[Anleitung] zum ROOTEN des Samsung Galaxy S5 (SM-G900F) DBT Germany Knox 0x0

  • 481 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] zum ROOTEN des Samsung Galaxy S5 (SM-G900F) DBT Germany Knox 0x0 im Anleitungen für Samsung Galaxy S5 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S5.
PrinzPoldi007

PrinzPoldi007

Gesperrt
Schön, dass Ihr hier so wunderbar über CM diskutiert ...... Nur leider nicht der richtige Thread. ;)
Daher bitte CM Diskussionen im entsprechenden ROM Thread. Danke
 
C

CRMB

Ambitioniertes Mitglied
Hallo allerseits!

Ich bin hier neu und habe bisher nur einmal ein Smartphone gerootet, und zwar war das mein jetziges Smartphone: Vodafone Smart 4G, aka. Yulong Coolpad 8860U.

Ich denke darüber nach mir evtl ein Galaxy S5 zu kaufen, weil ich das hier machen möchte:


Für mehr Infos meinerseits siehe auch hier:
Max. ca. 5", einfach und sicher zu rooten und mit Android Auto kompatibel

Ich bin die Anleitung zum rooten des Galaxy S5 "überflogen", sieht ein wenig kompliziert aus - vielleicht täusche ich mich auch.

Meine Frage dazu:

Ich habe einen Laptop mit Windows XP. Ist das rooten des Galaxy S5 auch damit problemlos möglich?

Und noch eine Frage zum rooten des Galaxy S5:

Bevor ich es roote, muss ich das Android upgraden damit ich es nach dem rooten mit Android Auto usw (siehe auch das YouTube-Video in meinem Link) benutzen kann.

Kann es sein dass es beim Galaxy S5 mit einer höheren Android-Version (5.0 oder sogar besser 6.0) Probleme mit dem rooten (vorher, nachher oder währenddessen) gibt?

Bitte entschuldigt meine vielen Fragen, aber ich habe davon leider wenig Ahnung und möchte dennoch das aus dem YouTube-Video (s.o.) machen.
 
j1gga84

j1gga84

Ehrenmitglied
Sobald du eine TWRP Recovery flashst wird der Knox Counter erhöht, allerdings dürfte das egal sein, da das S5 ohnehin keine Garantie mehr haben dürfte.

Gruß
 
C

CRMB

Ambitioniertes Mitglied
@craP_cillA

Vielen Dank für Deine Antwort, da ich aber keinen Computer mit Windows 7 habe, werde ich diese Anleitung nicht anwenden können.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Habt ihr schon mal das hier mit dem Galaxy S5 gemacht:

Samsung Galaxy S5: Root mit nur einem Klick (Anleitung)

Wenn man auf dem S5 noch Android KitKat hat und möchte Android Lollipop oder Android Marshmallow, macht man das zuerst das Android-Upgrade und dann den Root nach der obigen Anleitung?
 
Struppi1977

Struppi1977

Erfahrenes Mitglied
Ich halte von solchen One-Klick-Lösungen nix. Hab ich mal probiert, hat nicht funktioniert. Ich bevorzuge die Flash-Methode über TWRP. Bei Lineageos 15.1 hab ich Magisk, vorher war es SuperSU.
 
TramJens

TramJens

Lexikon
@CRMB
Hast Du dein S5 mittlerweile gerootet?
Win XP geht auch ,ob es noch eine aktuelle cf autoroot gibt ist fraglich.
Besser ist es twrp mit Odin zu flashen und dann über twrp Magisk installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

CRMB

Ambitioniertes Mitglied
@TramJens

Noch habe ich kein S5. Ich suche ein relativ gutes neues Smartphone mit wechselbarem Akku und am liebsten nicht größer als 5" welches ich relativ einfach rooten kann.

Dafür wurde mir das S5 empfohlen.

Mittlerweile denke ich aber über ein Lenovo/Motorola Moto G5 mit 3GB RAM nach.
 
