Apad GF 10 Flytouch 2

  • 1.281 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Apad GF 10 Flytouch 2 im APad GF10 Flytouch 2 Forum im Bereich APad Forum.
R

Ralf2001

Fortgeschrittenes Mitglied
Optimus schrieb:
Ich glaub man Akku ist nich der tollste.Es dauert Eeewig lang bis der ein paar % lädt,und wenn Ich den Stecker abziehe,fällt er ersmal n paar % rapide nach unten. Das doch auch nicht normal oder?
Nicht wirklich, es gibt aber bei den Akkus wohl grosse Qualitätsunterschiede, zumindest muss man bei einigen Geräten den Akku erstmal x-mal auf- und wieder völlig entladen damit er vernünftig funktioniert.

Bei mir hält der Akku nach voller Aufladung bei verbrauchsstarker Nutzung (Filme ansehen etc.) ca. 4h. Aufladen auf 100% dauert dann mindestens genauso lange (eher länger wobei die letzten Prozente am längsten dauern).

Ich hatte das Gerät jetzt im Urlaub dabei und bin sehr zufrieden, hat noch jemand eine Tipp zu einer nützlichen Hülle (außer diesen hässlichen mit Tastatur aus China, die mag ich nicht)), mit der man das Gerät evtl. auch so ein wenig aufstellen kann?
 
M

meikel2303

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

habe jetzt seit 2 Wochen das Superpad bin super zufrieden habe aber auch mir gleich einen richtiges Netzteil gekauft und seitdem muss ich sagen für den preis das beste was auf dem Markt ist komme mit wlan und umts von o2 ins netzt !!!!!
Werde wenn ich Zeit habe mal einen Testbericht schreiben und bin als win geschädigter seit es ANDROID gibt echt froh solangsam vom MS weg zukommen.Der Händler bei dem ich Bestellt habe ist CECT lieferzeit Sonntag bestellt und 1 woche später war es da..

:flapper::flapper:
 
P

PCJO

Neues Mitglied
PCJO schrieb:
Hallo,
Ich will mir vlt. auch ein flytouch kaufen aber ich habe noch eine fragen.

Wie lade ich Filme auf das Tablet??? gibts da ein mitgeliefertes verbindungskabel und man muss den film nur draufziehen?

Wäre sehr glücklich über eine Antwort
weis da keiner was zu?
 
Myxin

Myxin

Stammgast
So eine schwachsinnige Antwort :sleep:

Ist doch am einfachsten, wenn die Filme auf externe microSD-Karte kopiert und von da aus abgespielt werden, oder? Ist eh der meiste Platz drauf. Intern sollen es ja nur ~1GB sein, die Du frei hast.
 
S

S04sauger

Ambitioniertes Mitglied
Myxin schrieb:
So eine schwachsinnige Antwort :sleep:

Ist doch am einfachsten, wenn die Filme auf externe microSD-Karte kopiert und von da aus abgespielt werden, oder? Ist eh der meiste Platz drauf. Intern sollen es ja nur ~1GB sein, die Du frei hast.
Was war an der Antwort schwachsinnig ? Wenn jemand dermaßen faul zum lesen ist, sonst hätte man rausbekommen das die verbleibenden 1GB wohl nicht dafür gedacht sind. Desweiteren hätte man gemerkt das da noch zwei Steckplätze für microSD sind, wie man nen Film auf ne microSD-Karte bekommt sollte man schon wissen.....ansonsten lieber Springseil.
Dieser Thread entartet immer mehr zum Tummelplatz von Lesefaulen, den Rest schenke ich mir.

Uwe
 
E

Eibl

Neues Mitglied
meikel2303 schrieb:
Hallo,

habe jetzt seit 2 Wochen das Superpad bin super zufrieden habe aber auch mir gleich einen richtiges Netzteil gekauft und seitdem muss ich sagen für den preis das beste was auf dem Markt ist komme mit wlan und umts von o2 ins netzt !!!!!

:flapper::flapper:
Ich werd es mir nächste wohl auch im cect shop bestellen :thumbsup:
Hab mich jetzt gegen das Apad A8 Android 2.2 entschieden.

Hoffentlich bekomme ich das auch mit dem UMTS stick hin :blink:
Hab von der Arbeit aus eine T-Mobile UMTS Karte (mit PCMIA Karte)

Wenn ich die T-Mobile Sim Karte in einen simlockfreien Huawei E1750 (O2) UMTS Stick stecke müsste das doch auch klappen...oder?

Gruß Eibl
 
B

BlackVodka

Neues Mitglied
Ralf2001 schrieb:
[...]

Ich hatte das Gerät jetzt im Urlaub dabei und bin sehr zufrieden, hat noch jemand eine Tipp zu einer nützlichen Hülle (außer diesen hässlichen mit Tastatur aus China, die mag ich nicht)), mit der man das Gerät evtl. auch so ein wenig aufstellen kann?
Also ich habe diese Tasche, Hardcover Flip Tasche Case 10 Zoll, für alle Tablet PC bei eBay.de: (endet 01.12.10 21:53:16 MEZ) , falls der Link nicht geht, Art. -Nr. 140485200110

Kann man auch aufstellen, ist super im Hörsaal :D

Btw., ich hatte grade endlich den Mut den Launcher auf ADW umzustellen, ich ärger mich gerade das ich das nicht früher gemacht habe, also...es sei jedem geraten, das einmal auszuprobieren, Geschwindigkeit +200% gegenüber dem standard WOW-Launcher :)
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dollomatik

Neues Mitglied
Darf ich Fragen wie ich das machen kann?

Den Launcher ändern?
Was genau bringt es für Vorteile?

lG
 
B

BlackVodka

Neues Mitglied
dollomatik schrieb:
Darf ich Fragen wie ich das machen kann?

Den Launcher ändern?
Was genau bringt es für Vorteile?

lG
Im Grunde eigentlich relativ einfach, zuerst musst du das Program Home Switcher aus dem Market herunterladen, und den Launcher deiner Wahl, also in meinem Falle adw.launcher. In dem Home-Switcher kannst du nun per 'set default' und 'lauch' auf den ADW umschalten, allerdings schaltet das Tablet bei jedem Druck auf Home wieder auf den Standard WOW-Launcher zurück. Um das zu vermeiden, muss man das Tablet Rooten und mit einem Programm wie z.B. Root Explorer die Datei wowhome.apk in /system/app unbenennen in beispielsweise wowhome.apk.annoy und das war's.

Klingt kompliziert, kann's aber noch ausführlicher erklären, ist im Grunde ganz einfach :)

Und was bringt's?
a) Mehr Konfigurationsmöglichkeiten, d.h. Homescreen deutlich anpassbarer
b) <das Hauptargument> deutlich mehr Speed, reagiert um einiges flüssiger und schneller, sehr viel angenehmer damit zu arbeiten

Bei Bedarf mache ich 'mal ein kleines Handyvideo um das vorzuführen, aber probier's einfach mal mittels Home Switcher und Launch aus (ohne die Änderung permanent zu machen mittels der Unbenennen-Methode) und du siehst was ich meine :smile:
 
P

Payday

Neues Mitglied
BlackVodka schrieb:
Klingt kompliziert, kann's aber noch ausführlicher erklären, ist im Grunde ganz einfach :)
Hab mir das Pad jetzt auch bei CECT bestellt, und was du das erzählst klingt echt interessant! Über ein ausfühliches Tut würd mich mich auf jeden Fall freuen :scared:
 
H

husvun99

Gast
Könnte hier mal bitte jemand schreiben wie man das ramdisk.img auseinander bekommt?

Es ist kein "gz".

Danke.
 
