Rauschen im linken Lautsprecher

P

pinsel

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,

der linke Lautsprecher meines Flytouch2 gibt ein kontinuierliches Rauschen von sich.

Ist das bei euch auch so?

Gruss
Pinsel
 
veryjo

veryjo

Stammgast
nee, bei uns rauschen beide lautsprecher...:D

das ist ein allgemeines prob, die akkustik ist nicht so dolle bei dem teil.
rauschen, knacken und recht leise stellt sich die klangqualität dar
 
Transformer

Transformer

Fortgeschrittenes Mitglied
Tachchen.

Im Thread Problem mit Lautsprechern findest Du einen Lösungsvorschlag, der wohl zu funktionieren scheint.

Ich selbst habe es noch nicht probiert, da ich solange ich keine Probleme mit dem Pad/Hardware habe da nicht rumfummeln will.

Gruß
Transformer
 
Marjun

Marjun

Experte
Also mich stört das leise rauschen nicht,da muss man doch wirklich mit dem ohr dran um das wahrzunehmen
 
E

Emitting

Ambitioniertes Mitglied
ich habe mir von alten Kopfhörern einen abgewinkelten Klinkenstecker sauber abgeschnitten. Den stecke ich immer in den Audio-Ausgang, wenn ich mal ruhe brauche :smile:
 
A

Apaduser2010

Gast
das geknackse ist bei externen lautsprechern deutlich hörbar, ist das im Zuge der Firmware Updates jetzt weg oder immer noch aktuell ?
 
Ser_Ginio

Ser_Ginio

Fortgeschrittenes Mitglied
Apaduser2010 schrieb:
das geknackse ist bei externen lautsprechern deutlich hörbar, ist das im Zuge der Firmware Updates jetzt weg oder immer noch aktuell ?
Ich hab die fimeware installiert und das knarzen ist immer noch das ist echt nervig wenn es immer knackt
 
A

Apaduser2010

Gast
hmm hab grade gelesen daß man das Gehäuse aufmachen muß und ein kabel woanders befestigen.
 
Ser_Ginio

Ser_Ginio

Fortgeschrittenes Mitglied
Apaduser2010 schrieb:
hmm hab grade gelesen daß man das Gehäuse aufmachen muß und ein kabel woanders befestigen.
Mhh ist zu aufändig wegen ein knarzen das ganze aufzumachen etc... garantie weg
 
R

RStorm

Fortgeschrittenes Mitglied
glaube auch nicht das es über eine Firmware weg geht da es anscheinend ein Mechanisches Problem ist.
 
skylow

skylow

Ambitioniertes Mitglied
Da ich das zweifelhafte Vergnügen hatte, bereits zwei Pads öffnen zu können, kann ich dazu folgendes los werden.
Das Kabel des linken Lautsprechers direkt am WLAN Modul entlang verlegt ist.
Dagegen hilft nur eine Abschirmung des Lautsprecherkabels, was in der laufenden Serie zum Teil schon berücksichtigt wurde.
Wer es sich also zutraut das Gehäuse zu öffnen, kann mit etwas Abschirmfolie aus einem alten Antennenkabel das Lautsprecherkabel gegen das WLAN Modul abschirmen.
Sollte so funktionieren.
 
Oben Unten