1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. everal, 20.02.2012 #1
    everal

    everal Threadstarter Android-Experte

    @all
    bitte diese Methode benutzen!!!

    Erfolgreich getestet mit: TRANSCEND MICROSD 2GB CLASS 6

    Es handelt sich dabei um eine Recovery-Methode
    behebt laut XDA-DEV auch Software-Fehler
    (User hatt einen Brick mit WLAN - Shell hatte diverse Commands verweigert, ROOT ist fehlgeschlagen)
    ...

    MICROSD-RECOVERY METHODE:
    (Gewünschtes FULL OTA Zip File von ASUS entpacken und die behinhaltete ZIP-Datei umbenennen)

    Beispiel Flash US 9.4.2.14 FULL-OTA-Update:
    Download: ASUSTeK Computer Inc. - Eee Family- ASUS Eee Pad Transformer Prime TF201

    1. US_epaduser9_4_2_14UpdateLauncher.zip entpacken
    2. File: US_epad-user-9.4.2.14.zip umbenennen nach "EP201_SDUPDATE.ZIP"
    3. auf MicroSD (REMOVEABLE - ROOT) verschieben oder kopieren.
    4. Gerät ausschalten
    5. Folgende Tasten- Kombination drücken:
    Laustärke Leise + Power gleichzeitig drücken, bis weiße Meldung oben links im Display erscheint...
    -Innerhalb von 5 Sekunden mit "Lautstärke Lauter" bestätigen...
    6. Warten bis Roboter durchgelaufen ist, danach kommt der initiale Ladebalken...

    Viel Spass mit der neuesten Recovery-FW....

    ROTES DREIECK bei Punkt 6:

    • EP201_SDUPDATE.ZIP wurde NICHT auf "REMOVEABLE-ROOT" (MICROSD) gefunden...
    • Interner Speicher funktioniert NICHT !!! (SDCARD - ROOT)
    • Das Gerät bootet dann von alleine irgendwann...(KEINE Möglichkeit manuell zu booten)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2012
    yanardag, phil.o, Feuerqualle und 4 anderen gefällt das.
  2. Trollhammar, 08.03.2012 #2
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    ^
    _
    _

    Oben ist die Anleitung


    Falls euer ASUS Transformer Prime TF201 einen Bootloop hat, weil das neuste Update fehlgeschlagen und sich gar nicht mehr starten lässt, gibt es hier eine alternative Methode, um eine Firmware per SD Karte auf das Tablet zu flashen.

    Da Einige auch das Problem haben, dass sie das neuste .15. Update nicht installieren können, ist dies auch eine Lösung dafür. Haltet euch an die Anleitung, wenn ihr Fragen habt, postet in diesem Thread.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2012
  3. garniemand, 05.04.2012 #3
    garniemand

    garniemand Junior Mitglied

    hi trollhammar,

    bin am "Verzweifeln" - ok nicht wirklich denn hier gehts ja nur um nen update.
    Hab aber schon ein paar stunden damit verplempert. (btw bin auf .11)

    hab das .15 update von asus runtergeladen und auf der sd karte - einmal umbenannt einmal orginal (und verschiedene Kombinationen)
    hab karte rein raus - nix passiert (sollte wohl automatisch was kommen) und uch mit deiner Methode über den reboot lande ich nur aufdem umgefallenen männchen mit dem sch.. roten dreieck.

    irgend ne idee & btw das ist hoffentlich nicht deswegen das ich ne 32gb karte drin hab und nicht wie du ne 2gb..
     
  4. Trollhammar, 05.04.2012 #4
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    Ich habe gerade keine Idee, ehrlich gesagt. Wenn du dich an die Anleitung hälst, sollte das gehen. Es haben ja schon Einige so gemacht.
     