B

BlackVodka

Neues Mitglied
Ralf2001 schrieb:
Das sieht gut aus, funktioniert das Aufstellen dann auch im Breit-/Querformat oder nur hochkant?
Funktioniert tatsächlich nur im Querformat, aber das hat mich bisher noch nicht gestört :)
 
P

paglierie

Neues Mitglied
Hallo
wer kann helfen.Habe mir vom efoxshop das CEM111 10er Tablet (baugleich mit aPad GF10 Flytouch2)Pad gekauft.Nach dem Einschalten kommt die blaue Schrift InfoTMIC,dann der grüne Bildschirm (Powered by Wow Pad)und dann geht nichts mehr.Nach anfrage beim efoxshop was ich machen kann, kam die Antwort ich sollte das Pad reloaden am besten mit der Android Firmware 2.1.
Weiß einer wie ich das Pad reloaden kann?Wenn ich das Pad per USB mit dem Pc verbinde taucht es da nicht auf, ist das Normal?Ich kann auch im ganzen Internet keine Android Firmware 2.1 finden.
Habe schon x mal Reset gemacht aber das brachte auch nichts.
Wäre wirklich für jeden Tip dankbar wie man das Teil zum hochfahren bringt.
Paglierie
 
B

BlackVodka

Neues Mitglied
Payday schrieb:
Hab mir das Pad jetzt auch bei CECT bestellt, und was du das erzählst klingt echt interessant! Über ein ausfühliches Tut würd mich mich auf jeden Fall freuen :scared:
Also, Tutorial, das werde ich demnächst machen, aber kann nicht sagen wann (Prüfungsvorbereitung :blink:), aber die Schritte sind folgende, das sollte dir genügen denke ich:

onderka.com SuperPAD Firmware und Software , Universal Androot 1.6.1 herunterladen (den Artikel solltest du lesen, steht noch einiges interessantes drinn :winki:)

Diese apk Datei installieren, also auf einen USB-Stick oder Speicherkarte ziehen, und anschließend ausführen, auf 'go root' oder wie diese Schaltfläche heißt tappen.

Anschließend brauchst du das Tool Root Explorer, welches zwar kostenpflichtig ist, aber dir seehr viel Arbeit erspart bei'm mounten des System-Pfades mit Schreibrechten.

Dann installierst du einfach aus dem Market den 'Home Switcher' und 'adw.launcher', und führst den Home switcher aus.

Starte ADW mit 'launch' neben dem entsprechenden Eintrag und gehe sicherheitshalber noch auf 'set default', anschließend öffne den Root Explorer.
Navigiere nun zu /system/app und gehe oben auf 'mount r/w', berühre nun die Datei wowhome.apk und bleibe drauf, bis ein Popup erscheint, dort wählst du 'rename'.
Anschließend benennst du die Datei um in z.B. wowhome.apk.annoy und du bist fertig :)

Alternativ kann man (um die knapp 2€ für den Root Explorer zu sparen) das über einen Terminal Emulator machen (also Kommandozeile), um das Dateisystem mit r/w zu mounten und die Datei umzubennen, aber das ist doch etwas zu viel für den Anfang denke ich :)

Und viel Spaß schon im Vornhinein mit deinem Flytouch, ich bin sehr begeistert davon, Preis/Leistung topp :thumbsup:
 
P

Payday

Neues Mitglied
BlackVodka schrieb:
Also, Tutorial, das werde ich demnächst machen, aber kann nicht sagen wann (Prüfungsvorbereitung :blink:), aber die Schritte sind folgende, das sollte dir genügen denke ich:

onderka.com SuperPAD Firmware und Software , Universal Androot 1.6.1 herunterladen (den Artikel solltest du lesen, steht noch einiges interessantes drinn :winki:)

Diese apk Datei installieren, also auf einen USB-Stick oder Speicherkarte ziehen, und anschließend ausführen, auf 'go root' oder wie diese Schaltfläche heißt tappen.

Anschließend brauchst du das Tool Root Explorer, welches zwar kostenpflichtig ist, aber dir seehr viel Arbeit erspart bei'm mounten des System-Pfades mit Schreibrechten.

Dann installierst du einfach aus dem Market den 'Home Switcher' und 'adw.launcher', und führst den Home switcher aus.

