Archos 101 und USB Lan heiraten

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Archos 101 und USB Lan heiraten im Archos 101 (2012) Forum im Bereich Archos Forum.
Rüsselfant

Rüsselfant

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Freunde,

habe lange auf das update gewartet, welches ermöglicht, via Lankabel ins Internet zu gehen.

Habe mir bei Amazon einen USB Lan Stick gekauft ( UEA-0330 USB-Ethernet-Adapter: Amazon.de: Computer & Zubehör )

So...als nächstes W-Lan abgeschaltet...und noch gesucht ob es auch eine Lan Einstellung gibt...nix gefunden...also...Stick rein, RJ45 rein...Netzwerksymbol oben rechts erspäht...Stick blinkt auf = Juhuuu :)

LG

Ingo
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
IngoPan

IngoPan

Stammgast
Rüsselfant;2202650 schrieb:
Hallo Freunde,

habe lange auf das update gewartet, welches ermöglicht, via Lankabel ins Internet zu gehen.

Habe mir bei Amazon einen USB Lan Stick gekauft ( UEA-0330 USB-Ethernet-Adapter: Amazon.de: Computer & Zubehör )

So...als nächstes W-Lan abgeschaltet...und noch gesucht ob es auch eine Lan Einstellung gibt...nix gefunden...also...Stick rein, RJ45 rein...Netzwerksymbol oben rechts erspäht...Stick blinkt auf = Juhuuu :)

LG

Ingo


Funktioniert das wirklich anstandslos mit dem http://amzn.to/USB-Ethernet-Adapter und ohne Treiber installieren zu müssen ?

LG Ingo
 
Rüsselfant

Rüsselfant

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi Namensvetter,

Android kann keine Treiber verwalten...von daher ist deine Frage / Aussage nicht ganz korrekt.

Der Treiber ist in dem allerneusten Archos update bereits enthalten...das udate findest du hier im Forum.

Dieses nach Anleitung aufspielen und los gehts :)

LG

Ingo
 
C

CC1337

Neues Mitglied
Hi,

ich benötige auch ein günstiges Tablet > 9" mit Ethernet.
Hatte auch mit dem Archos geliebäugelt.
Das HANNSpad wäre halt viel günstiger, und man könnte selbst Honeycomb flashen. Aber da die LAN-Geschichte von Archos bereits gestellt wird, funzt es dann da vermutlich nicht oder?

Gibt es sonst noch Android Tablets, die Ethernet haben? habe meist nur so 100€ China-Geräte mit resisitvem Touchscreen gefunden... nein danke!

Viele Grüße,

CC
 
P

Paternoster

Gast
Hallo liebe Leute !

Das Angebot von Amazone ist zur Zeit wohl ausverkauft.

Kennt jemand von Euch noch einen USB auf RJ 45 Adapter, der auf den 101 läuft ??

Freue mich über jeden Link.

Gruß aus dem wilden Norden
 
Rüsselfant

Rüsselfant

Fortgeschrittenes Mitglied
Paternoster schrieb:
Hallo liebe Leute !

Das Angebot von Amazone ist zur Zeit wohl ausverkauft.

Kennt jemand von Euch noch einen USB auf RJ 45 Adapter, der auf den 101 läuft ??

Freue mich über jeden Link.

Gruß aus dem wilden Norden

Hallo Freunde,

bitte mal nach USB Adapter mit diesen Chipsätzen googlen:

chipsets: RTL8150, ASIX AX88xxx, Davicom DM9601, SMSC LAN75xx, SMSC LAN95xx, NetChip 1080, MosChip MCS7830

LG

Ingo
 
P

Paternoster

Gast
Ich hab gelesen, das dein Adapter aber nur max. USB 1.1 schafft.

Wie verhält sich das Teil bei dir ??

Auch nur USB 1.1 ???

Hab mir den auch zugelegt, USB 1.1 wäre mir aber zu langsam.

Würde dann sofort den Kauf stonieren.




So Long

Rolf
 
Rüsselfant

Rüsselfant

Fortgeschrittenes Mitglied
Paternoster schrieb:
Ich hab gelesen, das dein Adapter aber nur max. USB 1.1 schafft.

Wie verhält sich das Teil bei dir ??

Auch nur USB 1.1 ???

Hab mir den auch zugelegt, USB 1.1 wäre mir aber zu langsam.

Würde dann sofort den Kauf stonieren.




So Long

Rolf

Hi Rolf,

unterstützt auch USB 2.0....selbst wenn er nur USB 1.1 machen würde...wäre er immer noch schneller als W-Lan :)

Also..ich hab keine Einbussen sondern merke den Unterschied zwischen LAN und W-Lan.

Schaue ansonsten mal nach nem anderen USB Stick. Habe die Chipsätze oben aufgeführt die unterstützt werden.

LG

Ingo
 
P

Paternoster

Gast
Hallo Ingo !


Bei Amazon hat neben dir noch ein weiterer Käufer ein Kundenfeedback

abgegeben.

Er schreibt, das der USB-Lan Adapter nur max. USB 1.1

schafft, obwohl auf der Verpackung steht, das USB 2.0 erreicht wird. (naja,

max eh nur 100 MBit, weil ja LAN.)

Aber wenn er bei dir deutlich schneller ist, werde ich die Bestellung nicht

stonieren, wollte nur wissen, ob er bei dir schneller ist.


Gruß Rolf
 
Rüsselfant

Rüsselfant

Fortgeschrittenes Mitglied
Paternoster schrieb:
Hallo Ingo !


Bei Amazon hat neben dir noch ein weiterer Käufer ein Kundenfeedback

abgegeben.

Er schreibt, das der USB-Lan Adapter nur max. USB 1.1

schafft, obwohl auf der Verpackung steht, das USB 2.0 erreicht wird. (naja,

max eh nur 100 MBit, weil ja LAN.)

Aber wenn er bei dir deutlich schneller ist, werde ich die Bestellung nicht

stonieren, wollte nur wissen, ob er bei dir schneller ist.


Gruß Rolf

Hi Rolf,

ja den Bericht habe ich auch gesehen..lasse mich nicht davon abschrecken...also ich bin mit der Performance zufrieden...zum lockeren surfen reicht es allemal :)

LG

Ingo
 
C

CC1337

Neues Mitglied
Hi,

ich nochmal.

Mein Post oben scheint ja irgendwie untergegangen zu sein:)

Ich habe inzwischen das Archos 101 G9 (also das Neue) hier liegen, und dazu ein USB Hostkabel. Bei meinem Galaxy S2 wird meine Maus erkannt, beim Archos nicht.
USB-Stick erkennt er.
LAN-Adapter leider auch nicht. Habe einen von Delock (Delock USB 2.0 Ethernet Adapter: Amazon.de: Computer & Zubehör)

Aus den Rezessionen geht hervor, dass es sich um einen Moschip MCS7830 Chipsatz handelt, der ja kompatibel sein soll: Archos G9 firmware update 3.2.56 available

Drauf habe ich die 3.2.69...

Hat einer 'ne Idee? Soll ich mich mal bei Archos melden, oder nen andern USB-LAN-Dongle kaufen?

Ich mein die Maus müsste er ja schonmal erkennen...

Viele Grüße,

CC
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Y

yakamoneye

Ambitioniertes Mitglied
Hallöchen

ab nächster Woche gehöre ich auch zu denen, die wie Wild auf einem Archos 101 rumschrubbeln dürfen... Freu mich riesig drauf.

Aber jetzt die Frage: ein sollcher Lan-USB-Adapter wurde bereits vorgestellt, der mit dem Tablet kompatibel ist. Ich würd aber gern mal wissen: welche sind es noch?
Es ist nämlich gar nicht leicht die Chipsatz-Kompatibilität der ganzen Geräte rauszukriegen. ODer besser gesagt es ist fast unmöglich, ich habs bisher nicht geschafft...

Also, was für nen Adapter könnte ich mir noch kaufen??

Danke für die Beratung... ;-)

Gruß

Tobias
 
C

CC1337

Neues Mitglied
Hi,

ich hatte einen DeLOCK, der funktionierte nicht. Auch konnte ich keine Maus anschließen, was aber sogar bei meinem Handy (Galay S2) geht. Da war wohl auch beim Tablet irgendwas im Argen. habs wieder zurück geschickt...

Problematisch ist auch: Wenn du den LAN-Adapter dran hast, kannst du nicht mehr aufladen (selber USB Port). Außer es geht irgendwie mit nem Hub, weiß ich aber nicht...

CC
 
Rüsselfant

Rüsselfant

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi Yakamoney,

hier die chipsätze:

chipsets: RTL8150, ASIX AX88xxx, Davicom DM9601, SMSC LAN75xx, SMSC LAN95xx, NetChip 1080, MosChip MCS7830)

google einfach mal danach in Verbindung mit USB Lan oder sowas.

LG

Ingo
 
Y

yakamoneye

Ambitioniertes Mitglied
Lieber Rüsslefant, wie ich bereits geschrieben habe, hab ich das mit google schon versucht, und ich krieg dabei einfach nicht raus, welche geräte diese Chipsätze unterstützen. habs sogar schon andersrum versucht, wollte bei bestimmten Geräten, die ich gefunden hab, rauskriegen, ob die mit den einzelnen Chipsätzen klarkommen. Nada, kein erfolg.

Deswegen nochmal die Frage: das mit den Chipsätzen weiß ich, aber hat denn irgendwer einen Adapter zum laufen gekriegt?

Und jetzt bitte nicht antworten "Google doch mal nach Chipsätzen"...:blink:

EDIT:
und CC1337: Du meinst, wenn der Adapter drin ist, kann man nicht mehr laden. Ich hab das Ding ja noch nicht hier vor mir liegen, aber in einem Testvideo dazu (
) zeigt der gute Mensch neben dem USB- und dem Mini-USB-Port einen Anschluss für das Ladekabel... Hat das Ding sowas doch nicht?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
F

FZelle

Stammgast
@yakamoneye:
Doch unser Gen8 101 hat das, aber CC1337 hat ein Gen9.
 
Y

yakamoneye

Ambitioniertes Mitglied
Na dann hoff ich mal, dass meines auch Gen8 ist. Aber wenn nicht, ist ja auch nicht soo dramatisch.

Und wegen Adapter: nach ein paar weiteren Stunden Googelei bin ich endlich auf einen gestoßen, der laut den chipsatzangaben passen müsste (hab mir das mit Hilfe der EAN-Nummer aus 5 verschiedenen Homepages zusammengebastelt...): LogiLink Fast Ethernet USB 2.0 to RJ45 Adapter: Amazon.de: Computer & Zubehör

Hat den schon jemand probiert? Erfahrungen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Rüsselfant

Rüsselfant

Fortgeschrittenes Mitglied
@ yakamoneye

wie wärs, wenn du schon den Amazon Link des Adapter hier reinsetzt, auch mal die Resensionen bei Amazon liest. Einfacher kann man sich seine eigenen Fragen nicht beantworten.

Gruss

Ingo
 
Y

yakamoneye

Ambitioniertes Mitglied
Die Rezensionen hab ich auch gelesen. Allerdings hab ich kein Archos 80 G9. Und wenn das es kann, heißt es nicht gleich, dass ein 101 das auch kann.
Ich habs mir jedenfalls mal bestellt und werd dann bescheid geben, ob es mit dem 101er kompatibel ist.
 
Y

yakamoneye

Ambitioniertes Mitglied
Nach laanger Lieferzeit (5 Tage nachdem er angeblich abgeschickt wurde) ist heute dieser Adapter gekommen:
LogiLink Fast Ethernet USB 2.0 to RJ45 Adapter: Amazon.de: Computer & Zubehör
In den Kritiken wurde oft gesagt, dass kein LogiLink geliefert wurde, sondern irgend ein anderer. Ich hab aber den LogiLink bekommen, und der arbeitet mit dem 101er wunderbar zusammen, ging beim ersten einstecken sofort.
Also, abgesehen von der doch recht langen Lieferzeit (ich dachte der Postdieb in unserem Haus hat wieder zugeschlagen), kann ich den Adapter für das Archos jedenfalls empfehlen.
Yippie!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: