[ROM][N910F][7.1.1] *22.01.2017* EmotionOS [Offiziell]

  • 28 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][N910F][7.1.1] *22.01.2017* EmotionOS [Offiziell] im AOSP basierende Custom-ROMs für Samsung Galaxy Note 4 im Bereich Custom-ROMs für Samsung Galaxy Note 4.
C

Crimsonthunder

Ambitioniertes Mitglied
Die Reise geht mit Android Nougat 7.1.1 weiter...


Diese offizielle basierend auf (LineageOS) EmotionOS Version für das Note 4 (910f) wird aktiv von Pafcholini, hsbadr, Kabata und Crimsonthunder (Emotion Team) entwickelt und beinhaltet den emotion Kernel (dt2w/dt2s unter anderem) kommt prerooted mit systemless supersu v2.79 sowie patches, fixes, updated GPU Treiber, MDNIE (RomControl), Ultra Doze mode, OTA updates, widevine (Magine TV und WaipuTV u.a.), Gestures, Themen, Dirty Unicorn Navigation Bar, Floating Windows, neue Power Hal, Omni Taskmanager, etc.

!!Crimsonthunder übernimmt die kompilierung des EmotionOS roms für das Note 4 (N910f) und den support dieses Threads!!

EmotionOS Google+ Community


EmotionOS Rom

EmotionOS Changelog


XDA Thread [7.1.1][trltexx] EmotionOS

GitHub - EmotionOS


!!Weder ich noch Android-Hilfe ist verantwortlich für Schäden die an eurem Gerät entstanden sind. Ihr flasht es auf eigene Gefahr!!



!!Bevor ihr anfangt, macht ein Nandroid(Backup) eures Systems. Sicher ist sicher!!

!!Rom+gapps immer zusammen flashen und abschließend dalvik und cache löschen.


Vorbereitung:


Ihr habt 3.0.2-0 Download TWRP recovery für trltexx


Hier könnt ihr die offizielle Emotion AOSP (R23.1) Version herunterladen EmotionOS Rom

Hier findet ihr die benötigten Gapps The Open Gapps Project , Platform ist ARM, Android ist 7.1 und Variant nimmt was eure Nutzung entspricht (außer Aroma).


!!Rom+gapps immer zusammen flashen und abschließend dalvik und cache löschen. Nach dem Reboot vergisst nicht die supersu apk (free) vom playstore zu installieren!!


  • Prozedur


    • Ihr platziert die Zips auf den internen Speicher oder der externen SD Karte.
    • bootet ins TWRP Recovery
    • Ihr macht ein Fullwipe (system, data, cache, dalvik)
    • dann auf install im TWRP und
    • sucht den Ordner wo ihr die Zips rein gelegt habt und flasht diese indem ihr auf die Zip klickt und den Slider beim TWRP nach rechts zieht
    • das gleiche Prozedere mit den Gapps flashen und
    • anschließend rebooten
    • Der Reboot bei einem Fullwipe dauert in der Regel ein Weilchen - kann bis zu 10+ Minuten dauern.



Bekannte bugs/probleme,
  • Rotation issue
  • Wifi hotspo



 
H

hvision

Stammgast
Startpost 2...
 
Zuletzt bearbeitet:
blubenow

blubenow

Dauergast
Habs gleich heute Morgen mal geflasht, allerdings mit kleiner Wipe über die Version vom 24.12. hinweg.
Der Start ist schon mal irre schnell. Weitere Beobachtungen folgen.
 
H

hvision

Stammgast
Gute Nachrichten für uns alle. @Crimsonthunder übernimmt diesen Thread. Da er auch gleichzeitig einer der beteiligten Entwickler ist habt ihr einen direkten Ansprechpartner für eure Wünsche und Anmerkungen
 
bassdemon58

bassdemon58

Fortgeschrittenes Mitglied
Na dann, hab's im XDA auch versucht, nur soviel, Super Su funktioniert nicht, was muss ich da jetzt machen, beim Englischen bin ich nicht so ganz mitgekommen? Irgendwas mit TWRP, aber was hab ich nicht verstanden? Auch das mit dem falschen Datum taucht nach wie vor immer wieder auf?!
 
