Archos Arnova Soundpad

  • 32 Antworten
  • Neuster Beitrag
lilcreep

lilcreep

Neues Mitglied
Threadstarter
Bei EBay wird gerade das neue Soundpad angeboten.

http://www.ebay.de/itm/370747435746?item=370747435746#ht_2905wt_1084&clk_rvr_id=446143907637

Da ich schon lange einen Multimedia-Player auf Android-Basis suche, klingt das Gerät erstmal interessant.
Design, Lautsprecher für Standalone-Betrieb bei Musikwiedergabe, Mini-HDMI-Ausgang, und 512MB Arbeitsspeicher passt das meiste.

Aber hat der A8 mit 1GHz genug Dampf für Video? Bin da unsicher.

SGS2, AOKP-Omega 7.1
 
MotoHater

MotoHater

Erfahrenes Mitglied
solang die Videos von HW-Beschleunigung profitieren können, wird es wohl passen.

Aber ein paar Fragen bleiben:
ist das Teil mit 1,7kg nicht ein wenig zu schwer?
Bringt esl auch 1080p über HDMI?
Ist der Touchscreen evtl etwas zu tief eingesetzt (Bedienung an Ecken und Rand)?
wie klingt es? (Archos 35 war ok)
ist es Archos-typisch SW-verkrüppelt mit Bezahlschranke für codecs?
wie gut ist das Display? Blickwinkel?

Der Standwinkel des Geräts scheint ja fest zu sein, ob das bei so einem Klopper eine gute Idee ist, wird man sehen. Bei dem erheblich kleineren Vorgänger war alles vernagelt und es gab kein Custom-Rom. Dank Android 4.0 sollte es sich mit Archos Remote halbwegs vernünftig fernsteuern lassen, IR wäre aber auch ne coole Option gewesen.
 
lilcreep

lilcreep

Neues Mitglied
Threadstarter
Vielen Dank für die Denkanstöße.
Da das Gerät ja für Audio konzipiert ist, stehen wirklich einige Fragen an.
Wäre aber gute Sache, wenn ein Hersteller solch ein Gerät für Audio UND Video heraus brächte.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
MotoHater

MotoHater

Erfahrenes Mitglied
naja, mit 7" und HDMI-out sollte schon einiges machbar sein, mit dem erheblich kleineren 35er kann man auch nebenbei oder zum Einschlafen Videos konsumieren. Ich finde die Geräteklasse eigentlich total geil und sie könnte sowohl Video-Netzwerk-Settopboxen als auch Micro-/Kompaktanlagen ersetzen. Das ist prinzipiell die Antwort auf moderne Media-Fragen im Privatbereich als auch ein bisher fehlendes Bindeglied zwischen Media-Server und PC-freiem Konsum. Ich glaube nur, dass man das hätte bessser umsetzen können. Und ich habe momentan keine 150€ über, um mich vom Gegenteil überzeugen zu lassen.

Mich stören die 9V (beim iPad werden auch ordentlich Amperen über USB geschickt), das fehlende Bluetooth für Tastaturen und/oder Mäuse, sowie die etwas knappe CPU- und RAM-Ausstattung. Dass vorne dick "Arnova" und nicht "Archos" draufsteht, könnte ein Zeichen sein, muss aber nicht. Schon die Archos-gelabelten Geräte haben oftmals recht starke Mängel.

Und es ist definitiv bei der Größe und dem Gewicht ein Regal-Gerät, der Akku ist nur eine unterbrechungsfreie Stromversorgung, kein Saftspeicher für den Mobilbetrieb, zumindest sicher nur kurz.
 
lilcreep

lilcreep

Neues Mitglied
Threadstarter
Für mich sieht es auch so aus, als ob Archos da zwar in die richtige Richtung geht, aber eben nur den halben Weg.
Für den Preis wäre ein vollwertiger Mediaplayer schon zu erwarten.
Den vielen Strom brauchen sie wohl für den Verstärker.

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
F

frenkovi

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich hab son Teil da seit Dienstag. Wenn jemand etwas wissen möchte - fragt ruhig...
Erster Eindruck: ok aber der Klang könnte besser sein...

