Archos G9 101 Turbo kein flüssiges scrollen

  • 77 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Archos G9 101 Turbo kein flüssiges scrollen im Archos G9 Tablet Forum im Bereich Archos Forum.
A

alfisti

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe seit gestern das G9 101 Turbo.
Mit dem G9 ist kein flüssiges scrollen möglich, egal ob im Browser oder in den Menüs. Es ruckelt und es geht nur "stückchenweise vorran".

Kein vergleich zu meinem Galaxy Nexus!

Ich hab den Touchscreen mehrfach kalibriert und auch die Firmware neu aufgespielt, gewipet etc...leider ohne Besserung.
Ich denke nicht das es normal ist auf den youtube videos die ich gesehen habe sah es flüssig aus.

Kann man noch was einstellen oder besser zurück schicken und ein neues verlangen?
 
F

Frederick64

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
ja das gleiche ist mir auch aufgefallen bei mir. Bei meinem Vorgänger Modell dem 10.1 von Archos mit Arm Cortex A8 Prozessor ging das besser obwohl etwas leistungsschwächer.

Viele Grüße
Fred
 
IngoPan

IngoPan

Stammgast
Liegt am trouchpad Driver. Problem ist bekannt und "müsste" bald behoben werden.
 
A

alfisti

Ambitioniertes Mitglied
Das lässt hoffen! Hoffentlich beheben die den Fehler zügig...

Gesendet von meinem ARCHOS 101G9 mit Tapatalk 2
 
weissglut

weissglut

Fortgeschrittenes Mitglied
alfisti schrieb:
Ich habe seit gestern das G9 101 Turbo.
Mit dem G9 ist kein flüssiges scrollen möglich, egal ob im Browser oder in den Menüs. Es ruckelt und es geht nur "stückchenweise vorran".

Kein vergleich zu meinem Galaxy Nexus!
Habe meines 101 Turbo heute bekommen, aber das Scrollen ist alles andere als Turbo und ebenfalls kein Vergleich zu meinem Galaxy Nexus. Es is ruckelt und ist extrem hakelig. Ein Anschieben der Webseiten, damit sie alleine weiterlaufen geht garnicht (versucht so mal hier auf android-hilfe durch das Hauptmenu zu scrollen...). Dafür kam es 3-4 mal vor, dass es von alleine (zumindest ohne mir bewusste Eingabe) an den Anfang oder das Ende der Webseite gescrollt hat *nerv*.

Liegt am trouchpad Driver. Problem ist bekannt und "müsste" bald behoben werden.
Oh weh... Kann man bei Archos solchen Versprechungen trauen oder schick ich es lieber sofort wieder zurück?
 
M

mad_eagle

Ambitioniertes Mitglied
Ich hab vergleichbare probleme überhaupt nicht und ebenfalls das turbo modell. Welche firmware habt ihr drauf? Allerdings lief mein tab auf jeder fw flüssig...sicher das es treiber sind? Ich hab schließlich die gleiche hardware.
 
weissglut

weissglut

Fortgeschrittenes Mitglied
Es kam mit 4.0.5 (Android 4.0.3) und ich habe nach diesen Problemen das Update von der Archos Seite eingespielt: 4.0.6 (Android 4.0.3). Das automatische Update über WLAN funktionierte nicht (Download failed).
Gerade eben ist es in Chrome komplett eingefroren und dann neu gestartet.
 
M

mad_eagle

Ambitioniertes Mitglied
Also als erstes würde icg mal die fw 4.0.6test4 installieren, damit das tab nicht mehr einfriert. Der chrome browser funktioniert bei mir auch nur sehr schlecht, benutz lieber den dolphin hd. Dann noch den apex launcher aus dem appstore laden und so fühlt sich bei mir alles sehr geschmeidig an. Falls das alles nicht nützt würd ich das gerät als defekt zurück geben....nützt ja nix zu hoffen, dass mal treiber irgendwann rausmkommen
 
escrivel

escrivel

Stammgast
Kann auch nur den Dolphin Browser und vor allem auch APEX Launcher empfehlen. Gerade durch den anderen Launcher steigert sich die Gesamtperformance doch erheblich.

Ein wenig Geduld haben lohnt sich auf jeden Fall, denn es dürfte nicht mehr allzu lange dauern bis die ersten ROMs erscheinen werden (die solche Probleme mit Sicherheit lösen werden).

Grüße,
 
onno3

onno3

Erfahrenes Mitglied
wenn man quer durch die Beiträge liest, komm ich zu dem Schluss, dass die Geräte mit ausgeliefertem ICS 4.xx die Problemgeräte sind.

Scheinbar hat kaum einer ein Problem (egal welcher Art = scrollen, Absturz, Geistertouchs, WLAN, 3G etc.) wenn mit 3.xx ausgeliefert wurde und Update auf ICS erfolgte.
 
weissglut

weissglut

Fortgeschrittenes Mitglied
mad_eagle schrieb:
Also als erstes würde icg mal die fw 4.0.6test4 installieren, damit das tab nicht mehr einfriert.
Habe ich heute früh noch schnell gemacht und nach 1 Minute Scrolltest: keine Verbesserung. Ob es gegen den Absturz hilft weiß ich natürlich noch nicht.

mad_eagle schrieb:
Der chrome browser funktioniert bei mir auch nur sehr schlecht, benutz lieber den dolphin hd.
Chrome läuft wirklich insgesamt mies auf dem Archos, auf meinem Nexus ist er ganz OK. War allerdings auch erst der dritte getestete Browser auf dem Archos. Vorher hatte ich den Standard und den Boat Browser probiert. Scrollen ist überall unbrauchbar. Dachte erst es liegt an der Gesamtperfomance, dass die Seiten nicht schnell genug gerendert werden können. Inzwischen bin ich mir aber ziemlich sicher, dass es an Hardware oder Treibern liegt. Das Problem tritt in allen Apps beim Scrollen auf. Also schätz ich, entweder:
1. das Touchpad wurde geändert oder es kommen verschiedene zum Einsatz. Dabei könnte ein Modell ein Treiberproblem haben
2. die Serienstreuung des Touchpads ist einfach groß und meines ist ein Montagsmodell
3. die Hardware hat einen defekt

mad_eagle schrieb:
Dann noch den apex launcher aus dem appstore laden und so fühlt sich bei mir alles sehr geschmeidig an.
Das ist halt nur stochern an den Symptomen ohne wirklichen Fortschritt :-/

mad_eagle schrieb:
Falls das alles nicht nützt würd ich das gerät als defekt zurück geben....nützt ja nix zu hoffen, dass mal treiber irgendwann rausmkommen
Werde ich machen, falls es bis Ende der Woche keine Verbesserung gibt. Auf Versprechungen will ich mich nicht verlassen.

escrivel schrieb:
Ein wenig Geduld haben lohnt sich auf jeden Fall, denn es dürfte nicht mehr allzu lange dauern bis die ersten ROMs erscheinen werden (die solche Probleme mit Sicherheit lösen werden).
Da würde ich mich nicht darauf verlassen, falls es wirklich an mangelhafter Hardware liegt. Außerdem weiß ich nicht, ob der Touchpadtreiber für das 101 wenigstens Open Source ist. Falls da irgendein Closed Source Treiber von einer Hinterhoffirma in China dran Schuld ist, dann sehe ich schwarz.

EDIT: Ich sehe jetzt auch nicht insgesamt ein Performanceproblem beim 101 Turbo. Apps starten gefühlt einen Tick schneller als auf dem Galaxy Nexus und die Programmübersicht der laufenden Apps erscheint ein ganzes Stück flotter.
 
Zuletzt bearbeitet:
onno3

onno3

Erfahrenes Mitglied
ich bzw. mein 101 hab/hat die drauf. Keine Probleme mit dem Touchscreen.

Ob es vorher bestanden hat, kann ich nicht sagen, dafür war das Teil zu schnell gerootet. :D - Da aber keine der anderen gemeldeten Fehler bei meinem 101 auftreten, behaupte ich mal das Problem hatte mein 101 vorher auch schon nicht.

Auf jeden Fall .. sieh oben 1. Zeile :D
 
weissglut

weissglut

Fortgeschrittenes Mitglied
onno3 schrieb:
ich bzw. mein 101 hab/hat die drauf. Keine Probleme mit dem Touchscreen.

Ob es vorher bestanden hat, kann ich nicht sagen, dafür war das Teil zu schnell gerootet.
Aber das ist ja genau der wichtige Punkt :) Ich schätze du hattest das Problem vorher auch nicht, das wäre dir nach einer Minute schon aufgefallen.
Ich will es jetzt eigentlich auch nicht selbst aufspielen, noch kann ich ja problemlos zurück schicken.
 
K

Kandaules

Experte
onno3 schrieb:
wenn man quer durch die Beiträge liest, komm ich zu dem Schluss, dass die Geräte mit ausgeliefertem ICS 4.xx die Problemgeräte sind.

Scheinbar hat kaum einer ein Problem (egal welcher Art = scrollen, Absturz, Geistertouchs, WLAN, 3G etc.) wenn mit 3.xx ausgeliefert wurde und Update auf ICS erfolgte.
Also ich habe das G9 101 mit OMAP4460/1GB, welches mit Honeycomb ausgeliefert wurde und anschließend auf 4.x aktualisiert wurde.

scrollen -> schon manchmal recht "hakelig" im Stock-Browser
Absturz -> seit der 4.0.6 Test4 gar nicht mehr
Geistertouchs -> ja, anfangs und ab und an alle paar Wochen mal - jedoch recht selten
WLAN -> nie Probleme gehabt (an FritzBox 7170 mit g-Netz)
3G -> habe ich nicht

Gruß, Kandaules
 
M

mad_eagle

Ambitioniertes Mitglied
weissglut schrieb:
Ich will es jetzt eigentlich auch nicht selbst aufspielen, noch kann ich ja problemlos zurück schicken.
sehe ich genauso, schick es lieber zurück bevor du dir deine garantie verdaddelst.

wenn nur ruckeliges scrollen möglich ist, dann liegt meiner meinung ein defekt vor, egal wo die ursache liegt.
 
B

bulari

Erfahrenes Mitglied
Bei mir hat der Apex Launcher und der Wechsel des Browsers das Problem fast behoben.

Generelle andere Fehler / Bugs sind ggf. Hardware-Defekte.

In einer der ersten Rom's wurde übrigens der Touchscreen-driver geupdatet.
 
AngelOfDarkness

AngelOfDarkness

Stammgast
ggf. mal ein fullwipe machen. hat in letzter zeit einigen geholfen.

der touchscreen driver ist in der Version 4.6.2012 geupdated worden.

wer seins Archos unbedingt wieder zurück schicken will, kann ruhig vorher
nen Custom ROM aufspielen und SDE ...
Einfach das Gerät vorher wieder zurücksetzten und die letzte offz. 4.0.6 wieder
installieren. Updates kann Archos ja nicht verbieten, dadurch geht die Gewährleistung
auf das Gerät nicht flöten.

LG AOD
 
weissglut

weissglut

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich komme heim, und was seh ich?
Version 4.0.7 - June 19th, 2012

Applications: fix no audio when launching video capture impacting applications like Skype
Display: graphics performance enhancements
Hard drive based products: avoid potential loss of hard drive when 3G USB port is switched on with no peripheral attached
Wi-Fi: fix some more disconnect cases happening on some access points
:D
 
B

bulari

Erfahrenes Mitglied
Wie nice ist das denn? :) Gleich mal saugen!