Firmware deb-r2.1.1568

  • 45 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Firmware deb-r2.1.1568 im APad GF10 Flytouch 2 Forum im Bereich APad Forum.
Hochstein

Hochstein

Ambitioniertes Mitglied
Hi Sylar,

Nach dem erfolglosen Boot habe ich zunächst nur die SD Karte rausgenommen -> er bootete trotzdem nicht.

Sorry für mein in der Tat missverständliches Posting.

Mit Wipe/Cache meinte ich beide Schritte - erst den weniger umfangreichen "Wipe cache partition" -> kein Boot, dann "Wipe data/factory reset" -> Boot.

Bleibt die Frage, ob es ohne "Wipe cache partition" ginge ?

Zur Registrierung -> ich hatte den Reghack von Onderka.com implementiert unter 1125, dieser hatte problemlos das Update auf 1170 überlebt. Warum das nun anders ist - keine Ahnung.

Tja, ob langsamer oder schneller :) Ich frage mich bei einigen Postings schon, woran denn die Leute festmachen, das etwas schneller läuft.

Da mein Screen von Anfang an superresponsive war und alles flüssig lief - ich wüsste nicht, wie es noch flüssiger laufen könnte ? Nichts stotterte oder hakte - ausser dem WOWhomeScreen :) Selbst Turbofly 3D lief schon unter 1125 und 1170 absolut flüssig.

Wenn mich nicht wieder Langeweile und Neugier überkommen, werde ich wohl erst wieder bei einem Froyo-Update mitmachen.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

chrischn

Neues Mitglied
hast du brems-programme gelöscht ?

irgendtwas was wirklich keinter benötigt und man dadurch geschwindigkeitszuwachs erhält ?
 
Hochstein

Hochstein

Ambitioniertes Mitglied
Hallo crischn,

Tja Bremsprogramme, Autokiller etc. sind ein das Auditorium spaltendes Thema.

Während die meisten sagen, das Appkiller nichts bringen und auch Autostartprozesskiller nichts taugen, habe ich immer den Advanced App Killer in der Zeamleiste zur Hand und habe bei Autorunkiller ( beide kostenlos im Market zu kriegen ) in den Settings zugelassen, das Systemprozesse angezeigt und auch beendet werden können.

Geht man hier mit Bedacht vor und deaktiviert einige Dinge, die nicht bei jedem Start mitlaufen müssen ( Maps, Systemupdate, Kamera ...einfach mal schauen was da so alles läuft ) hat man mehr Ressourcen frei.

Woran mache ich das fest ? Ich sehe den freien RAM im Advanced App Killer. Bringt das Performanceschübe ungeahnter Dimension ? K.A. - ich habe kein Tool, um es in Millisekunden zu messen. Und einfach subjektiv sagen "Das ist jetzt aber schneller." - Hm das möchte ich nicht.

Meine bescheidene Logik meint : wenn weniger Kram im Hintergrund läuft, ist mehr Platz für tatsächlich in Gebrauch befindliche Apps.

Ich habe unter allen 3 Firmwareversionen die selben Apps deaktiviert oder gelöscht, bis nur noch startet was ich brauche und will.

Sorry, ein Patentrezept habe ich nicht - da sollte Jeder lieber selbst schauen, was er braucht und was nicht.
 
P

pinsel

Neues Mitglied
hallo,

Ich habe gerade versucht auf die 1568er version upzudaten, kriege aber die fehlermeldung "update.zip not found" - habe mich genau an die anleitung gehalten.

Irgendwelche tipps wasich falsch gemacht habe?

Gruss
Pinsel
 
veryjo

veryjo

Stammgast
pinsel schrieb:
hallo,

Ich habe gerade versucht auf die 1568er version upzudaten, kriege aber die fehlermeldung "update.zip not found" - habe mich genau an die anleitung gehalten.

Irgendwelche tipps wasich falsch gemacht habe?

Gruss
Pinsel
ist die sdcard neu mit fat32 formatiert? liegt die update.zip auf der root, also nicht in einem ordner?
 
C

chrischn

Neues Mitglied
habt ihr das mit dem reg-code wieder hinbekommen ?

falls ja wie..
 
P

pinsel

Neues Mitglied
veryjo schrieb:
ist die sdcard neu mit fat32 formatiert? liegt die update.zip auf der root, also nicht in einem ordner?
Ja, genau wie in der Beschreibung.
 
S

Sylar

Fortgeschrittenes Mitglied
pinsel schrieb:
Ja, genau wie in der Beschreibung.
Ich meine mich zu erinnern mal gelesen zu haben, das Jemand irgendein Update per SD-Card nicht machen konnte und es letztlich wohl an der Grösse der SD-Card lag. Mit einer anderen SD-Card mit kleinerer Kapazität hat es dann wohl geklappt.

Gut möglich dass es bei Dir an was ganz anderem liegt, ist mir nur gerade so eingefallen und wäre evtl. nen Versuch wert.
 
P

pinsel

Neues Mitglied
Hmm, ich habe nur eine 2 GB - Karte.
 
Hochstein

Hochstein

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

Ich habe jetzt alles mehrfach versucht, aber bekomme den Registerbutton und die Meldung 'You are using Pirateversion' einfach nicht weg.

Ich habe den Originalcode eingegeben - fail

Wowupdateclient.apk umbenannt -fail

Reghack von Onderka.com zigmal gemacht - fail

Was kann ich noch tun?

Verstehe nicht, das ohne die . Apk noch der Button kommt.

Weiss Jemand welcher Dienst oder welche App verantwortlich ist?

Bin dankbar fuer Tipps.
 
R

RStorm

Fortgeschrittenes Mitglied
@hochstein
Existiert bei dir der ordner /cache/.profile wenn nein dann versuch mal im recovery menu wipe patrition und wipe factory reset in der reihenfolge, aber nur wenn der ordner nicht existiert.
 
A

Apaduser2010

Gast
ich frag mich ohnehin wofür dieser registrierungsblödsinn gut sein soll ? android ist doch freeware also wieso steht da piratedversion bei dir ?
 
Hochstein

Hochstein

Ambitioniertes Mitglied
Hi,

Der Ordner existiert.

Habe deine Methode auch schon versucht inkl. nochmaligem Update etc.

Verstehe einfach nicht, warum die bewaehrte Methode nicht greift.

Habe im cache/.profile Ordner eine Datei namens ustat - die gabs frueher nicht.

Evtl ist die der Schluessel...

Danke dir jedenfalls schon mal!

Gruss
 
R

RStorm

Fortgeschrittenes Mitglied
Der code wird benötigt um updates zur firmware zu erhalten und ich glaube um vom markt was zu laden.

Hochstein hast du die rechte auch zugeteilt also chmod und chown?
 
R

RStorm

Fortgeschrittenes Mitglied
Hochstein hast du die wowclient wieder auf original umbenannt, sonst kann er den code nicht checken da steht dan immer pirateversion
 
Zuletzt bearbeitet:
Hochstein

Hochstein

Ambitioniertes Mitglied
Hi rstorm,

Ja habe die wowupdateclient.apk wieder umbenannt, so daß die Abfrage kommt.

Pad ist gerootet.

Bin der Anleitung nun zig mal gefolgt inkl. Rechtevergabe etc.

Habe den Ordner auch schon mal ganz gelöscht und neu angelegt.

Ich vermute es liegt an der Datei ustate.

Nach jedem Boot ist die Datei license wieder gelöscht.

Kannst Du bitte mal checken, was da bei dir in der ustate steht - Bloß die Regnummer oder evtl. der Text der Datei user ?

Vielleicht kann ich die dann rekonstruieren.

Der Market funktioniert übrigens unabhängig von der Reg.

Danke und Gruss
 
Ser_Ginio

Ser_Ginio

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab mir das ding auch nun geupdatet gut erkärt ;-)

Also erst hing das bei dem Grünen screen da dan hab ich den schritt mit dem

____________________________________
Nochmal das Recovery-Menü aufrufen und die Option "wipe cache partition" auswählen. Dies dürfte dazu führen, dass man zumindest den Registrierungscode neu eingeben muss - aber wenn man es nicht tut wird das Gerät stattdessen vermutlich eh anzeigen dass die Registrierung ungültig ist und zu Problemen führen. Die Cache-Partition zu löschen ist meiner aktuellen Einschätzung nach daher nach jedem Firmwareupdate zu empfehlen, weil sie von der erneuten Eingabe des Registrierungscodes abgesehen kaum grosse Nachteile haben dürfte.
__________________________

Hat alles wundarbar geklappt nun nervt mich der reg dingsta bumsa aber ich mach das morgen bzw. heute nachmitag bin müde

werde mal versuchen da was zu finden wie man das lösen kann da ich kein reg nummer habe.

Kennt einer ne lösung?

Gute nacht
 
B

big-brother100

Neues Mitglied
Habe das Update heute morgen durchgeführt, hat alles prime geklappt. Danke nochwmals für die Anleitung.
Blieb zwar am "grünen Bildschirm" hängen, aber nach drücken auf die Home-Taste lief er weiter.
Nach Abschluss der Grundeinstellungen ging bei mir sogar die Eingabe der Registrierung.
Bis auf die Sprachsuche konnte ich keine Verbesserung gegenüber 1480 feststellen.
Viel Glück beim updaten.
 
Hochstein

Hochstein

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,

habe das Teil nun endlich registrieren können.

Ich habe zum gefühlten 1000sten Mal den Code eingegeben, den ich von CECT als Ersatz bekommen habe für den ersten, der nicht mehr funktionierte.

Bei den vorherigen Versuchen damit kam immer 404 Error Code.

Aus dem Web kenn ich das nur als Meldung dafür, das eine Zielseite nicht erreichbar ist.

Bei der Eingabe der Nummer aus dem Reghack kam immer "Code already used" - kein Wunder - den Code nutzen sicher eine Menge Leute.

Denn wenn ich das richtig sehe ist der Hack nichts anderes als ein funktionierender Code, der in den 3 Dateien eingetragen ist.

Jedenfalls hat der Hack in allen Varianten nicht funktioniert bei mir.

Danke euch für eure Tipps!

Gruss
 

Anhänge

R

RStorm

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi hochstein,

hab jetzt mal geschaut bei mir ist die ustate ist bei mir leer.