Starte ADW mit 'launch' neben dem entsprechenden Eintrag und gehe sicherheitshalber noch auf 'set default', anschließend öffne den Root Explorer.
Navigiere nun zu /system/app und gehe oben auf 'mount r/w', berühre nun die Datei wowhome.apk und bleibe drauf, bis ein Popup erscheint, dort wählst du 'rename'.
Anschließend benennst du die Datei um in z.B. wowhome.apk.annoy und du bist fertig :)

Alternativ kann man (um die knapp 2€ für den Root Explorer zu sparen) das über einen Terminal Emulator machen (also Kommandozeile), um das Dateisystem mit r/w zu mounten und die Datei umzubennen, aber das ist doch etwas zu viel für den Anfang denke ich :)

Und viel Spaß schon im Vornhinein mit deinem Flytouch, ich bin sehr begeistert davon, Preis/Leistung topp :thumbsup:

Ja, ich denke das bekomm ich hin. :) Vielen Dank :thumbsup:
 
H

husvun99

Gast
paglierie schrieb:
Habe schon x mal Reset gemacht aber das brachte auch nichts.
Wäre wirklich für jeden Tip dankbar wie man das Teil zum hochfahren bringt.
Paglierie
Power+Home+Back beim Starten drücken

Dann wird das Recovery Image gebrannt!
 
M

mrgrat

Neues Mitglied
Hallo zusammen!

Ich bin etwas am verzweifeln, und möchte mich auch gleich dafür entschuldigen dass ich etwas aufwärme was vor ca 12 Seiten Aktuell war:
Es geht um die Einstellungen um eine Huawei E 160 zum laufen zu bringen.
Ich habe den SticK wie von Froggy empfohlen mit Hyperterminal bearbeitet somit wird er vom pad nun auch erkannt und es schreibt "3 G inserted"
aber bei den 3 G settings erscheint unter Current devices Huawei e 1750 Disconnected.
Die Daten hab ich auch alle schon mit root und Explorer geänder und gespeichtert mit meinen Providerdaten siehe Seite 38
Wenn ich Stick reinstecke scheint er auch hin und her zu funken weil es in den Lautsprechnern knattert.

Jetzt meine Frage ist es normal dass er bei connected device einen Unsinn beim Namen hinschreibt. und wie bekomm ich Ihn auf connected?????

Besten Dank und Grüsse Werner
 
P

Paul24

Neues Mitglied
mrgrat schrieb:
Hallo zusammen!

Ich bin etwas am verzweifeln, und möchte mich auch gleich dafür entschuldigen dass ich etwas aufwärme was vor ca 12 Seiten Aktuell war:
Es geht um die Einstellungen um eine Huawei E 160 zum laufen zu bringen.
Ich habe den SticK wie von Froggy empfohlen mit Hyperterminal bearbeitet somit wird er vom pad nun auch erkannt und es schreibt "3 G inserted"
aber bei den 3 G settings erscheint unter Current devices Huawei e 1750 Disconnected.
Die Daten hab ich auch alle schon mit root und Explorer geänder und gespeichtert mit meinen Providerdaten siehe Seite 38
Wenn ich Stick reinstecke scheint er auch hin und her zu funken weil es in den Lautsprechnern knattert.

Jetzt meine Frage ist es normal dass er bei connected device einen Unsinn beim Namen hinschreibt. und wie bekomm ich Ihn auf connected?????

Besten Dank und Grüsse Werner
"Quick Settings apk" installieren APN, Benutzername usw. eingeben speichern danach zurück in die Einstellungen - 3G Setting Haken setzen und der Stick connected, aber es kommt keine Verbindung zustande. Ich habe alles versucht (WLAN an/aus) verschiedene Simkarten ohne Erfolg.
Ich versuche es seit 2 Tagen mit eine x5a Tablet nach einer Anleitung, das geht auch nicht. Ich bin sicherlich zu unbegabt.
Ich nehme jetzt einen "3G Pocket 150M Router" für 99,-Euro und das geht sofort.
mfg Paul24