Gesendet von meinem Evo 3D GSM mit der Android-Hilfe.de App
 
lilcreep

lilcreep

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo!
Gut, das wir einen Nutzer hier haben.
Ein paar Fragen fallen mir spontan ein:

Gibt der HDMI-Ausgang Full-HD her?
Gibt das Gerät SD- und HD-Videos ruckelfrei wieder?
Hat man mit dem Gerät vollen Zugriff auf den Playstore?

SGS2, AOKP-Omega 7.1
 
F

frenkovi

Fortgeschrittenes Mitglied
Sorry hat ne weile gedauert.
Hdmi geht laut Einstellungen mit Full HD, habe hdmi getestet mit der Netzkino app. Konnte aber die wirkliche Auflösung nicht kontrollieren, es klappt aber problemlos.
Videos laufen ruckelfrei, hd nicht getestet, von youtube auch problemlos.
Playstore funktioniert eingeschränkt, er meldet oft dass die app für dieses Gerät nicht verfügbar sei. Ich lade sie dann auf mein Evo runter und schicke sie per Mail aufs Soundpad. Dann installieren und siehe da - läuft! Bis jetzt jede app.
Akku hält übrigens 2-3 Stunden beim Dauerbetrieb mit Display an (zb apps testen)

Gesendet von meinem Evo 3D GSM mit der Android-Hilfe.de App
 
MotoHater

MotoHater

Erfahrenes Mitglied
"sound könnte besser sein" puh... bei der Größe und dem Volumen? Ist das in der Wirkung so ein Klotz, oder ist es doch im dezenten Bereich, wenn es vor einem steht? Funktioniert die Fernsteuerung per "Archos remote" -App von einem anderen Telefon / Tablet? Wlan-Empfang störungsfrei und gut? rauscht es /knackt beim Starten eines MP3 oder eines Films oder am Ende? Display arg blickwinkelabhängig? ...wenn diese Fragen noch für kein Loch im Bauch reichen, überlege ich mir neue... :flapper: :D

Die wichtigste aber noch: Ist es ein geiles Teil, oder sucht man aktiv nach dicken Haken und Fehlern, um es umzutauschen?
 
F

frenkovi

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein es ist meiner Meinung nach kein Klotz. Im Gegenteil, ich finde das Design und die Größe nicht störend. Im Vergleich zum Vorgänger ist der Größenunterschied natürlich enorm.
Gleich nochmal zum Klang: Ich weiss nicht so recht wie ich das einschätzen soll, bei leisem Internetradio über zb tunein klingts einfach sehr blechern. Anderenfalls bei zb youtube oder jango klingts gut und es ist auch sehr laut wenn man will. Keine Ahnung was die da gebaut haben :)

- Archos remote geht NICHT mehr, die option in den wlan Einstellungen ist nicht mehr vorhanden. (Streaming über Bubble upnp klappt tadellos zw. Handy und Soundpad oder Windows und Soundpad)

- wlan Empfang ist gut und klappt im ganzen Haus wie auch beim Handy

- es rauscht und knackt nix bei mp3 oder Video (Was wäre wenn es das tun würde?)

- Display ist auch von der Seite noch gut erkennbar, dadurch es aber tiefer als das Gehäuse ist teilweise am Rand schwierig zu bedienen mit dicken Fingern :) da lagt ihr richtig...

- Bedienung des "Holo Launchers" läuft nicht ganz flüssig, wird wohl an den nur 512 MB RAM liegen. Apps laufen aber gut, 3d Spiele habe ich noch nicht getestet.

Fazit: Ich werde das Teil behalten, mir gefällt dass das "Tablet" alleine da steht und ich praktisch im Vorbeilaufen auch schnell mal was googlen kann.
Es ist eigentlich genau das was ich mir immer gewünscht habe, mit einigen Macken muss ich halt leben.

Also frag(t) ruhig weiter, ich werde ehrlich antworten. Bringt mir ja nix wenn ihr euch vielleicht doch eins kauft und es gefällt euch nicht...

PS: Ich bin kein Blogger und möchte es auch nicht werden also schaut nicht so auf Ausdruck und Gliederung des Beitrags ;-)

MfG Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
MotoHater

MotoHater

Erfahrenes Mitglied
nur zur Info:

SUNSKY - MA-107 Red, 7.0 inch Capacitive Touch Screen Android 4.0 Version Smart Box with WIFI, FM + TV + RJ45 Port, 2.0 Mega Pixels Front Camera, 8GB NAND Flash, CPU: RK2918(ARM + DSP + GPU), 1.2GHz

ein Klon? das Original? Spezifikation ist "recht ähnlich".

