[Diskussionsthread] Flashen von Gingerbread nach ICS

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Diskussionsthread] Flashen von Gingerbread nach ICS im Anleitungen für Samsung Galaxy S im Bereich Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S.
scorp182

scorp182

Experte
So. Hab's mal grob überflogen.

Würd noch folgendes mitaufnehmen:

Lagfixes rückgängig machen:
Durch's Flashen einer 3-teiligen Firmware über Odin mit .pit-Datei (und re-repartition) werden Lagfixes auch rückgängig gemacht.

Neuen Kernel flashen:
Liegt ein ICS-Kernel als .tar-Datei vor, so ist dieser Kernel über Odin zu flashen (dies ist die erstbeste Maßnahme bei Bootloops -> siehe Troubleshooting > Bootloop).

Werd's mir später zu Hause nochmal im Detail durchlesen. Vielleicht fällt mir dann noch was ein.

Edit:
Ach ja, den Thread kannst du dann wohl beerdigen :)
https://www.android-hilfe.de/forum/...s-zum-flashen-von-ics-auf-dem-sgs.263876.html
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Der Andy

Neues Mitglied
Würde beim Punkt Firmware flashen noch einen Link oder Erklärung setzen, welche Tasten genau mit 3-Tasten-Combo gemeint sind. Wenn man zum ersten Mal ICS flasht und vorher nur per Odin geflasht hat kennt man die 3-Tastenkombo normalerweise nur für den Downloadmodus und hatte noch nichts mit dem Recovery-Modus zu tun.
 
scorp182

scorp182

Experte
Wer schon beim Punkt "Firmware flashen" ist und die 3-Tasten-Combo für den Recovery-Modus nicht kennt, hat den Part "Vor dem Flashen" wohl nicht beachtet/berücksichtigt. :p
 
Blac

Blac

Fortgeschrittenes Mitglied
Beim Kernelflash noch das KernelCleaningScript hinzufügen, dürfte zwar im Kernelthread auch stehen aber schaden tuts nicht wenns auch hier steht
 
hdrnt

hdrnt

Neues Mitglied
ich finde die SD-Karte nicht. habe die karte mit FAT32 formatiert und die beiden ZIPs (also ROM und GAPPS) draufgetan. In CWM komme ich aber nicht auf die SD-Karte. Evtl könnte man noch erklären, was man beachten muss, wenn man die ZIPs auf die Karte kopiert bzw diese formatiert?
 
jna

jna

Ehrenmitglied
Einige Versionen von CWM erlauben das Flashen nur von der internen.
Abhilfe: Die CM-ZIP auf die interne kopieren.
 
hdrnt

hdrnt

Neues Mitglied
ok, hab die Datei auf die interne kopiert. Bei Restore erhalte ich dann aber
E:failed to verify whole-file signature
E:signature verification failed
wenn ich das richtig verstanden habe, kann ein grund sein, dass das device nicht gerootet ist.

Wie erkenne ich, ob ich CWM habe? Welche Optionen sind dann vorhanden? Ich habe 4:
- reboot
- restore
- wipe data
- wipe cache
 
jna

jna

Ehrenmitglied
hdrnt schrieb:
Wie erkenne ich, ob ich CWM habe?
Das steht dort. Siehst du z.B. auf den Screenshot in diesem Post.

Bist du übrigens sicher, im richtigen Forum zu sein? Deine anderen Posts snd im 9003-Forum.
 
hdrnt

hdrnt

Neues Mitglied
Ok, gut zu wissen. Das habe ich de facto noch nie irgendwo gesehen. Danke für den Link zum Screen!

Insofern denke ich, bin ich hier gar nicht so verkehrt, da der unterschied zwischen CWM und default-Recovery ja für S und Si9003 gilt, und ich die Anleitung hier schon ganz hilfreich fand, um das Prinzip eines Flashvorgangs mal zu verstehen.

Das heißt: Ist mein Device erst dann gerootet, wenn ich auch CWM sehe?
 
jna

jna

Ehrenmitglied
nein.