M

MainzeL1950

Neues Mitglied
Hi, Frage eines Unwissenden: Gibt es eine Möglichkeit mein Samsung S5 (SM-G900F) zu rooten ohne dass gleich alles weg ist? wenn ich mit ODIN3 ein neues Custom ROM (oder ein Kernel ROM -?) runterlade und auf mein S5 flashe sind dann alle Einstellungen, Apps etc weg -? und falls ja, kann man die vorher sichern und dann wieder aufspielen -?
 
Fuhrmann

Fuhrmann

Experte
@MainzeL1950 Beim rooten (neues Recovery drauf) selbst, bleibt erstmal alles im Nutzerbereich erhalten.
Beim flashen eines Custom ROM wird das originale Betriebssystem ersetzt.
Dazu muss/sollte vorher alles gelöscht werden.
Du kannst zwar vorher alles sichern, aber nicht auf das Custom ROM zurück flashen, sondern musst alles neu installieren.
Falls Sicherung über Google erfolgt, wird das mit dem Konto synchronisierte wieder hergestellt.
Kontakte, WLAN Passworte, installierte Apps auch. Spielstände weiß ich nicht.
Die Sicherung des alten Systems u der Daten (ohne Bilder/Downloads/Musik) mit dem neuen Recovery nach dem rooten hilft, wenn alles alte wieder hergestellt werden soll.
 
E

egerlach

Ambitioniertes Mitglied
Liebe Fachleute hier,
ich habe ein S5 G900F (verbessert, hatte G500F geschrieben), ich will es rooten. Es hat Android 6 drauf, ich will zurück auf Android 5. Das letzte Zwangs-Update für Android vor 1 Woche von Samsung enthält ein Auto-WLAN-Einschalten, es schaltet sich immer wiede automatisch ein, selbst im Flugzeugmodus und ich kann dann über WLAN surfen. Jetzt habe ich endlich die Schnauze voll und will machen was ich vor 2 Jahren schon wollte: zurück auf Android 5 und dann gleich rooten. Wer kann mir ein Stichworte geben, anhand derer ich mich weiter hangele: muss ich erst Android 5 wieder aufspielen? Dann rooten? Oder ist beim rooten gleich ein Android mit dabei? - Ich hätte gerne andoid 5 wieder.
Danke schonmal
 
Zuletzt bearbeitet:
Fuhrmann

Fuhrmann

Experte
Über Odin im Download Modus die Samsung Lollipop Firmware flashen.
Dann ist es im Werkszustand und alles neu.
Danach kannste rooten, musste aber nicht.
Meinst aber G900F, oder?
Selbst im custom Nougat kann ich WLAN aber ausschalten.
 
E

egerlach

Ambitioniertes Mitglied
Danke für die superschnelle Antwort, ja G900F meine ich. Ok, erst lollipop drauf, dann rooten. Danke! Ich will rooten schon alleine weil mir whatsapp ständig den Speicher vollknallt, whatsapp soll auf die externe 64GB-Karte.
Dann will ich es sowieso schon länger rooten, aus Sicherheitsgründen.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
ich muss mich bei Sammobile registrieren um ein lollipop herunter zu laden, ja?
 
TramJens

TramJens

Lexikon
@egerlach
Hallo, geht bei updato.com ohne Registrieren.
 
E

egerlach

Ambitioniertes Mitglied
Danke, habe von updato herunter geladen, eines für G900F, odin hat funktioniert, dann reboot des S5. Der reboot verharrte aber 15 min bei "SAMSUNG" -Anzeige mit dem Feuerwerk im Hintergrund. Habe neu gestartet mit Akku raus, dann das gleiche Bild: bootet nicht :(



STOPP! Habe mit "BL" geladen und nicht mit "AP" !!! "Auto reboot" und "F. reset time" sind angekreuzt, "re-partition" nicht, alles ok ... ... ich machs erneut ...
Streikt auch mit "AP" ... :( ich versuche jetzt das Image von sammobile.com ...

Das von sammobile kommt mit odin nicht zum Ende:
...
hidden.img.ext4
FAIL! (ext4)

Herrjemineeee! Nochmal probiert und nochmals der gleiche Fehler kurz vor Schluss von odin!!!

