[Anleitung] Universal Root de la Vega + vereinfachtes UserInterface

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] Universal Root de la Vega + vereinfachtes UserInterface im Anleitungen für Samsung Galaxy Note 3 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 3.
Sakaschi

Sakaschi

Guru
Diese Root Methode ist für alle Firmwares. Ohne Knox zu Triggern. Ihr dürft aber keine offizielle Firmware höher MJ3 auf euren gerät haben. (MJ3 mit einbezogen.)
Denn wer MJ3 und höher drauf hat, hat den neuen bootloader und da gibt es keine Root methode um Knox 0x0 zu behalten.

"Nur für Geräte mit MI7 und MJ1 Bootloader
. Check @ Terminal Emulator(Befehl: getprop ro.bootloader)

Wer kamera probleme hat (firmware MJ6 / MJ7) einfach diese tar.md5 in PDA / AP via Odin nachflashen. Knox bleibt weiterhin 0x0
https://www.dropbox.com/s/epuqcn7p9p1i399/MJ7_test_hidden_recovery.tar.md5

Dies alles Geschieht auf eigener Verantwortung, weder ich, Android-hilfe oder sonst wer, haftet für schäden!!!

Da doch viele nicht verstehen wie Universal Root de la Vega funktioniert werde ich hier eine Anleitung schreiben.
Dabei habe ich ein Script geschrieben was unerfahrene User ungemein hilft, da die sich nicht richtig mit Kommandozeilen befehle auskennen.
Das Script führt die Kommandos somit automatisch aus, ihr müsst nur die passende zahl drücken.



Was wird benötigt:
- einmal URDLV Script
- Sakaschi User Interface
- SD Root files
- Odin 3.09
- ein SamMobile | Everything for your Samsung Mobile Account

Anleitung eigene Firmware erstellen:
- Wir laden uns erstmal alle oben angegeben Files runter und entpacken alle in einem Ordner.
- Jetzt laden wir uns von SamMobile | Everything for your Samsung Mobile die aktuelle firmware runter (im suchfenster einfach SM-N9005 eingeben und die passende firmware downloaden)
- die Downgeloadete zip wird entpackt und die XXXXXXXXXXXXXXX.tar.md5 im selben Ordner rein wo die anderen files liegen. So haben wir immer alles schön zusammen.
- nun machen wir einen Doppelklick auf die URDLV_UserInterface.bat (WICHITG: die datei muss in den selben Ordner liegen wo auch die URDLV.bat liegt)
- jetzt drücken wir die 1, nun werden wir aufgefordert die runtergeladete Firmware in das Fenster zu ziehen und enter zu drücken.
- jetzt heißt es warten, je nach Rechenleistung kann es bis 25minuten dauern.
- Wenn der Vorgang beendet ist sollte im Ordner output eine ca 2gb große xxx.tar.md5 liegen, diese können wir wie gewohnt mit Odin flashen.



Anleitung eigene Firmware flashen und rooten:


  1. Externe Speicherkarte entfernen (falls vorhanden)
  2. Downloadmodus starten (Gerät ausschalten und dann Lautstärkeregler nach unten + Homebutton + Powerbutton gleichzeitig drücken)
  3. Die passende modifizierte Firmware (AP) für euer Note3 aus dem output Ordner in Odin3 bei AP einfügen
  4. Start drücken und den Flashvorgang starten
  5. Nach dem Flashen startet das Note3 neu. Bitte den Bootvorgang vollständig beenden lassen
  6. Danach die Inhalte aus der Root de la Vega.zip auf die interne Speicherkarte kopieren
/My Computer/[Phone Name]/Phone/
  • root_de_la_vega.sh
  • root_files (folder)
Neustart (sehr wichtig!)
Nach dem Neustart die zwei Dateien wieder von der internen Speicherkarte löschen


/My Computer/[Phone Name]/Phone/
  • root_de_la_vega.sh
  • root_files (folder)
Wieder Neustarten (extrem wichtig!)
Externe Speicherkarte ins Gerät stecken (falls vorhanden)

Das war es! Jetzt könnt ihr Root auf dem Note3 genießen:smile:

Knox Counter bleibt auf 0x0 wenn alles richtig gemacht wurde!

Danke an @perog für die schöne Anleitungsvorlage!
 
Zuletzt bearbeitet: