AquaMail: Werbung und Tracking - sogar in Pro-Version

  • 56 Antworten
  • Neuster Beitrag
cad

cad

Guru
Threadstarter
Hallo, vor knapp einem Jahr kaufte MobiSystems die App "AquaMail". Bald gab es Tracking, was aber userseitig deaktivierbar war. Immerhin blieb der bisherige Entwickler zunächst tonangebend.

Bisher war die kostenfreie Version etwas beschränkt (z.B. auf 2 Konten). Nun findet man Werbung in der kostenlosen Version, die kostenpflichtige Version wurde deutlich verteuert.

Bis vor kurzem konnte man in der Privacy Policy lesen:
No ads

Neither (free or paid) version of Aqua Mail has in-app ads. Many ad networks will try to identify and track the user for purposes of ad targeting. Not the case with Aqua Mail.
Also keine Werbung oder Tracking für Werbung. Dieser Absatz ist still und heimlich aus der Privacy Policy verschwunden. Dafür nun Werbung in der E-Mail-Liste.

Das Ganze dann ohne jegliche vorherige Information an die User. Ärgerlich. Ich fürchte, eine Top-App geht langfristig vor die Hunde. Geld verdienen mit der App ist in Ordnung, aber dieser Weg ist sehr ungeschickt. Im Play Store finden sich schon massenhaft 1-Sterne-Bewertungen:
Aqua Mail - email app – Android-Apps auf Google Play

Diskussion dazu im eigenen AquaMail-Forum hier:
Attn: MobiSystems. -- The present and future of Aquamail
 
cad

cad

Guru
Threadstarter
6 Tage später:

Im eigenen Forum von AquaMail sitzt der Anbieter die ganze Sache einfach aus. Alle dort seit Jahren aktiven Helfer werden einfach durch Ignorieren vor den Kopf gestoßen, fast alle haben sich deshalb bereits zurückgezogen.

Man hat leider keine Ahnung, wie sich das - auch für die Paid-Version - weiter entwickelt. Schon jetzt blockt Adguard bei mir ab und an Dinge in AquaMail - früher gab es das nicht.

Für Unzufriedene bieten sich - neben den bereits vorhandenen entsprechenden Berwertungen im Play Store - als Alternativen wohl MailDroid bzw. K-9 an.

Ich selbst werde es erstmal genau beobachten und schauen ...
 
Keks66

Keks66

Ehrenmitglied
Du hast auch die pro?
Merke hier noch nichts. (adaway aktiv). Übel allemal :( Warte aber auch erstmal ab.
 
cad

cad

Guru
Threadstarter
@Keks66 Ja, auch Pro.

Ist normalerweise ja auch ok. Dass die App verkauft wurde, ist verständlich. Genauso, dass damit Geld verdient werden soll.

Aber wenn Werbung so penetrant ist und - das ist für Pro-User nicht unwichtig - die Privacy Policy ohne Ankündigung heimlich geändert wird, ist man nun nicht mehr sicher. Und wer weiß, was noch kommt. Was genau da Adguard bei mir blockt ab und an, weiß ich nicht, ich lasse das nicht dauerhaft loggen, das geht auf Leistung und Akku...

Auf Offenheit und Ehrlichkeit braucht man bei AquaMail da nicht mehr hoffen - und das war bei AquaMail durchaus mal anders.
 
H

hmpffff

Stammgast
K-9 könnte vielleicht noch mal wieder interessant werden. Sollten sie tatsächlich IMAP KEYWORD-Support (Tagging) bekommen, werde ich definitiv zu K-9 wechseln. Auf dem Desktop nutze ich Tagging reichhaltig.

Ansonsten bin ich mit AquaMail Pro soweit zufrieden.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

horst37

Experte
Ich wollte heute die Pro kaufen, weil mir die kostenlose gut gefiel. Als ich aber las, dass sie jetzt von den gleichen Leuten wie Office Suite Pro vertrieben wird, habe ich gerade noch rechtszeitig den Rückwärsgang eingelegt.
Die Office Suite wäre ja ein nicht gerade billiges, aber sehr gutes Office-Paket. Ich hatte es leider gekauft.
Nur weiß man beim Kauf noch nicht, dass anscheinend kaum Fonts außer Arial unterstützt werden. Jedenfalls bekam ich nach dem Kauf bei fast jeder Datei die laufende "Empfehlung" ein nicht gerade billiges Fontspaket zu kaufen, da diverse Fonts in den Dateien nicht unterstützt würden.
Habe Office Suite Pro deinstalliert und den Kauf als Reinfall verbucht. Was kann man statt Aquamail Pro ohne Werbung, ohne zweifelhafte Umleitung der Mails , mit vernünftiger Bedienung und der Unterstützung praktisch aller Mail-Provider kaufen?
 
cad

cad

Guru
Threadstarter
@horst37
Also, ein Umleiten von Mails gibt es (bisher) bei AquaMail nicht, das sollte man fairerweise sagen.

Ansonsten sind K-9 oder MailDroid mögliche Alternativen...
 
Zappel.12

Zappel.12

Experte
@horst37
Die Aufforderung zu weiteren Fonts habe ich unterbunden indem ich die gewünschten Fonts (aus Windows) in den Ordner Fonts kopiert habe, danach war Ruhe.
 
cad

cad

Guru
Threadstarter
Hallo, leider findet Adguard nun immer wieder mal was in AquaMail Pro, siehe Screenshot. Das war früher nicht so. Noch ist es wenig, mal sehen, wie sich das entwickelt.

Was genau, weiß ich leider nicht, Log ist nicht aktiviert. Zudem wird bereits per DNS geblockt, so dass nicht alles gelistet werden dürfte.
 

Anhänge

A

ANDSam

Stammgast
Hmm, das finde ich alles nicht besonders schön! Werbung in der Free Version an sich ist ja OK aber wie sie eingeführt wurde nicht.
Was mich aber besonders stört das im Aqua Mail Forum keine Kommentar von offizielle Seite dazu kommt.
Das die das nicht groß diskutieren OK, aber einfach nur schweigen im Walde?
Ich habe ja schon länger die Pro Version, aber ich werde mir jetzt doch noch mal k-9 anschauen. Damals störte mich so weit ich weiß einiges an der Bedienung. Vielleicht hat sich da ja inzwischen was getan.
 
Keks66

Keks66

Ehrenmitglied
[edit: Bezug fehlt inzwischen, s. nächster Beitrag]
Hm, ich bin mir nicht sicher, ob dieser geblockte Trackingversuch tatsächlich von Aquamail selbst kommt. Hab mal ein bisschen gesucht, pixel.wp.com führt mich zum tracking von Wordpress und das dann eher in Richtung eines Tracking-Pixels vielleicht in einem Newsletter?
Habe gerade mal folgendes getestet: Grundsätzlich lasse ich in Emails keine Grafiken anzeigen, ich muß das also erst antippen, damit die geladen werden. Habe also Netzwerklog gestartet und dann in Aquamail in 2 Mails die Bilder geladen (ebay und noch was) - im Netzwerklog tauchen entsprechend Verbindungen von Aquamail zu ebay und den Domains der Herkunft der anderen Bilder auf. Dasselbe würde doch also für ein Trackingpixel gelten. Wobei ich nicht weiß, ob das bei *mir* im Log auftauchen würde, da ja wie gesagt, adaway jede Menge von vornherein blockiert.

Weitere Überlegung: es hat ja schon länger kein Update mehr von Aquamail gegeben, das letzte deutlich vor dem ersten Beitrag hier im Fred. Weiterhin kann man also "Nutzungsstatistiken" in den Einstellungen deaktivieren. V.a. aber würde das heißen, dass die entsprechenden Funktionen für Werbung und Tracking schon länger in der App schlummern?!
Falls dann was neues kommt - ich werde die App jedenfalls mindestens zu nächst mal nicht mehr aktualisieren. Mein Liste von solchen Apps ist also wieder um eins länger geworden... :rolleyes2:

Edit: noch mal zu trackingpixel - wenn ich mir die Request-URL ansehe: Newsletter/Info mail von Caschys blog? Der Name taucht darin auf, und bloggen tut der scheinbar via Wordpress.
 
Zuletzt bearbeitet:
cad

cad

Guru
Threadstarter
Keks66 schrieb:
Grundsätzlich lasse ich in Emails keine Grafiken anzeigen, ich muß das also erst antippen, damit die geladen werden.
Hallo, ich eigentlich auch. Deshalb der Beitrag oben. Habe aber nochmal geschaut, evtl. bin ich da versehentlich drauf gekommen (?).

Ich lösche das da oben dann besser mal. Danke.
 
A

ANDSam

Stammgast
Habe jetzt mal NetGuard auf meinem Tablet installiert, irgendwie auch blöd so eine Aufwand zu treiben :bored:
Ist aber auch mal interessant für andere Apps.
Außerdem habe ich dort auch noch mal K9 installiert um zu schauen ob und wie ich damit klar komme ... schon mal für den Fall der Fälle.
 
A

ANDSam

Stammgast
Wollte nur mal eine Rückmeldung geben.
Mit NetGuard sind bei der Pro Version (1.11.0-568) bisher keine Auffälligkeiten zu bemerken.
Wenn die Nutzungsstatistiken eingeschaltet sind gibt es Zugriffe auf "flurry". Wenn es deaktiviert ist kommen nur Zugriffe zu meinen IMAP Konten.
 
S

SERGE4NT

Erfahrenes Mitglied
Gibts hier schon was neues zum Tracking und Werbung?
Wollte die Pro Version testen, nicht das ich umsonst kaufe.
 
cad

cad

Guru
Threadstarter
@SERGE4NT
In der Pro-Version gibt es keine Werbung. Das Tracking (Nutzungsstatistiken) kann man in der App deaktivieren.

Insofern alles ok.
 
V

vinylmeister

Neues Mitglied
Ist die App in Bezug auf Datenschutz bzw. -übermittung und bei rund 10 Euro noch empfehlenswert?
 
cad

cad

Guru
Threadstarter
@vinylmeister Siehe mein Beitrag drüber. Begeistert bin ich nicht. Immerhin aber Opt-Out.

Ob dir das 10 Euro wert ist, musst du selbst wissen. Im Handling ist die App für mich die beste.

Ab und an gibt es übrigens Angebote für den Pro-Key.
 
R

red-blizz

Ambitioniertes Mitglied
@cad Momentan gibt's den Pro Key übrigens für 4,99 € im PlayStore
 
Zuletzt bearbeitet:
J

joyd

Neues Mitglied
K9 und Aquamail ist nach wie vor super :)

Was ich noch bräuchte wäre eine Option, eingehende Emails automatisch per Regel in entsprechende IMAP Unterordner im selben Postfach verschieben zu lassen.
Bisher hatte ich einen Exchange Server am laufen, und entsprechende Server-basierende Regeln auf meinem Postfach aktiviert, jetzt bau ich meine IT zurück und würde mir gerne einen permanent laufenden PC Mail-Client (z.B. mit Outlook) ersparen, der diese Aufgabe wahrnimmt.
Habt ihr evtl. eine Idee?
 
Ähnliche Themen - AquaMail: Werbung und Tracking - sogar in Pro-Version Antworten Datum
8
0
6
Oben Unten