Meldung: Geringer Speicher -- Was tun ??

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Meldung: Geringer Speicher -- Was tun ?? im Archos 101 (2012) Forum im Bereich Archos Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
hermann2207

hermann2207

Ambitioniertes Mitglied
Ich bekomme in letzter Zeit staendig neu die Meldung oben links, dass ich zu wenig Speicher haette. Wenn ich darauf klicke, komme ich auf die Funktion Anwendungen verwalten. Hier kann ich aber nichts tun, um den Speicher wieder frei zu geben.

Wenn ich Clean Cache durchfuehre und alle Anwendungen schliesse, passiert auch nichts.

Heute war die Meldung sogar direkt nach dem Booten da.

Bin etwas ratlos zumal ich nicht viele Anwendungen installiert habe und im Hintergrund nicht viel laueft.

Kennt Ihr das Problem ?

Wie kann man das beheben ?

Vielen Dank fuer Eure Antworten
 
z3nith

z3nith

Erfahrenes Mitglied
Nicht die Anzahl der Apps ist wichtig, sondern deren Grösse... Spiele nehmen sich z.B. viel Platz... du könntest versuchen Apps die App2SD unterstützen in den internen Speicher zu verschieben. Bei diesen Apps ist im Verwaltungsmenü der Button "In den internen Speicher verschieben" aktiviert.
 
IngoPan

IngoPan

Stammgast
Und wenn ich auf "in den Systemspeicher kopieren" gehe, dann schiebt der mirdie entspr. App auf die SD karte?
 
z3nith

z3nith

Erfahrenes Mitglied
ne, Systemspeicher ist genau das was aufm Archos begrenzt ist (300 MB), damit würdest du ein bereits "ausgelagertes" App von der SD zurück in den Systemspeicher schieben.

Systemspeicher = 300 MB
Interner Speicher (ist die eingebaute SD) = 8 GB / 16 GB
 
E

egernia

Neues Mitglied
Hallo,
ich wollte mich hier auch mal anschließen. Ich habe das gleiche Problem. Mein System beschwert sich ständig, dass es zu wenig Speicher hätte. Wenn ich allerdings eine USB Verbindung herstelle, zeigt mir der Windows Explorer noch fast 3GB freien Speicher an. Ich kann dadurch auch keine Updates installieren.. kann mir da einer bei der Problemlösung helfen?
Danke vorab
Christian
 
dazw

dazw

Experte
Die Antwort steht genau EINEN Post vorher.....

Systemspeicher != SD-Kartenspeicher

Du hast einfach zu viele Apps installiert.
Prüf mal den internen Speicher.
 
E

egernia

Neues Mitglied
Hallo,
gibt es keine allgemeinere Lösung? Mein Archos hat 8GB internen Speicher. Eine SD Karte habe ich bisher noch nicht. Oder gibt es noch einen anderen internen Speicher in Form einer kleineren Partition die voll ist? Falls ja, kann ich dieser von meiner größeren etwas abgeben?
Nochmals danke für die Antwort
Christian
 
IngoPan

IngoPan

Stammgast
egernia schrieb:
Hallo,
gibt es keine allgemeinere Lösung? Mein Archos hat 8GB internen Speicher. Eine SD Karte habe ich bisher noch nicht. Oder gibt es noch einen anderen internen Speicher in Form einer kleineren Partition die voll ist? Falls ja, kann ich dieser von meiner größeren etwas abgeben?
Nochmals danke für die Antwort
Christian
Nein, kannst du leider nicht. Und ja, es handelt sich um eine kleine Part. Du hast nur 300 MB Sys-Speicher. Du kannst UrukDroid installieren und dann hast Du mehr. Ist die einzige Lösung derzeit imho.
 
Alaska

Alaska

Erfahrenes Mitglied
Man kann Apps in den internen Speicher verschieben. Ein kleiner Teil der Apps bleibt dann noch im Systemspeicher, aber der Großteil der Daten ist dann im internen Speicher.

zenith hat das weiter oben schon sehr schön beschrieben:
Nicht die Anzahl der Apps ist wichtig, sondern deren Grösse... Spiele nehmen sich z.B. viel Platz... du könntest versuchen Apps die App2SD unterstützen in den internen Speicher zu verschieben. Bei diesen Apps ist im Verwaltungsmenü der Button "In den internen Speicher verschieben" aktiviert.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.