[HOW-TO] APP Daten auf externe sd auslagern z.b. Gameloft Daten

  • 354 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [HOW-TO] APP Daten auf externe sd auslagern z.b. Gameloft Daten im Anleitungen für Samsung Galaxy S3 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S3.
B

BartZZ

Stammgast
Welche Directory-Bind Version benutzt du? Ich benutze die Version 0.2.0o.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
fegerman

fegerman

Erfahrenes Mitglied
Ich habe 0.2.0k.
Was das mit dem vibrieren ist weisst du nicht zufällig, dachte vielleicht ist es so wie das pieps signal beim pc einschalten und jeh nach anzahl der fehler gedeutet werden kann.
 
B

BartZZ

Stammgast
Deine Directory-Bind Version ist zu alt und nicht richtig kompatibel, deswegen vibriert es. Irgendwann stürzt sie dann komplett ab (wird angehalten) und das Telefon funktioniert wieder.
Installier doch mal die Version 0.2.0o, dann sollte es gehen.
Link zur neuen Version:
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1410262


Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 
Zuletzt bearbeitet:
F

FFrucht

Neues Mitglied
Ich möchte gerne meine Spotify Musikdaten auf der externen SD-Karte (32gb) speichern.
Ich glaube, der Pfad für diese Daten ist:
Code:
/data/data/com.spotify.mobile.android.ui/...
Den Ordner /data/ zeigt mir Directory Bind jedoch als leer an, während ES Datei Explorer bis in den Ordner /com.spotify.mobile.android.ui/ kommt...

Irgendwelche Ideen wie ich das schaffen kann?
 
orangerot.

orangerot.

Experte
Nur als Tipp ;) seit dem neusten update kann Spotify wieder auf die externe speichern! Einfach über die Einstellungen alles löschen + app deinstallieren.. Neu runter laden und ab da werden die Lieder automatisch auf den größten verfügbaren Speicher geschrieben

Woran der Fehler liegt weiß ich leider nicht..

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
F

FFrucht

Neues Mitglied
Super! Ist mir noch garnicht aufgefallen!

Vielen Dank!!
 
orangerot.

orangerot.

Experte
Geht auch erst seit dem letzten update von vor ein paar tagen ;)

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
V

vollniki

Neues Mitglied
Hallo;
ich weiß, dass das schon ein sehr altes Thema ist und sehr viel darüber berichtet wurde habe ich trotzdem noch Fragen und verstehe die Sache nicht...

Also auf meinem GT-I9300 ist Android in der Version 4.1.2 installiert. Alles stock Firmware!

Jetzt habe ich gelesen, das man das Handy rooten muss, und man dann Apps auf die SD karte verschieben kann. Also flink wie ich bin gemacht und schwups ... nichts passiert...
Also weiter geforscht.. dann habe ich gefunden, das viele Apps durch die App "Direktory Bind"
Also App installiert und nun steige ich da leider echt nicht durch, was ich da machen muss :D
Jetzt habe ich es geschafft einige Apps zum Teil mit GL 2 SD zu verschieben...
das Ganze ist nicht halbes und nichts ganzes also wieder zurückgespielt :)

Jetzt habe ich wieder eine neue Möglichkeit gefunden namens "Link 2 SD"

Funktioniert das alles anständig? Oder ist das wieder wie GL 2 SD?
Kann ich damit ALLE Apps verschieben? oder wieder nur die, die dafür ausgelegt sind?
verschiebe ich dadurch nur die Daten oder alles von der app?

Wenn noch weitere Fragen bestehen einfach melden :)
ich hoffe jemand klärt mich hier auf ;)
mit freundlichen Grüßen an die sgsIII Gemeinde
Niklas
 
Sakaschi

Sakaschi

Guru
du hast es etwas falsch verstanden. DirectoryBind schiebt keine apps auf der sd karte es kann nur ordner von der internen sdkarte auf die externe verschieben. Das ist für Navigon oder große spiele gedacht die ihre daten (meist 1gb und mehr) auf die interne sd ablegen.

Da kommt DirectoryBind ins spiel. es verschiebt den inhalt auf der externen sdkarte und macht quasi eine ordner verknüpfung auf der internen speicherkarte damit die apps noch ihre daten finden.

wie unter windows eine ordner verknüpfung auf dem desktop.
 
V

vollniki

Neues Mitglied
Also ist es eigentlich das gleiche wie link 2sd?
 
N

nexxxus

Experte
Unter CM10.1 scheint directorybind nicht zu laufen, Das diskettensymbol beim wird zwar grün aber die jeweiligen ordner bleiben leer.
Kann das wer bestätigen?
 
orangerot.

orangerot.

Experte
Jap das ist nicht 4.2 kompatibel! Nimm folder mount, das läuft auch unter 4.2 ;) gibt's im playstore, als gratis version und pro per in app. Die 2 euro lohnen sich!

Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
 
N

nexxxus

Experte
Das ganze ist unter 4.2.2 nurnoch frustrierend.
Folder mount funktioniert nur spärlich, bei jedem booten bekomm ich die Mitteilung "FolderMount could not fix the external sdcard permission and ownership.
This could lead to read/write issues for apps that try to access your mounted internal sdcard folders"
was für permissions, habe mit rootexplorer die permissions überprüft und die sind alle da.

irgnedwie bekomm ich es nun garnichtmehr hin die ordner zu mounten, sprich, nurnoch einige anpinner werden grün und nicht alle.
zuvor war es noch möglich, nun nichtmehr obwohl ich keinerlei änderungen vorgenommen habe.

GL2SD funktioniert auch nicht so wie es soll.
Bei einer neuinstallation "vergisst" GL2SD dass die Spiele auf der externen SD Karte sind und bei einem versuch diese zu starten wollen diese die Spieldaten erneut herunterladen ....
Hilft dann wohl nur die Daten wieder zurück in den internen Speicher zu kopieren und dann erneut mit GL2SD auf die SD Karte zu kopieren ?
Bei über 10 Spiele (20+ GB) dauert das ganz schön lange ...

Ich bin grad zu frustriert darüber dass es mich wieder zu 4.1.2 zwingt da lief wenigstens noch Directory Bind ..
 
Zuletzt bearbeitet:
Silverbird

Silverbird

Fortgeschrittenes Mitglied
@ Sakaschi
das ist 'ne tolle Anleitung, aber geht das auch bei 'nem Tablet (Archos 70b IT2 // Android 3.2 Honeycomb)?? :confused:
Da ich das Tablet als Navi nutzen möchte und die Maps sind nun mal etwas größer, will ich diese auf die extSD haben.
LG Silverbird :rolleyes2:
 
nilsb.

nilsb.

Stammgast
nexxxus schrieb:
GL2SD funktioniert auch nicht so wie es soll.
Bei einer neuinstallation "vergisst" GL2SD dass die Spiele auf der externen SD Karte sind und bei einem versuch diese zu starten wollen diese die Spieldaten erneut herunterladen ....
Bei mir geht bei GL to SD alles einwandfrei, ich konnte sogar die SD Karte die in meinem S3 war einfach in mein Note 2 stecken und brauchte nichts runterladen.

@Silverbird wenn du Root hast, ja.

Gekritzelt von meinem Note 2 mit Tapatalk 4