[AOSP-ROM][KK][4.4.4] *22.10.14* ParanoidAndroid 4.6 [Beta 5][OFFICIAL][OTA]

  • 59 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [AOSP-ROM][KK][4.4.4] *22.10.14* ParanoidAndroid 4.6 [Beta 5][OFFICIAL][OTA] im AOSP/AOKP basierende Custom-ROMs für Samsung Galaxy S2 im Bereich Custom-ROMs für Samsung Galaxy S2.
Pr0TuRk38

Pr0TuRk38

Experte
ParanoidAndroid 4.4 Final ROM



Features


Viele PA Features wie Hybrid Engine, Theme Engine, PIE sind noch nicht enthalten in PA4+



Custom Settings
Device
Sound
Volumes
Link ringtone & notification volumes toggle
Play sound when adjusting ringtone with volume buttons
Volume buttons wake

Dynamic Settings [Not found in Settings app]
Global Immersive mode <credits to CM>
Quick settings edit (add, remove and reorder tiles)

Standard Features [Non-configurable]
Advanced Power Menu
Keyguard quick unlock
Disable fullscreen keyboard
Volume panel style - Expandable
Actionable status bar Date/Time
Long press volume buttons skips music
Screenshot delete notification action
Recent apps / Clear all recent apps (context aware button)
Some extra features that included are
HALO
Double tap to sleep
Lockscreen see through with blur
Non instructive call

_______________________________________________

Installation

0. BackUp anlegen
1. Neustart in ein aktuelles Recovery
2. Wipe Data/Factory Reset
3. Wipe Cache partition
4. Wipe Dalvik Cache
5. Format System
6. ParanoidAndroid 4.2+ ROM.zip flashen
7. GoogleApps.zip flashen
8. SuperSu.zip flashen
9. Neustart und Willkommen bei der Omni ROM !

Installation von einer vorherigen ParanoidAndroid 4.2 ROM:

1. Neustart ins Recovery
2. Wipe Cache/Dalvik Cache
3. Rom flashen
4. Wipe Cache/Dalvik Cache
5. Neustart !
_______________________________________________

Downloads

Latest Build:
http://aospal.com/kitkat-roms/i9100/

Google Apps:
Google Apps für Android 4.4

_______________________________________________

Changelog:

Code:
4.6 BETA 5 - Release Playful Pitaya*
This week, PA team members have worked overtime to unravel the previously encountered DSB issues. The product is back to the usual stability, with a bunch of tweaks all around, but still deserving the beta tag.

Most of the work was put into hardening DSB, but an additional configuration option was also added as an experiment mainly for those interested in increased speed. This is more of a "power user" setting as it can have an influence on the battery life - you have been warned - and is not guaranteed to stay around for later releases. To mess around with the setting, just run _adb shell su -c 'settings put system experimental_dsb_frequency 2'_ on your computer, replacing the 2 with any other number of choice. If you find frequencies that seem to work fine for you and still provide solid battery life, feel free to share them.

*Quick pointers for the setting:*

- The default value for a newly set up device is 2.
- Lower numbers mean slower, higher numbers mean faster.
- You probably don't want to go into negative numbers. It's the ones that are lower than 0.
- The counter caps out at 20. That is CRUISE CONTROL FOR COOL.
- Going above the maximum of 20 is not going to change anything... Trust us... Just don't try it at home.

*Changes new in this release:*

- Provide a better flow for bar transitions and DSB
- Add the _experimental_dsb_frequency_ setting (for now)
- Include a pair of themeability changes
- Tweak OPO device-specific code
[Change Log] Paranoid Android [AOSPA]

_______________________________________________

Bugs

_______________________________________________

Links

ParanoidAndroid 4.0 ROM XDA-Thread

Es wird keine Haftung für eventuelle Schäden übernommen. Flashen geschieht auf eigene Gefahr!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
C

chris1995

Stammgast
Warum kommen so viel KITKat versionen? :S
 
Pr0TuRk38

Pr0TuRk38

Experte
Update verfügbar:

25-01-2014
Halo is back
Button settings
Option to clean recent app
Option to enable navbar is back
Fixed Apn setting fc
Network indicator setting
Flip to Mute/Reject call (see settings in Dialer to enable it)
and minor bug fixes
 
Pr0TuRk38

Pr0TuRk38

Experte
Vielen Dank. Ausgebessert :)
 
Pr0TuRk38

Pr0TuRk38

Experte
Update verfügbar: OTA ist nun mit an Board.
 
Lizzy1965

Lizzy1965

Erfahrenes Mitglied
Ich habe auch einen kurzen Abstecher bei ParanoidAndroid gemacht, dies war noch die Beta 3. Selbst diese hat einen guten Eindruck hinterlassen.
Ich finde, die Funktionsvielfalt ähnelt sehr dem BeanStalk. Wenn ich mich irren sollte, so liegt es daran, daß ich nur zwei Tage getestet habe.

