[ROM][M7UL][4.4]CyanogenMod 11 Nightly

  • 1.720 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][M7UL][4.4]CyanogenMod 11 Nightly im AOSP/AOKP basierende Custom-ROMs für HTC One (M7) im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für HTC One (M7).
DevMark

DevMark

Ehrenmitglied




Die wohl bekannteste und älteste Custom-ROM hat es auch auf unser geliebtes HTC One geschafft. Die momentan verfügbare Build ist noch eine Nightly (Beta Version!) Flashen wie immer auf eigene Gefahr.


Installation:

  1. Dein Bootloader muss entsperrt sein (wie das geht erfährst du hier)
  2. Du musst eine Custom-Recovery installiert haben (am besten ClockWorkMod, ebenfalls über das Toolkit flashbar)
  3. Downloade nun die .zip Datei weiter unten und stelle sicher, dass diese sich im Verzeichnis /sdcard/ auf deinem HTC One befindet
  4. Boote ins Recovery und mache ein Nandroid Backup
  5. Wenn du von einer anderen ROM kommst, dann wipe Data/Factory
  6. Installiere nun das ROM und die GApps


CHANGELOG


Wiki


Tipps

Entwickleroptionen freischalten:

  1. Einstellungen
  2. Über das Telefon
  3. Build-Nummer 7x antippen


Erweitertes Neustartmenü

  1. Einstellungen
  2. Entwickleroptionen
  3. Erweitertes Neustartmenü aktivieren

Menü Tasten aktivieren - Klassisch oder HTC Logo

  1. Einstellungen
  2. Erweitert
  3. Touchscreen / HTC Logo aktivieren

oder

  1. Einstellungen- System
  2. Hardware-Tasten / Zeige in-App Menü-Taste

Mein WLAN geht nicht?!

fooox1 schrieb:
Es werden nicht alle Kanäle (The WiFi firmware is from the developer phone and it's possible it has bands 12/13/14 disabled.) unterstützt.
In die Einstellungen vom Router gehen und da den Kanal ändern.
Hatte das selbe Problem, von auto auf 10 gewechselt und schon funktioniert es.
an fooox1 für den Hinweis.



Downloads:

CM11:
CyanogenMod Downloads
Goo.im Downloads - Browsing gapps


Zum offiziellen Thread: [ROM][M7][KK][4.4.2] CyanogenMod 11 Official Nightly Builds - xda-developers
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
noob_fl

noob_fl

Experte
FAQs zu Cyanogenmod

Q: was ist Cyanogenmod?
A: Cyanogenmod ist eine Aftermarked Firmware für mehr als 40 offiziell unterstützte Android Devices. Sie bassiert auf dem originalen Android Sourcecode der mit einigen features und einstellungen erweitert wurde. CM ist komplett open source und darf von jedem frei weiterverwendet wierden

Q: ich hab kein Googlemarket bei Cyanogenmod dabei
A: die Googleapps sind nicht opensource und werden daher nicht mit der Rom selber ausgeliefert. man kann die Gapps durch das recovery nachinstallieren. es gibt eine app dafür im Marked: Goo.im Manager - oder einfach einen blick in den offiziellen CM Rom Thread werden

Q: ich find Canogenmod geil, aber ich will Blinkfeed, geht das?
A: nein, Blinkfeed sowie alle andern Sensefeatures brauchen einen Sensekernel und spezielle Sense Libaries. Diese sind in Cyanogenmod nicht inkludiert, CM bassiert auf AOSP (Android Open Source Project) - als mögliche alternative für Blinkfeed empfiehlt sich die App Flipboard aus dem Play Store

Q: Hab ich beats bei CM
A: Aktuell und offiziell nicht, es wird aber kaum lange dauern bis die Beatslibaries auch für das One zugänglich gemacht werden

Q: auf welcher Androidversion bassiert CM fürs One?
A: aktuell wird die CM 10.1 entwickelt, diese bassiert auf android 4.2.2.

Q: ich hatte früher immer ein feld namens "Entwicklungsoptionen" wie bekomm ich das wieder
A: man muss unter Telefoninfo 7 mal auf die Buildnummer drücken, dann werden die entwickleroptionen freigeschaltet, ausserdem wird die performanceeinstellung ersichtlich

Q: ich sehe die drei menüpunkte in keiner app, wie komme ich ins Menü?
A: das HTC logo ist teilweise kapazitiv. wenn man die obere hälfte des HTC logos antippt, kommt man in die menüfunktion von jeder app

Q: ich mag den Launcher nicht, kann ich den ersetzen?
A: ja, das geht ohne weiteres, man kann auch ander Launcher ins system kopieren und trebuchet löschen. Der Systemunterpunkt "launcher" integriert dann auch die menüs der meisten anderen launcher (mit apex und Nova getestet"