  5. TPAU001, 06.04.2012 #5
    TPAU001

    TPAU001 Erfahrener Benutzer

    Vorab eine Frage - machst du alle Schritte am Prime oder auf einen separaten Rechner (vielleicht sogar einen Windows Rechner) ? Falls du einen Windows-Rechner nutzt - prüfe bitte in den Ordner-Optionen ob du einen Haken bei "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden" gesetzt hast. Diesen am besten entfernen. Sonst passiert es sehr schnell, dass man aus versehen die Zip-Datei "EP201_SDUPDATE.ZIP.zip" benennt.

    Probier doch bitte nachfolgendes:
    1) alles von deiner microSD-Karte löschen oder am besten formatieren
    2) nun entpacke die vom Asus Server geladene "DE_epaduser9_4_2_15UpdateLauncher.zip"
    3) Die hieraus entstandene Datei "DE_epaduser9_4_2_15.zip" in "EP201_SDUPDATE.zip" umbenennen
    4) EP201_SDUPDATE.zip auf die microSD-Karte kopieren
    5) die microSD-Karte in dein ausgeschalteten Prime einlegen. Achtung Prime nicht im Tastatur Dock betreiben!
    6) Mit folgende Tasten- Kombination deinen Prime einschalten:
    Laustärke Leise + Power gleichzeitig drücken, bis weiße Meldung oben links im Display erscheint...
    -Innerhalb von 5 Sekunden mit "Lautstärke Lauter" bestätigen...

    Ich hoffe so klappt es bei Dir

    Grüße
    Tomy
     
    Barnabass, Hape66 und SW_Primus gefällt das.
  6. garniemand, 06.04.2012 #6
    garniemand

    garniemand Junior Mitglied

    Hi
    versteh nicht ganz
    5) die microSD-Karte in dein ausgeschalteten Prime einlegen. Achtung Prime nicht im Tastatur Dock betreiben!

    also mein prime hat keinen SD schacht - nur mein Tastaturdock ?
    oder meinst Du ich sollte ohne dock hochfahren und dann das dock erst einstecken ??
    K
    BTW - hab auch nochmal mit Viper gerootet und ich kann immer noch nicht CWM installieren das das unlock tool nicht funktioniert - ich kann es zwar starten aber nach dem letzten akzeptieren komm ich nicht weiter - Bildschirm bleibt quer und ich kann nicht sehen ob es noch ne weiter taste oder so gibt..

    Hatte mit TAB einfach weitergemacht/ musste mich per mail einloggen (wird demnach getracked) und alles war Gut - hab dann ein Reboot gemacht und CWM erwhalten -hab die stock firmware genommen und geflasht und steh jetzt vor nem schönen Option 2 Brick - wie heisst es so schön bei XDA
    "Option 2

    Sorry, but your Prime is most likely hard bricked.
    This can happen if you try to apply a stock blob file after you installed CWM. There is currently no way to recover from this. :(

    Das war dann wohl ein Schuss in den Ofen.

    werd wohl jetzt mal die weiten des webs absuchen aber wenn selbst auf xda keiner weiss wie - muss mal sehen was ASUS dazu sagt da ja explizit die Garantie weg ist wenn man das unlocked ....
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2012
  7. Tholo, 06.04.2012 #7
    Tholo

    Tholo Android-Hilfe.de Mitglied

    Dein Prime sollte 100 % ein MicroSD Slot haben! Weil es jedes Prime hat. Schau mal unter den Lautstärke Tasten da ist dein MicroSD Slot, ggf ist der Dummy da noch drin.

    Gesendet von meinem Optimus 2X mit Tapatalk
     
  8. garniemand, 06.04.2012 #8
    garniemand

    garniemand Junior Mitglied

    blöd hab gar nicht an micro sd gedacht - naja wie du oben siehst hat sich ja das erstmal erledigt :cursing:
     
  9. TPAU001, 06.04.2012 #9
    TPAU001

    TPAU001 Erfahrener Benutzer

    @garniemand

    Dumme Sache dies.

    Was passierten den nun genau beim Einschalten. Erscheint irgendeine Meldung? Oder bleibt der Screen einfach nur schwarz? (Hab glücklicherweise noch keinen Brick gehabt oder gesehen - daher meine neugierde)

    Vielleicht kannst Du ja doch noch die EP201_SDUPDATE Methode(also das was ich dir bei meinem letzten Post geschrieben habe) nutzen.

    Grüße
    TPAU
     
  10. garniemand, 06.04.2012 #10
    garniemand

    garniemand Junior Mitglied

  11. DS1

    DS1 Neuer Benutzer

    Ich habe leider die selbe Fehlermeldung
    Unrecoverable bootloader error (0x00000004).
    Was nun? Hat schon wer Erfahrung oder Ahnung...... :((((
     
  12. Hape66, 15.04.2012 #12
    Hape66

    Hape66 Android-Hilfe.de Mitglied

    Also hab mich an die Anleitung gehalten.
    Hab vorher mein Prime auf Werkseinstellung gestellt.
    hab die 9.4.21 US Version runtergeladen umbenannt so gemacht wie beschrieben....nichts , nur das liegende Männchen mit rotem Dreieck
     
  13. TPAU001, 15.04.2012 #13
    TPAU001

    TPAU001 Erfahrener Benutzer

    Da du nicht der einzige mit diesen Problem bist, wäre es interessant zu klären,ob bestimmte Produktchargen davon betroffen sind. Wie lauten den die ersten drei Buchstaben/Nummern deiner Seriennummer?

    Gesendet von meinem Transformer Prime TF201 mit der Android-Hilfe.de App
     
  14. Hape66, 15.04.2012 #14
    Hape66

    Hape66 Android-Hilfe.de Mitglied

    Du meinst die Build Nummer ?
    IML
    das sind die ersten 3 Buchstaben
     
  15. Trollhammar, 15.04.2012 #15
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    Hm, ich kann nicht genau sagen wo der Fehler liegt, wenn du dich an die Anleitung gehalten hast, sollte es eigentlich gehen
     
  16. TPAU001, 15.04.2012 #16
    TPAU001

    TPAU001 Erfahrener Benutzer

    Nein die Seriennummer. Solltest du z.b unten an deinem Prime auf einem Aufkleber finden. Meine S/N fängt mit C10K.

    Gesendet von meinem Transformer Prime TF201 mit der Android-Hilfe.de App
     
  17. Hape66, 15.04.2012 #17
    Hape66

    Hape66 Android-Hilfe.de Mitglied

    sorry habs gefunden.
    Sie lautet BCO.........
     
  18. Hape66, 15.04.2012 #18
    Hape66

    Hape66 Android-Hilfe.de Mitglied

    Wie sieht es eigentlich aus.
    Haben die wenigsten Probleme mit dem Firmware-Update 9.4.2.21.
    Lässt es sich bei euch problemlos installieren ?
     
  19. mcogw, 15.04.2012 #19
    mcogw

    mcogw Junior Mitglied

    Bei mir geht's leider auch nicht... siehe hier
     
  20. DannyDE, 16.04.2012 #20
    DannyDE

    DannyDE Neuer Benutzer

    Bei mir funktionierts leider auch nicht.
    S/N C10KAS
    Ich versuche den downgrad von 9.4.2.21 auf 9.4.2.15 durchzuführen um danach via ViperMod4.5 endlich Root-Rechte zu erlengen.

    Danke für eure Hilfe.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Prime TF201 erkennt SDCard nicht Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 Forum 04.11.2016

Users found this page by searching for:

  1. EP201_SDUPDATE.zip

    ,
  2. asus tp 201 s fehlerbehebung

    ,
  3. EP201_SDUPDATE.zip download

    ,
  4. tab prime 6 installation startet nicht,
  5. cwm recovery startet nicht tf201,
  6. asus eee pad tf201 system startet nicht,
  7. tf201 update user.zip,
  8. eee pad transformer zip datei kann nicht,
  9. samsung prime startet nicht
Du betrachtest das Thema "[LÖSUNG] Das Prime startet nicht mehr? Updates lassen sich nicht installieren?" im Forum "Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 Forum",