Zum PlayStore-Problem: Man suche sich ein Gerät, was ähnliche Specs hat, und ändere die Geräte-ID per Prop-Editor zu einem solchen. Sollte funktionieren. Eigentlich sollte die Archos remote übrigens DOCH wieder funktionieren. Es gab da wohl irgendwie ein Update. Aber das las ich nur beim Überfliegen von Google-Suchergebnissen.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

frenkovi

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja die Ähnlichkeit ist schon verblüffend :)
Ich habe die remote app nochmal probiert - keine Chance, das Update der app war schon im April letzten Jahres. Aber vielleicht gehts ja irgendwann doch wieder...
Na mal gucken welches Teil so änlich ist wegen Play. Aber Hauptsache es funktionieren überhaupt die Meisten.

Gesendet von meinem Evo 3D GSM mit der Android-Hilfe.de App
 
MotoHater

MotoHater

Erfahrenes Mitglied
Vielleicht nimmt man als angebliches Gerät irgendein Archos 7"er, der einen Rockchip hat?

Aber da ich sehe, dass du auch den Archos 35er hast: wie ist denn der Klang im Vergleich zu dem? Denn bei meinem 35er ist für allgemeine Zwecke der Sound das geringste Problem.
 
F

frenkovi

Fortgeschrittenes Mitglied
Gute Idee mit dem 7" Tablet!
Also ich finde den Klang des 35hc nicht schlecht für die Größe. Deshalb war ich wohl auch anfangs etwas enttäuscht vom Soundpad. Ich dachte da muss ja sonst was raus kommen wenn das Kleine schon so gut ist. Laut ist das Teil ohne Frage und es klingt auch sauber aber am Bass fehlts eben etwas.
Kannst du dir jetzt bestimmt viel daraus nehmen, oder :cool:
Keine Ahnung wie ich das anders beschreiben soll, ist wahrscheinlich Geschmackssache...
 
F

frenkovi

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat jemand eine Idee wie ich das Teil rooten kann?
 
K

kilmarnock

Neues Mitglied
Guten Tag!
Ich wüsste gerne, ob das Teil als Wecker geeignet ist. Ob also

- das Display abdunkelbar ist
- es eine Wecher-App gibt, die z.B. Wochentagsprogramme unterstützt

Danke
Felix
 
F

frenkovi

Fortgeschrittenes Mitglied
Die standard ics Uhr funktioniert problemlos. Bei der lässt sich das Display abdunkeln. Eine andere Uhren bzw. Wecker app habe ich noch nicht probiert.
 
Ulrich B.

Ulrich B.

Experte
Moin,Moin,

Oder einfach diese App installieren, https://play.google.com/store/apps/details?id=cz.mpelant.deskclock&hl=de.

Da das Teil ja immer am Netz hängt, hat man dann einen schönen Weckerscreen. Wie beim Galaxy Nexus in der Docking Station. Funktioniert aber auch bei allen anderen Geräten. Getestet beim Samsung Galaxy Tab7.7 und Asus Transformer Pad TF300T. Fin die App einfach nur Klasse. Also anschauen.

Gruß
Uli

Gesendet von meinem ASUS Transformer Pad TF300T mit Tapatalk HD
 
B

Berdi86

Neues Mitglied
Hallo. Ich sehe dass ihr auch das ARNOVA SOUNDPAD habt. Ich war bis jetzt dabei, ein wenig an dem Gerät rum zu basteln, zwecks Root, Modded Firmware etc.

Leider ist mir ein gewalties Missgeschick passiert.
Ich habe eben die Firmware durch eine nicht lauffähige überspielt, ohne die original Firmware zu sichern. Mit dem Tool Rockchip Batchtool 1.6 oder mit anderen tools kann man die Firmware überschreiben, ich war auch schon in der Recovery des Gerätes, aber jetzt...
Komme ich ohne die Original Firmware nicht weiter.
Wer hat sie, wer kann sie raus kopieren?
Bitte helft mir. danke
FB_Addon_TelNo{ height:15px !important; white-space: nowrap !important; background-color: #0ff0ff;}
 
Oben Unten