Der Name der Datei, das tar.md5 ist bei beiden Downloads ähnlich:
G900FXXS1BQA1_G900FCRC1BOJ1_G900FXXU1BOJ1_HOME.tar.md5 (sammobile.com)
G900FXXU1BOI3_G900FVGF1BOH1_G900FXXU1BOI3_HOME.tar.md5 (updato.com)

habe schon ein zweites USB-Kabel getestet. Das gleiche! Das von updato (Chile) bootet wenigsten, das von sammobile (Frankreich) meldet immer FAIL! ext4

Neu: ein image von Kenia
G900FXXS1BPCL_G900FOJV1BOF1_G900FXXU1BOJ1_HOME.tar.md5 (updato)
meldet genauso FAIL! ext4!!!

Habe jetzt mal ein 6.01 (Maschmellow) heruntergeladen, davon will ich ja gerade weg, aber das mal getestet: auch hier: FAIL! (ext4)

habe ein frisch installiertes Win10, mittlerweile auch das allerneuste odin 3.13, die ersten Versuche waren mit odin 3.11. Win10 das hatte das S5 bisher erkannt, auch odin erkennt es sofort an com5

Was NU?? Hilfe!!!

Teillösung: das "Fail! (ext4) ist bekannt. Das hidden.img.ext4 aus dem tar löschen , siehe Video:
. Leider bootet das S5 danach nicht vollständig. Es stoppt bei "samsung" und einem Feuerwerk drumherum im bootvorgang. So wie das Image aus Chile, bei dem haben die das hidden.img.ext4 vermutlich schon herausnommen.

Wie bringe ich jetzt mein S5 zum vollständigen booten??

@ soll das hidden... wirklich immer gelöscht werden? Ich lese da nichts Eindeutiges. Es scheint das hidden.img.ext4 auch eine Funktion zu haben ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Nufan

Nufan

Ikone
Die Partitionierung hat sich geändert, du bräuchtest eine mehrteilige Fw.

Extrahier dir hidden.img aus der Firmware, dieses file in hidden.img.tar umbenennen und in AP seperat flashen
 
E

egerlach

Ambitioniertes Mitglied
Danke Dir, Nufan.Einfach hinter her flashen ... und es geht bei Android 6. :)
Bei Android 5 gehts nicht! :( Ich will Android 5 , Android 6 hatte ich ja schon vorher ...
 
Zuletzt bearbeitet:
TramJens

TramJens

Lexikon
@egerlach
Ich würde eine DBT oder NEE FW noch probieren, der Neustart kann 15 Minuten dauern, ich würde auch im Recovery factory reset machen.

Edit: als Alternative würde ich das Gerät mit Android 6 erstmal wieder zum laufen bringen, ich bin nicht sicher ob ein downgrad überhaupt möglich ist.
Odin würde ich nochmal wechseln, zu 3.10.

Ich würde TWRP und eine Customrom in Erwägung ziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

egerlach

Ambitioniertes Mitglied
Danke Jens. Bin längst wieder bei Odin 3.10

Recovery factory reset gemacht (ich wußte gar nicht dass es so etwas gibt), es bootet jetzt gerade wieder ... GEHT!!!! Yeah!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Nach 3 Minuten bewegte sich was!!! DANKEEEEE!!! :)


Zwischenergebnis wie ich schon seit 2 Jahre vermutete, als ich das S5 gebraucht mit Android 6 upgrade kaufte: WESENTLICH SCHNELLER!!! Ich mache viele Videos,. der Wechsel zum Abspielen eines geade gemachten Videos war immer mit 2-3 Sekunden Wartezeit verbunden, jetzt gehts nahezu in Echtzeit.

Jetzt noch rooten ... ich suche mal nach ... wie da jetzt wieder geht:
App SuperSU installieren
S5 mit twrp-3.3.1-0-klte.img.tar flashen
BETA-SuperSU-v2.49.zip internen Speicher kopieren
Im recovery mode starten (Vol+)
Install des SuperSU....zip
reboot
root checker installieren ob wirklich gerootet ist: "root access is not properly installed on this device " :(

Dann SuperSu App gestartet, irgendwas hat die vorgeschlagen ;) ... reboot -> jetzt root checker: "... properly installed on this device" !!! YEAHHHH

Danke an alle hier. Habe ausführlich mitgeschrieben, möge es anderen helfen ... :)
 
Zuletzt bearbeitet: