Sleepest App

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sleepest App im App-Vorstellungen im Bereich Android Apps und Spiele.
vanthomiy

vanthomiy

Neues Mitglied
Hallo Community,

zusammen mit zwei Kommilitonen habe ich die App Sleepest entwickelt.

Die App Sleepest definiert eine neue Art Wecker. Einen intelligenten Wecker welcher Nutzer*innen nach einer gewünschtes Schlafdauer innerhalb eines Aufwachzeitraumes wecken kann. Dabei wird der Schlaf analysiert und die Person nach der gewünschten Schlafdauer, aber spätestens zum spätesten Aufweckzeitpunkt, vom Wecker geweckt. Die Schlafaufzeichnung der App kann auch unabhängig vom Wecker verwendet werden und bietet eine ressourcenschonende Schlafanalyse ohne zusätzliche Geräte.

Entstanden ist die Idee durch die Corona-Pandemie und die damit verbundene Verlagerung der Beschäftigung, ob berufstätig, administrativ oder schulisch, von Büros oder öffentlichen Einrichtungen ins „Homeoffice“ und den sich damit neue ergebenen Möglichkeiten der Schlafgestaltung.

image1.png image2(3).png image3(3).pngimage3(2).png

Was bietet Sleepest euch?
  • Eine einfache Schlafaufzeichnung
  • Eine positive Wirkung bei Einschlafproblemen
  • Eine feste und kontrollierte Schlafdauer
  • Ausgeschlafen und produktiv zu sein
Was mach Sleepest aus technischer Sicht besonders?
  • Kein messbarer Akkuverbrauch bei Schlafaufzeichnung
  • Automatische Schlaferkennung
  • App funktioniert komplett aus dem Hintergrund
  • Der Wecker kann dich nach deiner gewünschten Schlafdauer wecken
  • Unkomplizierte Schlafaufzeichnung ohne zusätzliche Geräte

Die App befindet sich in einer ersten Produktionsversion in dem wir hauptsächlich Feedback bekommen und die Erwartungen der Nutzer*innen verstehen wollen. Daher ist die App bisher komplett kostenlos und ohne Werbung. In Zukunft sind eine kostenlose und eine Abo-Version denkbar, sofern sich unsere Erwartungen erfüllen.


Wer mehr über die App und die verwendeten Technologien erfahren will kann gerne unseren ausführlichen Artikel dazu lesen oder auf unsere Website schauen.

Webseite: Sleepest - Home
PlayStore: Sleepest: Intelligenter Wecker – Apps bei Google Play
Artikel (Englisch): Sleepest - Smart Android Alarm Clock with Automatic Sleep Detection | LinkedIn

Über Feedback und Anregungen würden wir uns sehr freuen.
 
Fuhrmann

Fuhrmann

Experte
@vanthomiy schon mal erheblich kleiner als SleepCycle, was ich sonst benutze.
Leider bleibt beim Starten unter Stock Android 12 im Flugmodus (Zustand des Handys nachts) der Bildschirm schwarz.
Aber auch mit WLAN an bleibts so.
Schade.
 
vanthomiy

vanthomiy

Neues Mitglied
@Fuhrmann Danke für dein Feedback!
Schade zu hören, Flugmodus sollte eigentlich kein Problem darstellen. Aber Android 12 konnten wir leider nur mit Emulatoren testen. Wenn du Lust hast kannst du mir Screenshots davon per PN oder an die Email sleepestapp@gmail.com schicken. Vielleicht können wir das Problem in naher Zukunft lösen.
 
vanthomiy

vanthomiy

Neues Mitglied
@Fuhrmann Danke für deine Mitarbeit. Wir konnten das Problem anhand deines Screenshots finden 👍 Ich melde mich bei dir wenn das Problem behoben wurde und hoffentlich mehr als schwarzer Bildschirm zu sehen ist.
 
Fuhrmann

Fuhrmann

Experte
@vanthomiy na dann warte ich mal aufs Update.
Danke für die schnelle Reaktion.
Hätte allerdings nicht gedacht, dass ein schwarzes Bild helfen könnte.
 
Fuhrmann

Fuhrmann

Experte
@vanthomiy weiterer Hinweis:
Nicht kompatibel/installierbar lt. Playstore auf Tablet mit SIM Slot unter LOS14.1.
Hatte gedacht, könnte hiermit ein Fehlerlog ziehen, falls es nicht geht.
 
Fuhrmann

Fuhrmann

Experte
@vanthomiy jetzt startet sie auf Stock 12.
Danke fürs Update.
Will allerdings nur Überwachung und nicht geweckt werden.
Mal sehen was passiert.
 
vanthomiy

vanthomiy

Neues Mitglied
@Fuhrmann Wir verwenden unteranderem die Google Sleep API und Workmanager von Google. Die Sleep API ist anscheinend noch nicht richtig in Android 12 unterstützt und die Workmanager abhängigkeit musste geupdated werden (Darum ging es nicht starten). Leider ist das ganze auf Android 12 momentan höchst experimentell.
 
Fuhrmann

Fuhrmann

Experte
@vanthomiy nach der 1. Nacht hatte die App Schwierigkeiten meinen Schlaf zu erkennen. Vllt bedarf es ja eine gewisse Kalibrierungszeit, wie ichs auch von SleepCycle gewohnt bin.
Das läuft allerdings auf 12 problemlos u nimmt auch Schnarchen auf.
Welche API das verwendet weiß ich nicht.
Werde jedenfalls erstmal? weiter testen.
 
C

copy&paste

Experte
Hallo
Vielleicht habe ich das übersehen, aber ich finde weder in dem Artikel noch auf der Webseite Hinweise wie genau der Schlaf denn nun getrackt wird. Unter "Technical aspects" im Artikel finden sich leider nur vage Hinweise für die techn. Umsetzung mittels der API. Eine Smartwatch o.ä. wird wohl nicht benötigt. "sleep phase classification algorithm" ... ist der von euch, google oder ...?
 
vanthomiy

vanthomiy

Neues Mitglied
@copy&paste Ja das Stimmt, das ist im Artikel ziemlich wage gehalten. Wir waren uns nicht sicher mit wie vielen Details wir die Leser belasten möchten. Wir beziehen unsere Daten nur mit Hilfe des Handys über die Google Sleep API (Gibt es seit einem Jahr). Dabei werden, innerhalb der definierten Schlafzeit und in festen Zeitabständen, verschiedene Sensordaten des Handys an die App übermittelt (Einfach Google Sleep API Googlen für mehr Infos). Die Daten Analysiert ein selbst entwickelter Algorithmus um Schlaf/nicht Schlafen etc. zu definieren. Vorteil bei der Sleep API ist, dass dadurch kein zusätzlicher Akkuverbrauch entsteht und die App damit ohne geöffnet zu sein Aufzeichnen kann. Akkuverbrauch <1% Akku pro Nacht auf unseren Testgeräten. In Zukunft will Google die Sleep API auch mit Android Smart Watches verbinden, um auch zugriff auf Herzfrequenz etc. zu bekommen. Das steht aber noch in den Sternen. Wir haben eine 100 Seiten Dokumentation darüber als Projektarbeit geschrieben. Ist aber für den bedingt Interessierten definitiv zu viel :D
Ich hoffe das konnte dir zumindest ein wenig mehr Aufschluss geben.
 
C

copy&paste

Experte
Danke für die Infos.
vanthomiy schrieb:
Wir waren uns nicht sicher mit wie vielen Details wir die Leser belasten möchten.
Eher zu viel und zu ausführlich. Wem's zu tiefgründig ist, kanns gern überlesen 😉
Ich lese gern en passant mit wenn es um Apps rund um das Thema Schlaf(tracking) geht.
Dann will ich nicht weiter stören und wünsche euch für euer Unterfangen viel Erfolg.

Ach ja: Herzlich Willkommen im Forum!