Q: unter leistung habe ich sogenannte Governors - was machen die?
A: ein Governor regelt wie der Prozessor die leistung reguliert. je nach dem kann man das One richtung geschwindigkeit oder richtung akkulaufzeit trimmen. CM unterstützt auf dem One akruell folgende governors

- smartmax: der taktet immer nur dann hoch, wenn man den bildschirm berührt und versucht sonst so oft wie möglich auf dem niedrigsten stand zu sein. ist sehr akkuschohnend, kann bei spielen aber zu leichen ruckler führen

- Conservative: er taktet langsam hoch und langsam runter, ist relativ akkuschohnend, kann zu kleinen rucklern beim starten von apps führen

- Ondemand: er taktet bei jeder leistungerhöhung zuerst auf die maximale taktfrequenz hoch und dann langsam runter. ist sehr schnell und eher mässig akkusparend, sehr lagfrei

- Userspace: wertlos, sollte eigentlich auf eigene taktungsanfrage von Programmen reagieren, da aber auf Android keine app taktuungseinstellungen hat zum ignorieren

- powersave: ist immer auf der minimalen taktfrequenz, ist daher maximal akkusparend aber auch maximal ruckelig, ist nur für Screenoff profile zu verwenden oder wenn man erreichbar sein muss und kaum mehr akku hat

- Interactive: der CM standartgovernor, er ist recht intelligent und berechnet jeweils aus den letzten paar anfragen wie hoch die taktfrequenz sein muss. ausgeglichen zwischen leistung und akkusparen, mit tendenz zu leistung, sehr lagfrei

- perofrmance: ist immer auf der Maximalen taktfrequenz, daher der ultimative akkukiller, ausser fr Benchmarktests wertlos

Q: Anonyme Statistiken, was ist das?
A: Das Devteam für Cyanogenmod möchte gerne wissen welche geräte mit welcher CM Version läuft damit sie ihren Fokus auf die entwicklung moste used geräten fokusieren können. Da CM kostenfrei ist, kann man die Entwickler zumindest mit dieser Information "bezahlen" - das fördert schlussendlich auch die entwicklung von CM fürs One

Q: wann kommt die nächste Cyanogenmod version/Wann kommt die erste stable version?
A: Cm ist fertig, wenn sie fertig ist. Don't ask for ETA

lg

noob.fl
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
vegalinho

vegalinho

Stammgast
Wurde aber auch Zeit! :glare:
 
Petbe

Petbe

Ambitioniertes Mitglied
Cyanogenmod auf so einem Gerät. Ein Traum. Hoffentlich lässt sich die offizielle Kamera App und alles was dazu gehört portieren, dann wirds perfekt.
 
androidwissen

androidwissen

Experte
Sobald die Nightlies (bzw. alltagstaugliche Versionen) kommen, werde ich wohl auch nicht widerstehen können.
 
biohaufen

biohaufen

Erfahrenes Mitglied
Na endlich :D
 
vegalinho

vegalinho

Stammgast
Ich denke, es ist sowieso offensichtlich, auf was ich gewartet habe, wenn man sich mein Avatar ansieht. :)
 
R

RealKeyserSoze

Gast
Petbe schrieb:
Cyanogenmod auf so einem Gerät. Ein Traum.
Hoffentlich lässt sich die offizielle Kamera App
und alles was dazu gehört portieren, dann wirds perfekt.

Das wäre was, weil reines CM10.1 (kenne ich von einem anderen Gerät)
reizt mich auf dem One nicht wirklich…
Soweit ich informiert bin, ist es sehr aufwendig Sense in CM-ROM’s
zu implementieren, wegen den ganzen Sense API’s,
wozu zum Beispiel auch Zoe & Blinkfeed gehören.
Von dem Nova Launcher Entwickler weiß ich,
das es HTC dritt Anbietern nicht erlaubt die HTC-Widget
unter anderen Launchern zu nutzen.
 
noob_fl

noob_fl

Experte
jeah, die party beginnt - danke

Der ursprüngliche Beitrag 24.04.2013 von 23:00 Uhr wurde 25.04.2013 um 00:34 Uhr ergänzt:

eine kleine frage

CM 10.1 ist auf xda ja unter at & t htc one gelistet

gibts da eigentlich grosse unterschiede zwischen dem WWE one und den einzelnen US Carrier Versionen oder ist da nur das Branding und ev das LTE modul anders?
 
vegalinho

vegalinho

Stammgast
Nur Branding und LTE Modul nehme ich an. Das Sprint One hat definitiv ein anderes Parititionslayout, sonst weiß ich von nichts, mal abwarten, was Verizon macht.
 
noob_fl

noob_fl

Experte
thanks... ist auf xda verdammt blöd dass es da deswegen 4 Foren für das one gibt, dadurch wird viel arbeit mehrfach gemacht werden - währ sicher ein leichtes das zusammenzufüren.. ick mein, wenns nur das LTE betrifft ist das doch eh wurscht, weil das teil des Basebandes ist.. aber dann kann ich ja ungeniert CM 10.1 zocken wenn das minimale mal läuft :D
 
vegalinho

vegalinho

Stammgast
Naja, bei T-Mobile und Verizon weiß man es halt noch nicht. Wobei das T-Mobile One wohl kompatibel sein wird, von dem, was man so hört. Keine Ahnung, warum Sprint und wahrscheinlich Verizon unbedingt ein anderes Partitionslayout fahren müssen. Unsinnig.

Aber solange wir unsere Ones mit CM10.1 ausstatten können, soll mich das nicht die Bohne interessieren! :)
 
noob_fl

noob_fl

Experte
amerikanische Provider halt, die haben noch mehr den A*** offen als die vom rest der Welt... das Galaxy s3 bei verizon war ja auch nur dualcore

hab grad versucht mich etwas schlau zu machen, AT & T hat das one exklusiv mit 64 gb speicher.. wenn das der einzige unterschied ist, ist das kein weiteres problem
 
vegalinho

vegalinho

Stammgast
Ja, das AT & T und wahrscheinlich das T-Mobile One unterscheiden sich nicht groß von unserem One. Ich mache mir da keine großen Sorgen, wird bald eine funktionierende CM Version für uns geben!
 
noob_fl

noob_fl

Experte
ick och nicht, koush hat ja heute gerade ein loblied auf sein neues HTC one gesungen auf twitter... wir sind auf einem guten weg
 
vegalinho

vegalinho

Stammgast
Wird auch Zeit. Mal unter uns: Ich finde Sense zum Kotzen, schon damals auf dem Sensation. Auch Touchwiz auf dem S2 / S3 war unerträglich, immer sofort CM installiert. Ist das einzig wahre (außer vanilla Android auf dem Nexus). Und ein anderer Launcher ist halt einfach nicht das selbe von der Funktionalität. AOSP <3, da verzichte ich doch gerne auf Beats Audio.
 
noob_fl

noob_fl

Experte
also füher, sense, never

bei der 5 muss ich aber sagen dass das teil ganz schön schick geworden ist... Blink feed gefällt mir eigentlich auch ganz gut.. bis zur 4.x war Sense die personifizierte hässlichkeit und der wirklichkeit gewordene kaugummifiebertraum. da ist dei 5 recht schon augeräumt und dezent aber halt immer noch ein ausbremser und einigen doch recht komischen menüführungsentscheide... ich finds ja schon mal gut das HTC weg von diesem halbrunden kreisförmigen pseudo 3d Effekte schrott weg ist.

Touchwiz, darüber müssen wir gar nicht reden, es gibt ein Gesetz: Samsung darf keine software entwickeln - NIEMALS.. schon alleine wegen ihrer hässlichen farbgebung (ich glaub nur motorola konnte hässlicher, und die sind ja unter den fittichen von Google zu AOSP bekehrt worden :D )

von allen Hersteller UIs find ich die von sony immer noch die beste, minimale anpassungen, feine designentscheiungen und gut optimiert.

was ich persönlich vermiss ist die PACMan rom vom Xperia pro, also PA + AOKP + CM (settigs *sabber* )

und hin und wieder eine MIUI für zwischendurch wird sicher auch nicht schaden... auch shendu könnte auf dem One ganz edel ausschauen...

und all das wird kommen, sobald es eine Stable CM gibt :D
 
vegalinho

vegalinho

Stammgast
Ich finde Sense immer noch hässlich. Hat sich zwar gebessert, aber schön ist anders. Vanilla steuert sich Android halt einfach am besten.

Naja, Samsung hat ein paar nette Softwarefeatures für das S4 zusammengeklöppelt, aber Touchwiz an sich ist potthässlich.

Hatte noch nie ein Sonygerät in der Hand, kann ich daher nicht beurteilen, am besten gefiel mir bisher sowieso mein Galaxy Nexus. Ich hasse einfach alle anderen Benutzeroberflächen. Selbst aktuell auf dem One habe ich das CM10.1 Design per Themes und Launcher nachgebastelt, damit ich nicht jedes mal unsauber Aufstoßen muss, wenn ich auf das Display schaue.

War nie ein Freund von MIUI Roms. Ich kann mir einfach nicht helfen, ich MUSS einfach pures CM10.1 flashen, ist eine Zwangshandlung! Auf dem S3 hatte ich von Anfang bis Ende temaseks CM10.1 build laufen, hab nie was anderes probiert, auch, wenn anfangs einige Sachen nicht so rund liefen.
Nur einen Abstecher auf Paranoid Android gemacht, gefiel mir prinzipiell gut, aber pures CM reicht halt auch, brauchte keine Tabletfunktionalität auf 'nem Smartphone.