Wie läuft euer Transformer?

  • 17 Antworten
  • Neuster Beitrag
Oxtailsoup

Oxtailsoup

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hey,

ich hab mein TF101 damals in den USA gekauft, demzufolge also die US Version. Gekauft mit Honeycomb und nach Update auf ICS (ohne factory-reset) nicht mehr zufrieden mit Stabilität und Akkulaufzeit.

Ich habs jetzt gerootet (für Titanium Backup) und überlege nun was ich mache. Entweder ich flash ein neues Rom (hab aber noch Stock-Rom und Stock-Recovery drauf) oder ich Downgrade auf HC wie hier beschrieben.

Wie sieht das bei euch jetzt grade aus? Was habt ihre gemacht und wie zufrieden seit ihr?

Grüße
 
oif

oif

Experte
Installier dir einen custom Kernel.
Ich verwende guevors Test 8 mit dem original ICS.
Seitdem keine Reboots. funktioniert nun wie es sollte. Einwandfrei.
 
S

SquiZoNes

Neues Mitglied
Also ich kann dir nur die Revolver Rom empfehlen, aber unter HC.
Jegliche ICS Roms, die ich bisher ausprobiert habe, sind so naja. CM9 und AOKP laufen super, unterstützen aber kein deutsches Tastatur Layout für das Dock.
Auch die neueste Revolver Rom ist ganz gut, hatte sie über eine Woche drauf, aber sie läuft einfach nicht so sauber wie die alte.
 
Oxtailsoup

Oxtailsoup

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Mh ich bin im Moment gewillt noch etwas zu warten ob ASUS nicht vlt. noch ein tolles Update rausschickt...

Ich müsste für einen neuen Kernel ein neues Recovery einspielen und damit krieg ich keine original-Updates von Asus mehr, oder?!
 
oif

oif

Experte
nein. es ist aber kein problem auf original zurück zu kommen.
einfach rom von der asus seite laden, auf die sdkarte entpacken installieren, fertig.
 
Oxtailsoup

Oxtailsoup

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
what? wenns echt so leicht ist, dann vielen Dank und los mit dem Kernel
 
M

muffinmann

Erfahrenes Mitglied
Mit welchem tool übertacktest du und wieweit ich hab meins auf 1,4 ghz und is stabil
 
Oxtailsoup

Oxtailsoup

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Sagt mal wo gibt es ein Tutorial um von ner Stock-Recovery auf Clockworkmod zu kommen? Alle Recovery's die ich find sind zip's zum flashen...
*help*
 
oif

oif

Experte
mit SetCPU.

Version Test 8. für mich bisher der beste.

min 216 MHz
max 1400 MHz
governor interactive

MHz mV
1400 1175
1200 1050
alle anderen -50mV
216 725mV
 
Oxtailsoup

Oxtailsoup

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
hatte es schon gerootet, nur noch keine custom recovery, habs aber hinbekommen, danke trotzdem!

ich flash grade den kernel
 
oif

oif

Experte
vorm kernel flashen cash wipe und unter advanced dalvik cache wip durchführen.
 
Oxtailsoup

Oxtailsoup

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
argh... zu spät... naja flash ich eben nochmal :)

EDIT:
Alles klar, nochmal geflashed, diesmal mit Wipe... mal sehen ob ich erfolge habe mit Akku und Stabilität ^^ Jetzt mach ich bei Gelegenheit gleich mal noch ein Nandroidbackup und bedanke mich nochmal bei dir oif für den Tipp mit dem Kernel
 
Zuletzt bearbeitet:
M

muffinmann

Erfahrenes Mitglied
Wollte gerade das test 8 flashen aber mein cwm weigert sich gibts da nen trick?
 
Oxtailsoup

Oxtailsoup

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
ich hatte zuerst CWM V.3.irgendwas und da gings auch nicht. dann hab ich ein neueres Recovery geflasht, dann gings...

vergess nicht wie ich den wipe :)
 
oif

oif

Experte
eigentlich nicht. vergleiche die md5 checksum (z.B. mit HashTab. evtl ist die Datei fehlerhaft.
 
M

muffinmann

Erfahrenes Mitglied
Fehler gefunden hab ein problem mit cwm da funzt was nicht hab 3.1.x drauf die ist fehlerhaft. Muß mit NV flash ne neue drüber bügeln drüber flashen geht nicht auch nicht mit rom manager.
 
Oxtailsoup

Oxtailsoup

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
da war ich ja doch nicht so weit weg ;)

EDIT:
okay also vom Akku her läufts scheinbar wirklich besser. Allerdings hatte ich grade wieder ein ungewolltes Reboot. Mh naja ich teste es noch ein wenig, dann werd ich wohl ne neue ROM testen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
H Asus Eee Pad Transformer TF101 Forum 0
Oben Unten