Ein umfangreicherer Test folgt noch mit all meinen persönlichen Einstellungen sowie Apps.
Aktuell teste ich noch allerdings die neueste von BeanStalk.
Welches der beide längerfristig auf meinem Phone verbleiben wird, wird sich noch zeigen.
Only the best one can win.

LG
Lizzy1965
 
Pr0TuRk38

Pr0TuRk38

Experte
Update verfügbar:

01-Feb-2014
Minor update
Small bug fixes from PA
I have Added Wakelock blocker and suspended action in Settings( Test it and report if not working correctly)
Custom lockscreen wallpaper option (In Additional setting)
Russian translation for Setting Thanks to @laotzy for translating it
Sorry forgot to change the layout of recent clean to the bottom left , will be done in next build
 
Lizzy1965

Lizzy1965

Erfahrenes Mitglied
Ab heute wende ich mich zum ausgiebigen Testen der ParanoidAndroid zu.
Ich habe die Beta vom 28.01. installiert. Bei Abfrage von Paranoid OTA hat er mir
die neueste Version zum Download angezeigt, diese heruntergeladen. Demnächst werde ich diese flashen. Weitere Berichte folgen noch.

LG
Lizzy1965
 

Anhänge

walangoo

walangoo

Fortgeschrittenes Mitglied
Per heute 01.02.2014 um 20:15 Uhr ist der Downloadlink für die ROM aus dem ersten Post "Down" bzw. nicht erreichbar.
 
Pr0TuRk38

Pr0TuRk38

Experte
Erledigt. Danke.
 
2

2shi

Erfahrenes Mitglied
Lizzy1965 schrieb:
Ab heute wende ich mich zum ausgiebigen Testen der ParanoidAndroid zu.
Ich habe die Beta vom 28.01. installiert. Bei Abfrage von Paranoid OTA hat er mir
die neueste Version zum Download angezeigt, diese heruntergeladen. Demnächst werde ich diese flashen. Weitere Berichte folgen noch.

LG
Lizzy1965
bin mal gespannt...momentan bin ich zwar CM User aber bei Kitkat gib ich den anderen Roms(Paranoid/Slim/Carbon) auch mal die Chance...mal sehen welche Rom es auf meinem Handy schafft
 
Lizzy1965

Lizzy1965

Erfahrenes Mitglied
Ich habe nun aktualisiert auf die neueste Version. Bei den GApps gibt es Fehlermeldung sofern die full oder stock ausgewählt wird.
In der Recovery wird darauf hingewiesen, daß nicht genügend Speicher unter system vorhanden sei und auf die modular-mini oder micro verwiesen.
Zum Glück hatte ich diese bereits (Version Stand 230114), also die mini geflasht sowie cache und dalvik gewipt. Danach ist alles wieder im Lot.

Einziger Wermutstropfen wie auch bei der letzten SlimKat-Version (bevor RC) ist die fehlende Konnektivität der externen SD bei USB-Verbindung per PC.
Das gehört auf jeden Fall nachgebessert.
Was mir ebenfalls nicht gefällt, daß die SuperSU mit in der ROM ist, welche auch noch gleich als System-App integriert wurde.

Ich nutze lieber die Superuser von Clockworkmod, welche mitinstalliert wurde per Wiederherstellung.
Zwei Apps sind eine zuviel.

Soviel dazu, weitere Infos folgen noch.

LG
Lizzy1965
 
Lizzy1965

Lizzy1965

Erfahrenes Mitglied
Ich hatte auch die Gelegenheit, das gestrige Update aufzuspielen und zu testen.

Die erste Hürde, bereits beim Einrichten, WLAN ließ sich partout nicht aktivieren (Region auf Deutschland, da zuvor auf Europe).
WLAN auf "An", dies blieb jedoch ausgegraut, nochmals in Region nachgeschaut, meine Änderung auf Deutschland wurde nicht akzeptiert.

Verflixt und zugenäht! :scared:

Mobil und Bluetooth funktioniert bei mir. Das ist nur ein geringer Trost, da das Herunterladen für mich ein teures Vergnügen wird tagein, tagaus.
Zuhause stelle ich grundsätzlich auf WLAN.
Google Playstore zickt ebenfalls rum, mit der Fehlermeldung -24, herunterladen ja, installieren nein, es erscheint diese ominöse Meldung.
Nach weiterem Nachforschen habe ich herausgefunden, dieser Fehler geht zu Lasten von Google.
Die bisher von mir beschriebenen Unzulänglichkeiten: fehlende Verbindung der ext-sd zum PC, WLAN-Einrichtung will net so wie ich und zu guter Letzt der störrische Playstore.
Das sind für mich absolute NoGo's. Hat jemand von euch ebenfalls Ähnliches erlebt?

Fazit: Da bereits viele Funktionen von ParanoidAndroid ebenfalls Bestandteil von BeanStalk sind, habe ich beschlossen, das Testen erstmal sein zu lassen.
Daher kommt wieder das Backup von BeanStalk zurückgespielt, und alles ist wieder im Lot.

P.S.
Was die OTA Funktion angeht, ich finde diese noch nicht ganz ausgereift.
Es wird mir laufend empfohlen, das pa GApps full package herunterzuladen.
Mit dem Update von gestern habe ich nicht mehr die pa GApps mini flashen können wegen der Meldung insufficient space in system mit Verweis auf die nächst kleinere Version pa GApps micro.


LG
Lizzy1965
 
T

Thorsten2012

Neues Mitglied
Hallo Lizzy1965,

habe vorgestern das erste Mal überhaupt die Custom ROM ParanoidAndroid (4.0 Beta 4) auf mein Galaxy S2 (i9100) aufgespielt und teilweise die gleichen Erfahrungen wie Du gesammelt.

Den Hinweis, dass die Systempartition zu klein ist für GApps (Full) habe ich auch bekommen und nach einem Blick ins Internet die mini verwendet und damit hat es dann funktioniert.

Was ich aber seltsam fand, war, dass ich die mit 04. Februar 2014 benamte Beta-Version eingespielt habe (wurde mir auch via OTA zum Download und Installation angeboten), nach erfolgreicher Installation als Datum bei der Build-Nummer aber der 3. Februar mir angezeigt wird und folglich OTA sofort darauf hinweist, dass eine neuere Version vom 4. Februar zur Verfügung steht. Lade ich die inerhalb von OTA runter und lasse ihn installieren, wiederholt sich das Spielchen. Da scheint also ein kleiner Bug bei der Buildnummer enthalten zu sein.

Weiterhin habe ich nach mehreren Tests gemerkt, dass ich das enthaltene CWM verwenden sollte und nicht hinterher aktuellen Philz Touch für den Recoverymode drüberflashen sollte, weil dann WLAN und Mobilfunk nicht mehr funktionieren. Spiele ich also nur die Custom ROM und GApps ein, so funktionieren WLAN und Mobilfunk auf Anhieb. :smile:

Allerdings bin ich auch auf Probleme gestoßen: So kann ich unter Einstellungen nicht Display aufrufen, weil dann ""Einstellungen" wurde beendet." kommt. Und ich weiß nicht, wie ich die SanDisk formatieren soll, damit sie als SD Card erkannt wird, denn das exFAT nicht unterstützt wird, habe ich gelesen, aber auch mit NTFS funktioniert es nicht. Im Gegensatz zu exFAT wird mir bei NTFS zwar angezeigt, dass eine zweite SD Card gefunden wurde, diese aber leer wäre, was nicht der Fall ist.

Ansonsten paßt alles, auch der Playstore funktioniert ohne Probleme. Habe nur noch nicht heraus gefunden, wie ich die Übersicht angezeigt bekomme, welche Dienste gerade aktiv sind und welche nicht (z.B. WLAN). :confused2:

LG,
Thorsten2012
 
Lizzy1965

Lizzy1965

Erfahrenes Mitglied
Hallo Thorsten2012

Schau unter Einstellungen, Gerät, Apps nach.
Dort findest du die heruntergeladenen Apps, die auf der SD-Karte, aktiv (Prozesse im Cache anzeigen) sowie Alle.

LG
Lizzy1965


Link zu der GApps micro http://d-h.st/GcA
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Thorsten2012

Neues Mitglied
Lizzy1965 schrieb:
Hallo Thorsten2012

Schau unter Einstellungen, Gerät, Apps nach.
Dort findest du die heruntergeladenen Apps, die auf der SD-Karte, aktiv (Prozesse im Cache anzeigen) sowie Alle.

LG
Lizzy1965

Thx für die fixe Antwort.

Das meinte ich nicht. Habe es inzwischen aber selber gefunden: Wenn man wie gewohnt von oben nach unten wischt und dann ganz rechts oben klickt, also rechts vom Kreis, dann kommt die gewünschte Ansicht, welche Dienste aktiv sind und man kann sie aktivieren/deaktivieren. :)

Kann jetzt auch das mit GApps mini bestätigen. Verwendet man GApps mini vom 6.2.2014, so ist System dafür zu klein bei der Installation und man wird auf micro verwiesen. Deshalb habe ich nach wie vor mini vom 23.1.14 installiert.

LG,
Thorsten