LG Hope
 
Danke für die Antwort. Das hört sich nicht gut an . Ich hab vor jahren mein altes Ace mal nach dieser Anleitung "bearbeitet" hab keine Ahnung von Rooten oder what ever. Mir geht es nur darum das ich mehr Speicher brauche.
 
Hey Danke für die Antwort. Damals sagte man mir das ich das alles neu machen muss und das war ganz schön aufwändig für jemanden wie mich der wirklich null ahnung hat. Werde mal versuche mich da rein zu lesen. Bis jetzt war es erfolglos. So viel zu lesen nach zwei sätzen war ich schon wieder übervordert xD Mal schauen ob ich jemanden auftreiben kann der davon Ahnung und Erfahrung in der Sache hat. Ich glaub wenn ich das ohne Hilfe mach hab ich nachher zwei Handys oder so :D
 
Um das Thema kommst Du ohnedies nicht herum, weil die Sache mit dem zu geringen Speicherplatz allgegenwärtig in der EDV ist und daher selbstverständlich auch aktuellere Modelle betrifft. Aber der Trick ist zum Glück immer der gleiche, also braucht man das nur einmal durchzuarbeiten. :D
 
So ich hab mir die Zeit genommen und den Beitrag gelesen nur hat der mir überhaupt nicht weiter geholfen. Ganz im Gegenteil ich bin noch verwirrter als vorher. Wie macht ich Patitionen , was ist ein Keruk wie bekomm ich Rootrechte oder wie das heißt und und und. Ich will doch nur mehr Speicher *heul* . Das kann doch nicht so schwer sein. Oder? Das ging damals alles viel leichter. ;)
 
Siehe meine Antwort auf Deinen diesbezüglichen Beitrag um Speicherplatz-Thread! Und ja, von nichts kommt halt auch nichts! Wie man den Root-Account aktiviert steht zudem doch schon in der FAQ nachzulesen; aber man sollte die Dinger halt auch benutzen! ;)

Und damit beenden wir das OT an dieser Stelle!

Ach ja, und der Austausch des gesamten "Unterbaus" (Kernel, OS usw.) erfordert zwangsläufig auch einiges an Einarbeitung und bringt Dich bestenfalls ein Stückchen weiter, denn an der Größe der Datenpartition ändert sich schließlich wegen eines anderen OS so rein gar nichts. :winki:
 

Ähnliche Themen

Hatshipuh
Antworten
11
Aufrufe
7.444
BrandY2001
B
Frigo2010
Antworten
9
Aufrufe
33.044
regn
R
Frigo2010
Antworten
191
Aufrufe
114.296
dansch
D
Zurück
Oben Unten