blubenow

blubenow

Dauergast
Root funktioniert bei mir auch nicht,obwohl ich es in den Entwickleroptionen aktiviert habe, SuperSu bei mir auch nicht, Installation ja, hingegen nicht das bin update. Vielleicht muss man TWRP updaten auf die letzte Version
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hvision

Stammgast
blubenow

blubenow

Dauergast
hab die über recovery flashbare supersu gefunden und geflasht, vorher TWRP auf die neueste Version geflasht, dummerweise dann einen werksreset gemacht, jetzt muss ich alles neu eunrichten
 
Zuletzt bearbeitet:
blubenow

blubenow

Dauergast
hvision schrieb:
SuperSU Download

Auch wenn man SuperSU in twrp flasht Funktioniert nicht?
Doch , dann funktioniert supersu

Was nicht so toll geht ist wlan, da hab ich Aussetzer, was vorher nicht war.

Baseband ist: N910FXXU1DPB1
Bootloader ist: N910FXXS1DBK3

Müsste da vielleicht noch etwas nachgeflasht werden?

Zum Pen hab ich noch eine Frage, welche App könnte ich nachflashen, damit der S-Pen funktioniert?
 
Zuletzt bearbeitet:
blubenow

blubenow

Dauergast
Das wüsste ich auch gerne, eine
BL_N910FXXU1DPK1.tar.md5
Version habe ich auch gesehen bei XDA
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von PrinzPoldi007 - Grund: Direktzitat entfernt - Gruß PrinzPoldi007
S

Skull3010

Neues Mitglied
Hallo,

also nach dem was ich gefunden habe:

Modem: CP_N910FXXU1DPJ1 vom 29.10.2016
Bootloader: BL_N910FXXU1DPL2 vom 27.12.2016

Beides hier gefunden.
Allerdings sind das einfach die jüngsten Dateien, ich kenn mich leider mit Code nicht aus.
Kann da vielleicht jemand mit mehr Wissen weiterhelfen ?
Ist zB. DPJ1 einfach eine Versionsnummer, oder ein Ländercode oder sowas?

Beste Grüße,
 
H

hvision

Stammgast
blubenow schrieb:
Zum Pen hab ich noch eine Frage, welche App könnte ich nachflashen, damit der S-Pen funktioniert?
Immer noch spencommand
 
blubenow

blubenow

Dauergast
Nein, spencommand geht leider nicht, habe zwei Versionen getestet, es startet einfach nicht. Wird von anderen Usern auf XDA auch beschrieben

man muss die Selinux Einstellungen auf SELinux permissive einstellen, dann geht Spencommand.
Beim Start wird man dann gleich darauf hingewiesen, dass die App mit Paypal bezahlt werden muss,
4,99Euro, nach der Bezahlung läuft die App dann problemlos.

ich hab jetzt mal den BL und Modem, die skull3010 gefunden hat,sind die aktuellsten, läuft alles gut
 
Zuletzt bearbeitet:
T

TBecker79

Neues Mitglied
So, Rom geflasht
So weit funktioniert alles sehr gut.
Da wo es noch Probleme gibt, ist die Display Rotation und die schnell Ladefunktion geht noch nicht.

Ansonsten so nix negatives bisher gefunden
 
C

Crimsonthunder

Ambitioniertes Mitglied
Neues Update ist online!
Changelog findet ihr in der ROM. (rotation bug fixed, data drops fixed usw.)
 
blubenow

blubenow

Dauergast
Habs mal eben mit kleiner Wipe über die Version vom 9.1. Geflasht, läuft super. Dankeschön dafür
 
A

arteck

Neues Mitglied
textdroider geht nicht..kann die auflösung nicht anpassen....leck mich fett das ist ja was für blinde
 
D

droido

Fortgeschrittenes Mitglied
Leider hat es wieder den immer wiederkehrende Fehler wie bei den anderen Rom's
Den Mobilfunkanbieter kann man nicht manuel einstellen
Für uns die an der Grenze Wohnen, ist es schon blöd
Sonst läuft das Rom sehr stabil
Danke